Kursdetails

    SEMINAR-NR. A2-800 /19

    Grundlagen und neue Entwicklungen im SGB II

    Wann
    14.08.2019, 14:00 Uhr - 16.08.2019, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Mitarbeiter*innen aus Einrichtungen der Schuldnerberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung, Wohnungslosenhilfe, Suchthilfe, Betreuungsvereine, Straffälligenhilfe, allgemeinen Sozialberatungsstellen und Beratungsdiensten
     
    Leitung
    Lackmann, Frank
     
    Zuständig
    Sabine Weisgram
     
    Ort
    Hanns-Lilje-Haus, Hannover
     
    TN-Beitrag
    290 € (Externe: 320 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Ein Gesetz kommt nicht zur Ruhe. Nicht nur die durch Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts notwendig gewordenen Gesetzesänderungen, sondern auch die umfangreiche Rechtsprechung zur Auslegung der geltenden Vorschriften führen zu konkretem Beratungsbedarf in allen Bereichen der Sozialen Arbeit. Das Hauptaugenmerk soll zum einen auf die Ansprüche und Pflichten der Betroffenen gelegt werden: einzusetzendes Einkommen und Vermögen, Zusammensetzung von Bedarfsgemeinschaften, Auf- und Verrechnung von Leistungen, Verhältnis zu anderen Leistungen, Wohnkosten, Bedarfe und Sonderbedarfe (z.B. Mehrbedarfe in besonderen Lebenslagen, z.B. für Alleinerziehende), Erstausstattung Wohnung und Kleidung und bei Geburt sind nur einige Stichworte, die sich ganz konkret auf die Situation der Betroffenen auswirken. Zum anderen sind auch die Organisation der Leistungserbringer*innen und die Regelungen zu den "weiteren sozial-integrativen Leistungen" (z.B. Schuldnerberatung, Suchtberatung, psychosoziale Betreuung) für die soziale Arbeit von Bedeutung. Nicht nur die Frage der Auskunfts- und Mitteilungspflichten der Beratungskräfte, sondern auch Sanktionen für die Ratsuchenden bedürfen eines genauen Blicks auf die Rechtslage. Fragen aus der Beratungspraxis sind ausdrücklich erwünscht. Die Fortbildung ermöglicht lediglich eine Orientierung in den gesetzlichen Rahmenbedingungen. Es handelt sich bei dieser Veranstaltung nicht um eine Fortbildung i.S.d. § 6 Abs. 2 RDG.

     
    Veranstaltungen Januar 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31
       
    SEMINAR-NR. V6-064 /19
    Netzwerktagung Stationäre Hilfen zur Erziehung 2019
    Die Netzwerktagung Stationäre Hilfen zur... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-687 /19
    Bundesteilhabegesetz: Personal- und Vertragsrecht
    Von der ICF-orientierten Bedarfsermittlung über... weiter..
    SEMINAR-NR. A4-251 /19
    Klimafreundliche Ernährung in Großküchen von stationären Pflegeeinrichtungen
    In stationären Pflegeeinrichtungen haben die... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-283 /19
    Konstruktive Beratung im Zwangskontext
    Menschen lassen sich nur schwer auf ein... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-681 /19
    ICF - Aufbau und Funktion
    Basis-Seminar: Kontext und Teilhabe
    Die ICF (Internationale Klassifikation der ... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-271A/19
    Medienarbeit mit Freiwilligen - Der Handyfilm
    Das Smartphone ist das von Jugendlichen am meisten... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-011 /19
    Jahrestagung: AWO Suchthilfe und Wohnungslosenhilfe
    Die Themen der regelmäßig stattfindenden... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-013 /19
    3. AWO Austausch-und Vernetzungstagung der Quartiersentwickler*innen
    Zwischen 2012 und 2018 initiierten die... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-557 /19
    Begleitung von traumatisierten Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe
    "Jan flippt immer wieder aus und Sara ist manchmal... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-383 /19
    Aktion Mensch: Fördermöglichkeiten und hilfreiche Instrumente aus dem Projektmanagement für eine erfolgreiche Antragstellung
    Sie haben eine Idee, planen eine kleine Aktion... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-684 /19
    FAQ Room - Bundesteilhabegesetz
    Seminar ist bereits ausgebucht. Sie können... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-270A/19
    Medienarbeit mit Freiwilligen - Der Handyfilm
    Das Smartphone ist das von Jugendlichen am meisten... weiter..
    Download Programm 2019

     

    Download AWO qualifiziert 2019 Migration