Kursdetails

    SEMINAR-NR. I3-440 /20

    Lernort Kita professionalisieren - Zertifikatsreihe B für Praxisanleiter*innen

    Wann
    29.06.2020, 14:00 Uhr - 28.01.2021, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Pädagogische Fachkräfte, die für die Anleitung in der Kita verantwortlich sind und mindestens eine zweijährige Berufserfahrung nachweisen können
     
    Leitung
    Lieb, Lisa / Göb, Melanie / Kita-Seminare-Hamburg, Kea Fasting
     
    Zuständig
    Karin Kaltenbach
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    2900 € (Externe: 3200 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    AWO Bundesakademie in Kooperation mit Kita Seminare Hamburg Um die Zukunft der Kita erfolgreich zu gestalten, spielt die Anleitung und Begleitung der Menschen, die als Fachkräfte in das Arbeitsfeld hineinwachsen, eine bedeutende Rolle. Ihre Begeisterungsfähigkeit und Motivation sowie der gelungene Transfer der Theorie in die Praxis bilden die Grundlage, in das Aufgabengebiet gut hineinzuwachsen und dieses weiterzuentwickeln. Bedingt durch die steigenden Fachkräftebedarfe werden in den Bundesländern verschiedene Zugänge zur Ausbildung und zum Quereinstieg geschaffen. Allen gemeinsam ist jedoch, dass die verantwortungsvolle Aufgabe der Begleitung und Anleitung der Neueinsteiger*innen an Bedeutung gewinnt. Praxisanleiter*innen bzw. Mentor*innen haben eine zentrale Funktion in der Kita: Es gilt, den Überblick über die Hintergründe und gesetzlichen Rahmenbedingen der Auszubildenden herzustellen sowie die Beobachtung und Feinfühligkeit weiterzuentwickeln, um fachliche und persönliche Unterstützung zu geben. Theorie und Praxisbezüge herzustellen, Motivation zu erhalten und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Leitung zu stärken gehört ebenfalls zu den Aufgaben. Die Kita wird mehr denn je zum Lernort, in dem Praxis reflektiert und weiterentwickelt wird und Lernprozesse gefördert werden. Diese Zertifikatsreihe nimmt die aktuellen Entwicklungen auf und unterstützt Praxisanleitungen in ihrer komplexen Aufgabe. Ausgehend von der Erkenntnis, dass diese Aufgabe nicht "nebenbei" geleistet werden kann, sondern besondere Kompetenzen braucht, widmet sich die Weiterbildung in einzelnen Modulen den Inhalten ausführlich und verbindet theoretische und praktische Übungen mit Selbstreflexion. Vernetzung und Austausch sind ebenso zentrale Bestandteile. Modul 1: Die Kita als Lernort, 29.06.-02.07.2020 Referentinnen: Lisa Lieb und Kea Fasting Modul 2: Praxisanleitung konkret, 17.-20.08.2020 Referentinnen: Lisa Lieb und Melanie Göb Modul 3: Anforderungsprofil Praxisanleiter*in, 19.-22.10.2020 Referentinnen: Lisa Lieb und Melanie Göb Modul 4: Professionelle Gesprächsführung, 14.-17.12.2020 Referentinnen: Lisa Lieb und Melanie Göb Modul 5: Transfermodul, 25.-28.01.2021 Referentinnen: Lisa Lieb und Melanie Göb Methoden: - Kurzvortrag - Gruppen- und Einzelarbeit - Rollenspiele - Methoden zur Selbstreflexion - Methoden zur Steigerung der Analysekompetenz - Plenumsdiskussionen

     
    Veranstaltungen Dezember 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31
       
    SEMINAR-NR. A1-011 /20
    Arbeitstagung: AWO Suchthilfe und Wohnungsnotfallhilfe
    Die Themen der regelmäßig stattfindenden... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-012A/20
    Arbeitsgruppe AWO CMA und Wohnungsnotfallhilfe
    SEMINAR-NR. A1-013A/20
    Arbeitsgruppe AWO Suchtberatungsstellen
    Vorläufige Tagesordnung: TOP 1: Begrüßung TOP... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-687 /20
    Umsetzung Bundesteilhabegesetz: Wirksamkeit plausibel machen - aber wie?
    Durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) wird die... weiter..
    SEMINAR-NR. I2-810A/20
    Ausländer- und Sozialrecht für EU-Bürger*innen 1 + 2
    Einreise, Aufenthalt und Arbeitsmarktzugang von... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-014A/20
    4. AWO Austausch-und Vernetzungstagung der Quartiersentwickler*innen
    Zwischen 2012 und 2019 initiierten die... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-779A/19
    Die Dublin-Verordnung
    Diese Fortbildung beschäftigt sich mit den... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-533 /19
    Häusliche Gewalt: Hinsehen - Erkennen - Ansprechen - Vermitteln
    Hintergründe und Auswirkungen häuslicher Gewalt
    Das Seminar ist zwei grundlegenden Zielen... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-387 /19
    DHW-Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung
    Um neue*n Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-470 /19
    Kinderstube der Demokratie - Qualifizierung von Multiplikator*innen für Partizipation in Kitas
    Reihe G
    In Kooperation mit der Fachhochschule Kiel, Reihe... weiter..
    SEMINAR-NR. A5-692A/19
    "? und die Jugendlichen, die zu uns kommen werden immer schwieriger" - Maßnahmen am Übergang Schule-Beruf mit bindungsverletzten Jugendlichen
    Frühe Bindung und... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-778A/19
    Politische und rechtliche Rahmenbedingungen der Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen und EU-Bürger*innen
    Bei der Beratung von Geflüchteten, anderen... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-775A/19
    Das deutsche Asyl- und Aufenthaltsrecht - Aufbauschulung
    Die Aufbauschulung soll Kenntnisse und Fragen im... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-340 /19
    Netzwerkmanager*in im Sozialraum, Reihe E
    Teilhabe von Menschen an der Gesellschaft beginnt... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-320 /19
    Case Management - Ein systematisches und kooperatives Beratungsverfahren, Reihe D
    Case Management soll Fachkräfte im Sozial- und... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-282 /19
    Aufbauseminar Motivierende Gesprächsführung. Förderung von Veränderungsbereitschaft
    Die Motivierende Gesprächsführung ist ein... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-704 /19
    Wie wir Konflikte besser bewältigen
    Qualifizierung für Migrationsfachdienste
    In diesem Workshop werden wir Ihre Erfahrungen mit... weiter..
    Download AWO qualifiziert 2020 Migration