Kursdetails

    SEMINAR-NR. V6-062 /18

    Netzwerktagung Offene Jugendarbeit in der AWO

    Wann
    22.10.2018, 14:00 Uhr - 23.10.2018, 12:30 Uhr
     
    Zielgruppe
    Mitarbeiter*innen aus der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit
     
    Leitung
    Prof. Dr. Bührmann, Thorsten / de Boer, Berndt
     
    Zuständig
    Dieter Eckert
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    40 € inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Die Offene Jugendarbeit ist das drittgrößte Arbeitsfeld der Jugendhilfe nach den Kindertageseinrichtungen und den Hilfen zur Erziehung. Die Offene Jugendarbeit ist Frei-Raum für eine eigenständige Persönlichkeitsentwicklung, sie ist als außerschulischer Lernort Teil der kommunalen Bildungsinfrastruktur und schafft Beteiligungsmöglichkeiten im Sozialraum. Der Stellenwert der Offenen Jugendarbeit spiegelt sich jedoch nur unzureichend in der Anerkennung dieses Arbeitsfeldes wieder. Das Arbeitsfeld bedarf einer größeren Sichtbarkeit und Anerkennung in der Öffentlichkeit. Zudem steht die Offene Jugendarbeit vor großen Herausforderungen: Der Trend zum Ausbau der Ganztagsschulen und die Entwicklung regionaler Bildungslandschaften erfordern eine Neubestimmung der Kooperation mit Schulen und der Verortung in regionalen Bildungsnetzwerken. Die Attraktivität Offener Jugendarbeit steht in Konkurrenz zu jederzeit nutzbaren neuen Medien sowie zu kommerziellen Räumen. Demografische Veränderungen können standortbezogen zu problematischen Situationen führen. Die Fachkräfteentwicklung ist ein entscheidender Faktor für den Erhalt und die zukunftsorientierte Fortentwicklung der Offenen Jugendarbeit. Im Ergebnis einer 2016/2017 durchgeführten Bestandsaufnahme des AWO Bundesverbandes zur Situation der Offenen Jugendarbeit soll ein bundesweites Netzwerk Offene Jugendarbeit aufgebaut werden. Hierfür bietet die Netzwerktagung den Einstieg. Zielsetzung der Netzwerktagung: - Beförderung/Unterstützung der Vernetzung der AWO Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit - Stärkung des fachlichen und jugendpolitischen Profils der Offenen Jugendarbeit in der AWO Themen der Netzwerktagung: - Austausch zu aktuellen Anforderungen und Entwicklungen in der Offenen Jugendarbeit - Bestimmung von Stellenwert, Inhalten und Formen der arbeitsfeldbezogenen Vernetzung - Erarbeitung von Entwicklungsimpulsen für die Offene Jugendarbeit - Vorstellen des Peer-Learning Ansatzes und Prüfung des Praxistransfers - Eckpunkte für eine AWO Zertifikats-Kursreihe 2019/2020

     
    Veranstaltungen August 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31
       
    SEMINAR-NR. A6-526 /18
    Radikalisierungsprävention im Kontext der Kinder- und Jugendhilfe
    Hinwendung junger Menschen zu politisch oder... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-682 /18
    ICF - Aufbau und Funktion - Aufbau-Seminar: Konzeptentwicklung in der Hilfeplanung zur Teilhabe
    Die ICF (Internationale Klassifikation der... weiter..
    SEMINAR-NR. V4-002A/18
    Nachhaltigkeitsziele in der Wohlfahrtspflege
    Nachfolgende Generationen sollen mindestens die... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-203 /18
    Ausbildung zum*zur Qualitätsbeauftragten - Kursreihe B
    Qualitätsbeauftragte (QB) sind in allen... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-330 /18
    Netzwerkmanager*in im Sozialraum, Reihe D
    Teilhabe von Menschen an der Gesellschaft beginnt... weiter..
    SEMINAR-NR. P1-905 /18
    FaQuar - Qualifizierungsmodul 5:
    Personalentwicklung und Arbeitsorganisation
    Das Qualifizierungsmodul "Personalentwicklung und... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-801 /18
    Recht und Urheberrecht im Umgang mit Social Media und Internet
    Beim Erstellen von Webseiten oder/und beim... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-069A/18
    Qualität der Angebote der AWO-Ganztagsbetreuung und der AWO-Schulsozialarbeit - Fragebögen zur Selbstevaluation
    Die Qualitätssicherung von Angeboten der... weiter..
    SEMINAR-NR. A5-052 /18
    Arbeitstagung: Trends in der Arbeitsmarktpolitik (Herbst)
    Die Arbeitstagung greift den bewährten Ansatz der... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-857 /18
    ZMAV - Komplett-Schulungen für Anwender*innen der ZMAV Webanwendung
    Frühbucher-Rabatt! Wer mindestens 2 Monate vor... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-385 /18
    Erwachsene bilden - aber wie? Methodik und Didaktik für gelingende Fortbildungen
    Als Fach- und Führungskräfte repräsentieren Sie... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-771 /18
    Einführung in das Asylrecht und in die anschließenden humanitären Aufenthaltstitel
    Das Seminar bietet eine Einführung in den Ablauf... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-825 /18
    Ausbildung für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Suchthilfe
    Seminar 5: Strukturen der Hilfeangebote in Deutschland
    Modul 5: Strukturen der Hilfeangebote -... weiter..
    SEMINAR-NR. V7-072A/18
    Patenschaftsprogramm Menschen stärken Menschen
    Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit laden... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-654 /18
    Pflege- und Seniorenberatung: Inhalte der Pflege- und Seniorenberatung
    Modul 2, Präsenzphase 2
    Modul 2: Inhalte der Pflege- und... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-160 /18
    Die Kunst des Führens - Erfolgreiche Personalführung in sozialen Organisationen
    Sich selbst, Menschen und ganze Teams zu führen... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-743 /18
    Ausländer- und sozialrechtliche Beratung von Bürgerinnen und Bürgern aus der EU
    In der Veranstaltung werden die rechtlichen... weiter..
    Download Programm 2018