Kursdetails

    SEMINAR-NR. V6-069A/18

    Qualität der Angebote der AWO-Ganztagsbetreuung und der AWO-Schulsozialarbeit - Fragebögen zur Selbstevaluation

    Wann
    20.09.2018, 11:00 Uhr - 20.09.2018, 16:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Mitarbeiter*innen aus Einrichtungen der AWO-Ganztagsbetreuung (OGS) und AWO-Schulsozialarbeit, Auditor*innen für die genannten Aufgabenfelder
     
    Leitung
    Prof. Dr. Bührmann, Thorsten / König, Anna
     
    Zuständig
    Dieter Eckert
     
    Ort
    AWO Berufsbildungszentrum gGmbH Düsseldorf
     
    TN-Beitrag
    30 € inkl. Seminarverpflegung
     

    Die Qualitätssicherung von Angeboten der AWO-Jugendhilfe ist ein selbstverständlicher Anspruch qualitätsbewusster Arbeit. Neben Fachkonzepten und Positionierungen kommt der Anwendung der AWO-Normen zur Qualitätssicherung eine wichtige Bedeutung zu. In vielen QM-Normen ist die Durchführung regelmäßiger Kundenbefragungen bereits geregelt. So auch in der AWO QM Norm zur Ganztagsbetreuung (AWO Norm DGS) bzw. zur Jugendsozialarbeit/Schulsozialarbeit (AWO Norm JSA). Der Bundesverband hat in Zusammenarbeit mit AWO-Trägern und weiteren Expert*innen Muster-Fragebögen zur Zufriedenheit von Schüler*innen, Eltern, Lehrer*innen und Schulleitung mit Angeboten der AWO-Ganztagsbetreuung (OGS) und der AWO-Schulsozialarbeit entwickelt und in ein Umsetzungsprogramm zur Anwendung in AWO-Einrichtungen gebracht. Somit liegt ein Instrumentarium zur Selbstevaluation und zur Professionalisierung der pädagogischen Arbeit in der Schule vor - konkret für die Angebote der Schulsozialarbeit und der Ganztagsbetreuung (OGS). Im Workshop erfolgt eine Demonstration, wie sich mit den entwickelten Fragebögen zur Erfassung der Qualität der AWO-Ganztagsbetreuung (OGS) und Angeboten der AWO-Schulsozialarbeit eine Selbstevaluation durchführen lässt. Zu diesem Zweck wird mit dem Fragebogenprogramm GrafStat gearbeitet und an konkreten Praxisbeispielen gezeigt, wie die vorliegenden Fragebögen an die Spezifika vor Ort angepasst werden können, wie eine Online-Befragung durchgeführt werden kann bzw. wie Daten aus Fragebögen in das Programm eingegeben werden können und wie eine halbautomatisierte Auswertung und Aufbereitung der Daten vorgenommen werden kann. Vor diesem Hintergrund sollen im Workshop Umsetzungsmöglichkeiten für die Selbstevaluationen vor Ort besprochen und gemeinsame Vorgehensweisen abgestimmt werden. Ab 10:30 h Eintreffen und Aufspielen der Datensätze 11:00 h Begrüßung und Erläuterung des Projekthintergrundes 11:15 h Präsentation von Beispielen zur Selbstevaluation der AWO-Ganztagsbetreuung und Angeboten der AWO-Schulsozialarbeit 12:00 h Mittagspause 12:30 h Fortsetzung Präsentation von Beispielen zur Selbstevaluation der AWO-Schulsozialarbeit und Angeboten der AWO-Ganztagsbetreuung 13:45 h Diskussion von Umsetzungsmöglichkeiten und -nutzen für die Selbstevaluation in AWO-Einrichtungen 14:15 h Konsequenzen für die weitere Vorgehensweise in den Einrichtungen 15:00 h Zusammenfassung und Abschluss der Veranstaltung 15:15 - 16.00 h bei Bedarf: Vertiefte Einführung in das Fragebogenprogramm GrafStat Hinweise für interessierte Teilnehmer*innen: Sollte eine Übernachtung in fußläufiger Entfernung gewünscht sein, bieten sich folgende Hotels an: B&B Hotel Düsseldorf-Hbf (ungefähr 15 Minuten zu Fuß entfernt, 1,1 km), Hotel ENGER HOF (ungefähr 20 Minuten zu Fuß entfernt, 1,3 km), hotel friends Düsseldorf Downtown (ungefähr 25 Minuten entfernt, 1,8 km).

