Kursdetails

    SEMINAR-NR. A3-274 /20

    Ist Jude ein Schimpfwort? - Workshop zum gegenwärtigen Antisemitismus

    Wann
    13.05.2020, 11:00 Uhr - 14.05.2020, 16:30 Uhr
     
    Zielgruppe
    Fach- und Führungskräfte, ehrenamtlich Tätige aus der Sozialen Arbeit sowie sonstige Interessierte
     
    Leitung
    Wiegemann, Romina / Schweitzer, Johanna
     
    Zuständig
    Susanne Hecht
     
    Ort
    WeiberWirtschaft eG, Berlin
     
    TN-Beitrag
    65 € (Externe: 65 €) inkl. Seminarverpflegung, ohne Unterkunft
     
    Download Seminarinfo

    Workshop in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST) Über viele Jahre wurde Antisemitismus in Deutschland als ein historisches und somit vergangenes Phänomen betrachtet. Der Anstieg rechtsextremer und antisemitisch motivierter Gewalt sowie die Verbreitung und zunehmende Akzeptanz antisemitischer Positionen auch in der Mitte der Gesellschaft verweisen jedoch - ebenso wie die Ergebnisse einer Vielzahl von Studien - auf gegenwärtige Erscheinungen von Antisemitismus. Die Bandbreite antisemitischer Vorfälle reicht inzwischen von latent antisemitischen Andeutungen und Zwischentönen bis hin zu verbaler und körperlicher Gewalt. Die Erfahrungen der von Antisemitismus Betroffenen sind jedoch eher selten ein Gegenstand der Diskussion und bleiben für die nicht jüdische Bevölkerung meistens unsichtbar. Der Workshop führt in die aktuellen Erscheinungsformen des Antisemitismus ein, hinterfragt antisemitische Ressentiments auf ihre (historische) Herkunft und ihr Fortwirken, bietet Einblicke in innerjüdische Diskurse und Umfangsstrategien und fördert die Entwicklung tragfähiger Handlungsoptionen für den beruflichen Alltag. Der Workshop ist erfahrungsbezogen und interaktiv. Eingesetzte Methoden sind u.a.: biografische Übungen, Aufstellungen, Thesendiskussionen, fallbezogene (kollegiale) Beratung und Supervision.

     
    Veranstaltungen Dezember 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31
       
    SEMINAR-NR. A1-011 /20
    Arbeitstagung: AWO Suchthilfe und Wohnungsnotfallhilfe
    Die Themen der regelmäßig stattfindenden... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-012A/20
    Arbeitsgruppe AWO CMA und Wohnungsnotfallhilfe
    SEMINAR-NR. A1-013A/20
    Arbeitsgruppe AWO Suchtberatungsstellen
    Vorläufige Tagesordnung: TOP 1: Begrüßung TOP... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-687 /20
    Umsetzung Bundesteilhabegesetz: Wirksamkeit plausibel machen - aber wie?
    Durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) wird die... weiter..
    SEMINAR-NR. I2-810A/20
    Ausländer- und Sozialrecht für EU-Bürger*innen 1 + 2
    Einreise, Aufenthalt und Arbeitsmarktzugang von... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-014A/20
    4. AWO Austausch-und Vernetzungstagung der Quartiersentwickler*innen
    Zwischen 2012 und 2019 initiierten die... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-779A/19
    Die Dublin-Verordnung
    Diese Fortbildung beschäftigt sich mit den... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-533 /19
    Häusliche Gewalt: Hinsehen - Erkennen - Ansprechen - Vermitteln
    Hintergründe und Auswirkungen häuslicher Gewalt
    Das Seminar ist zwei grundlegenden Zielen... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-387 /19
    DHW-Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung
    Um neue*n Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-470 /19
    Kinderstube der Demokratie - Qualifizierung von Multiplikator*innen für Partizipation in Kitas
    Reihe G
    In Kooperation mit der Fachhochschule Kiel, Reihe... weiter..
    SEMINAR-NR. A5-692A/19
    "? und die Jugendlichen, die zu uns kommen werden immer schwieriger" - Maßnahmen am Übergang Schule-Beruf mit bindungsverletzten Jugendlichen
    Frühe Bindung und... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-778A/19
    Politische und rechtliche Rahmenbedingungen der Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen und EU-Bürger*innen
    Bei der Beratung von Geflüchteten, anderen... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-775A/19
    Das deutsche Asyl- und Aufenthaltsrecht - Aufbauschulung
    Die Aufbauschulung soll Kenntnisse und Fragen im... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-340 /19
    Netzwerkmanager*in im Sozialraum, Reihe E
    Teilhabe von Menschen an der Gesellschaft beginnt... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-320 /19
    Case Management - Ein systematisches und kooperatives Beratungsverfahren, Reihe D
    Case Management soll Fachkräfte im Sozial- und... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-282 /19
    Aufbauseminar Motivierende Gesprächsführung. Förderung von Veränderungsbereitschaft
    Die Motivierende Gesprächsführung ist ein... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-704 /19
    Wie wir Konflikte besser bewältigen
    Qualifizierung für Migrationsfachdienste
    In diesem Workshop werden wir Ihre Erfahrungen mit... weiter..
    Download AWO qualifiziert 2020 Migration