Kursdetails

    SEMINAR-NR. A1-282 /19

    Aufbauseminar Motivierende Gesprächsführung. Förderung von Veränderungsbereitschaft

    Wann
    02.12.2019, 14:00 Uhr - 04.12.2019, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Mitarbeitende aus Einrichtungen der Suchthilfe, Sozialpsychiatrie, Wohnungslosenhilfe, Behindertenhilfe, Jugendhilfe, Gesundheit, Vorsorge- und Rehakliniken
     
    Leitung
    Hofmann-Freudenberg, Renate
     
    Zuständig
    Kerstin Guderley
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    270 € (Externe: 295 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Die Motivierende Gesprächsführung ist ein evaluiertes, fachlich anerkanntes Konzept, das die Förderung der Veränderungsbereitschaft von Menschen mit problematischem, selbstschädigendem Verhalten zum Ziel hat. Sie gibt durch ihre Grundprinzipien, Strategien und Interventionstechniken Menschen in helfenden Berufen Antworten auf die immer wiederkehrenden Fragen: - Wie kann ich jemandem helfen, der ein schädigendes Verhaltensmuster nicht ändern will? - Wie kann ich jemandem helfen, der sich ändern möchte, sich aber dazu nicht in der Lage fühlt? - Wie kann ich jemandem, der eine Veränderung begonnen hat, dabei helfen, sie fortzuführen? Ziel der Methode ist es, die persönliche Motivation und Selbstverpflichtung zur Verhaltensänderung einer Person zu fördern und sie in einer Atmosphäre von Akzeptanz und Wertschätzung zu begleiten. Die Motivierende Gesprächsführung wurde ursprünglich für die Beratung und Behandlung von Menschen mit problematischem Suchtmittelkonsum entwickelt; ihr Einsatz reicht heute weit über diese Zielgruppe hinaus und wurde in internationalen Studien validiert. Die Anwendung der Motivierenden Gesprächsführung benötigt in der Regel mehr Training als das Kennenlernen der Methode im Basiskurs. Das Aufbauseminar stellt darum eine Fortsetzung der bisher stattgefundenen Basisseminare dar. Seminarschwerpunkte: - Vertiefung der Grundprinzipien und Techniken der Motivierenden Gesprächsführung - Reflexion der Erfahrungen in der Anwendung und Trainieren von Fertigkeiten anhand von Praxisfällen - Strategien zum Umgang mit Widerstand und zur Förderung von Veränderungsbereitschaft - Stärkung der Selbstverpflichtung zur Veränderung - Fördern von Change Talk

     
    Veranstaltungen April 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30
       
    SEMINAR-NR. A2-774A/19
    Traumatisierten und vulnerablen geflüchteten Menschen begegnen
    Fachkräfte aus den Migrationsfachdiensten und der... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-068 /19
    Netzwerktagung Erziehungsberatung 2019
    Die Netzwerktagung Erziehungsberatung (NT EB)... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-060 /19
    Die AWO in der Ganztagsschule - Herausforderungen und Chancen
    Zur Bedeutung von Jugendhilfe im Aufbau von... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-744 /19
    Ausländer- und sozialrechtliche/Aufenthaltsrechtliche Beratung von Bürgerinnen und Bürgern aus der EU
    In der Veranstaltung werden die rechtlichen... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-384A/19
    Fördermöglichkeiten bei Aktion Mensch 2019 - Seminar für Profis
    Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter*innen, die... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-131 /19
    Steuerrecht gemeinnütziger Körperschaften - Grundlagen und aktuelle Themen
    Gemeinnützige Körperschaften stehen immer... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-711A/19
    JMD Fortbildungsreihe Nürnberg
    Workshop - Resilienzfördernde Faktoren
    Jugendmigrationsdienste begleiten und... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-065 /19
    Netzwerktagung Partizipation
    Die Absolvent*innen des "Projekts B" haben diese... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-656 /19
    Schulung und Beratung von pflegenden Angehörigen - Pflegeberatung gemäß § 45 SGB XI
    Das Pflegeversicherungsgesetz sieht im § 45 SGB... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-480 /19
    Fachkraft für offene Arbeit und frühe Bildungsbegleitung - Reihe D
    Seit mehr als 30 Jahren arbeiten in Deutschland... weiter..
    SEMINAR-NR. I6-560 /19
    Projekt B
    Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in stationären Einrichtungen der Hilfe zur Erziehung
    Qualifizierung zum*zur Beteiligungskoordinator*in - Reihe D
    Partizipation nimmt das Thema Machtverteilung in... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-231 /19
    QB Update 1 - Workshop Methoden und Werkzeuge
    In diesem Workshop stehen Methoden und Werkzeuge... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-186 /19
    Personalleitungs-Forum
    Die sichere Anwendung von Gesetzen und... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-821 /19
    Erfahrung für die Zukunft. Geschichte, Werte und Leitsätze der AWO praxisorientiert vermitteln.
    Das Ziel, Menschen für die Geschichte der AWO zu... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-069 /19
    Netzwerktagung: Familienbildung goes digital?
    Die jährliche Netzwerktagung dient sowohl der... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-712A/19
    JMD Fortbildungsreihe Nürnberg
    Workshop - Rassismuskritische Arbeit
    Jugendmigrationsdienste begleiten und... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-066 /19
    Arbeitstagung Kindertagespflege
    Die Kindertagespflege hat u.a. durch das... weiter..
    SEMINAR-NR. A5-051 /19
    Arbeitstagung: Trends in der Arbeitsmarktpolitik (Frühjahr)
    Die Arbeitstagung greift den bewährten Ansatz der... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-150 /19
    Die Kunst des Führens - Erfolgreiche Personalführung in sozialen Organisationen (Reihe A)
    Sich selbst, Menschen und ganze Teams zu führen... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-803 /19
    Zugang zum Recht: Teilhabe- und Gesundheitsleistungen für geflüchtete Menschen mit Behinderungen vor, während und nach dem Asylverfahren
    Seit April 2016 unterstützt der AWO Bundesverband... weiter..
    SEMINAR-NR. P1-100 /19
    "Organisationsentwicklung durch Sozialraumorientierung - Die Sicht der Entscheider"-Transferworkshop
    Erkenntnisse und Erfahrungen aus dem ESF-Projekt Fachkräftesicherung in der Altenhilfe durch Quartiersentwicklung (FaQuar)
    Was soll mit dem Transferworkshop erreicht... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-688A/19
    Bundesteilhabegesetz: Personal- und Vertragsrecht
    Von der ICF-orientierten Bedarfsermittlung über... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-012 /19
    Arbeitstagung AWO Schuldnerberatung 2019
    Die jährlich stattfindende Arbeitstagung der AWO... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-772A/19
    Einführung in die Grundlagen des deutschen Asylverfahrens
    Das Asyl- und Aufenthaltsrecht sowie das... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-534A/19
    Wie mache ich mein Frauenhaus digital sicher? - Schutz vor Cyberstalking und Gewalt im Netz
    Immer wieder werden Frauen über technische... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-689A/19
    Anwendung der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit der WHO
    Die internationale Klassifikation der... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-178 /19
    Kritik- und Konfliktgespräche professionell führen
    Es ist eine interessante und dennoch nicht immer... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-685 /19
    FAQ Room - Bundesteilhabegesetz
    Das Bundesteilhabegesetz produziert eine ganze... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-270 /19
    Wenn Gespräche schwierig werden
    Personenzentrierte und bedarfsorientierte Kommunikation
    Warum erscheint es manchmal so schwer ... - mit... weiter..
    Download Programm 2019

     

    Download AWO qualifiziert 2019 Migration