     
    Veranstaltungen September 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
       
    SEMINAR-NR. A6-546 /18
    "Was fang' ich mit Dir an?"
    Kinder und Jugendliche mit einer "Störung des Sozialverhaltens" in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe
    Alle Jugendhilfeeinrichtungen, die im Bereich der... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-178 /18
    Kritik- und Konfliktgespräche professionell führen
    Es ist eine interessante und dennoch nicht immer... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-802 /18
    Erfahrung für die Zukunft
    Geschichte, Werte und Leitsätze der AWO praxisorientiert vermitteln
    Das Ziel, Menschen für die Geschichte der AWO zu... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-232 /18
    QB Update 2 - Schlaue Lösungen im Managementsystem
    Qualitätsbeauftragte übernehmen eine zentrale... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-062 /18
    Netzwerktagung Offene Jugendarbeit in der AWO
    Die Offene Jugendarbeit ist das drittgrößte... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-779A/18
    Flucht & Migration: Traumatisierten und vulnerablen Menschen begegnen
    Fachkräfte aus den Migrationsfachdiensten und der... weiter..
    SEMINAR-NR. V1-011 /18
    2. Netzwerktagung der AWO Pflegeberater*innen
    Diese Tagung dient der bundesweiten Vernetzung... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-649A/18
    Arbeitsgruppe AWO Suchtberatungsstellen
    Vorläufige Tagesordnung, 11.10.18 1.... weiter..
    SEMINAR-NR. V7-071 /18
    Netzwerktagung Verbandsentwicklung
    Mit dieser Netzwerktagung soll der Austausch von... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-858 /18
    ZMAV - Komplett-Schulungen für Anwender*innen der ZMAV Webanwendung
    Frühbucher-Rabatt! Wer mindestens 2 Monate vor... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-382 /18
    Ressourcenaktivierende Arbeit in der psychosozialen Begleitung und Beratung
    "Das Unbewusste ist ein riesiger Speicher?" ... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-803 /18
    Ist Jude ein Schimpfwort? - Workshop zum gegenwärtigen Antisemitismus
    Workshop in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-526 /18
    Radikalisierungsprävention im Kontext der Kinder- und Jugendhilfe
    Hinwendung junger Menschen zu politisch oder... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-682 /18
    ICF - Aufbau und Funktion - Aufbau-Seminar: Konzeptentwicklung in der Hilfeplanung zur Teilhabe
    Die ICF (Internationale Klassifikation der... weiter..
    SEMINAR-NR. V4-002A/18
    Nachhaltigkeitsziele in der Wohlfahrtspflege
    Nachfolgende Generationen sollen mindestens die... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-203 /18
    Ausbildung zum*zur Qualitätsbeauftragten - Kursreihe B
    Qualitätsbeauftragte (QB) sind in allen... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-330 /18
    Netzwerkmanager*in im Sozialraum, Reihe D
    Teilhabe von Menschen an der Gesellschaft beginnt... weiter..
    SEMINAR-NR. P1-905 /18
    FaQuar - Qualifizierungsmodul 5:
    Personalentwicklung und Arbeitsorganisation
    Das Qualifizierungsmodul "Personalentwicklung und... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-801 /18
    Recht und Urheberrecht im Umgang mit Social Media und Internet
    Beim Erstellen von Webseiten oder/und beim... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-069A/18
    Qualität der Angebote der AWO-Ganztagsbetreuung und der AWO-Schulsozialarbeit - Fragebögen zur Selbstevaluation
    Die Qualitätssicherung von Angeboten der... weiter..
    SEMINAR-NR. A5-052 /18
    Arbeitstagung: Trends in der Arbeitsmarktpolitik (Herbst)
    Die Arbeitstagung greift den bewährten Ansatz der... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-857 /18
    ZMAV - Komplett-Schulungen für Anwender*innen der ZMAV Webanwendung
    Frühbucher-Rabatt! Wer mindestens 2 Monate vor... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-385 /18
    Erwachsene bilden - aber wie? Methodik und Didaktik für gelingende Fortbildungen
    Als Fach- und Führungskräfte repräsentieren Sie... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-771 /18
    Einführung in das Asylrecht und in die anschließenden humanitären Aufenthaltstitel
    Das Seminar bietet eine Einführung in den Ablauf... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-825 /18
    Ausbildung für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Suchthilfe
    Seminar 5: Strukturen der Hilfeangebote in Deutschland
    Modul 5: Strukturen der Hilfeangebote -... weiter..
    SEMINAR-NR. V7-072A/18
    Patenschaftsprogramm Menschen stärken Menschen
    Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit laden... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-654 /18
    Pflege- und Seniorenberatung: Inhalte der Pflege- und Seniorenberatung
    Modul 2, Präsenzphase 2
    Modul 2: Inhalte der Pflege- und... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-160 /18
    Die Kunst des Führens - Erfolgreiche Personalführung in sozialen Organisationen
    Sich selbst, Menschen und ganze Teams zu führen... weiter..
    Download Programm 2018