Kursdetails

    SEMINAR-NR. A3-703 /19

    Handwerkszeug für gelingende Netzwerkarbeit
    Qualifizierung für Migrationsfachdienste

    Wann
    06.11.2019, 14:00 Uhr - 08.11.2019, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Fach- und Leitungskräfte aus den Migrationsfachdiensten (MBE, JMD) und aus der Flüchtlingssozialarbeit
     
    Leitung
    Kirchner, Moritz / Hamann, Mathias
     
    Zuständig
    Susanne Hecht
     
    Ort
    WeiberWirtschaft eG, Berlin
     
    TN-Beitrag
    140 € (Externe: 160 €) inkl. Seminarverpflegung
     

    Ratsuchende kommen mit komplexen Anliegen und Themen in die Beratung der Migrationsfachdienste. Nicht alle liegen in Ihrem Aufgaben- und Kompetenzbereich. Umso wichtiger ist die (regionale) Vernetzung zu anderen Institutionen, Professionen und Einrichtungen. Dazu gehören der direkte kollegiale Austausch sowie die Anbindung an Plattformen und Portale. Entscheidend ist dabei auch, wie bedeutsam, sichtbar und präsent Ihre Beratungsstelle ist, sowohl für die Ratsuchenden als auch für die Netzwerkpartner*innen. Netzwerkarbeit erweitert den eigenen Wirkungskreis und erfordert einen regelmäßigen Austausch. Wer ist geeignet für mein Netzwerk? Welche Rolle spiele ich dabei? Wie lässt sich hilfreich miteinander zusammenarbeiten? Wer sind meine Ansprechpersonen? Wen kenne ich nicht nur vom Telefon? Wie pflege ich meine Kontakte? Wie machen wir auf unsere Beratungsdienstleistung aufmerksam? Das Seminar wird Ihnen dazu Grundlagen vermitteln, um die eigene Netzwerkarbeit strukturierter, systematischer und erfüllender zu gestalten. Es erhöht Ihre Beratungskompetenz, schärft den Blick für Partner*innen und vermittelt ganz praktisch, wie Netzwerkaufbau funktioniert. Inhalte des Seminars werden u.a. sein: - Das persönliche Netzwerk analysieren - Die ABC-Analyse - Stakeholder identifizieren und kontaktieren - Instrumente der Netzwerkarbeit - Methoden der Visualisierung und Bewusstmachung von Netzwerken - Netzwerken und Lobbyarbeit - Netzwerkarbeit und Öffentlichkeitsarbeit

     
    Veranstaltungen Juli 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31
       
    SEMINAR-NR. I6-580 /19
    Psychisch erkrankte Eltern und ihre Kinder
    Die Mitarbeiter*innen aus Einrichtungen und... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-731A/19
    Verstehen und Handeln: Umgang mit türkeibezogenen Konflikten an Schulen
    Die Fortbildung setzt sich mit der Identifikation... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-715A/19
    JMD Fortbildungsreihe NRW - Workshop: Netzwerkarbeit
    Jugendmigrationsdienste begleiten und... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-690A/19
    FAQ Room - Bundesteilhabegesetz
    Das Bundesteilhabegesetz produziert eine ganze... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-800 /19
    Grundlagen und neue Entwicklungen im SGB II
    Ein Gesetz kommt nicht zur Ruhe. Nicht nur die... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-773A/19
    Familiennachzug von Geflüchteten
    Vielen Geflüchteten, sei es während des... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-743 /19
    Ausländer- und sozialrechtliche/Aufenthaltsrechtliche Beratung für Drittstaatsangehörige
    Der Schwerpunkt dieses Seminarangebotes liegt auf... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-386 /19
    DHW-Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung
    Um neue*n Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    Download Programm 2019

     

    Download AWO qualifiziert 2019 Migration