Kursdetails

    SEMINAR-NR. A2-780A/18

    Politische und rechtliche Rahmenbedingungen der Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen und EU-Bürger*innen

    Wann
    12.12.2018, 14:00 Uhr - 14.12.2018, 14:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Mitarbeitende in den Migrationsfachdiensten, der Flüchtlingssozialarbeit und andere Interessierte
     
    Leitung
    Dr. Weiser, Barbara / Grehl-Schmitt, Norbert
     
    Zuständig
    Thomas Heser
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben. Die Unterkunftskosten werden in Rechnung stellt.
     

    Beratungsarbeit mit und für Migranten*innen steht in einem Spannungsfeld zwischen berufsethischen Zielsetzungen in der Sozialen Arbeit und ordnungspolitischen Interessen des Staates. Gleichsam bestimmen ökonomische Faktoren die rechtlichen Zugangsbedingungen zum Arbeitsmarkt. Ihren Ausdruck finden diese politischen Grundlinien im Recht. Kenntnisse und Bewertung der politischen wie der rechtlichen Rahmenbedingungen sind deshalb unablässlich für ein gutes Beratungsergebnis. Im Mittelpunkt des Seminars wird die aufenthaltsrechtliche Lebenssituation von geflüchteten Menschen stehen und deren Bedeutung für Ausbildung und Beschäftigung. Neben Fragen zur Beschäftigungserlaubnis und zum Zugang zu Leistungen der Arbeitsverwaltung werden die Finanzierung von Ausbildung und Studiums, die Teilnahme an Sprachkursen und anderen Bildungsangeboten ebenso erörtert wie Möglichkeiten der Aufenthaltsverfestigung durch eine Beschäftigung. Im Hinblick auf alle anderen Drittstaatsangehörigen und EU-Bürger*innen steht die Frage des Zugangs zu Leistungen der Arbeitsverwaltung im Vordergrund. Das Seminar soll gleichsam Raum bieten, die eigene Rolle und Haltung im Beratungsprozess, aber auch im Spannungsfeld der unterschiedlichen Erwartungen zu reflektieren. Das vermittelte rechtliche Wissen wird darüber hinaus in Kleingruppenarbeiten anhand von Fallbeispielen auch praktisch angewendet. Für das Seminar werden keine Teilnahmebeiträge erhoben. Für die Seminarverpflegung im Tagungshaus wird gesorgt. Die Übernachtungskosten sowie Frühstück sind von den Teilnehmer*innen selbst zu tragen. Dies sind dann für zwei Nächte 121,60 Euro. Bitte geben Sie auf dem Anmeldebogen die entsprechende Rechnungsadresse an.

     
    Veranstaltungen Dezember 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31
       
    SEMINAR-NR. A1-011 /19
    Jahrestagung: AWO Suchthilfe und Wohnungslosenhilfe
    Die Themen der regelmäßig stattfindenden... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-013 /19
    3. AWO Austausch-und Vernetzungstagung der Quartiersentwickler*innen
    Zwischen 2012 und 2018 initiierten die... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-557 /19
    Begleitung von traumatisierten Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe
    "Jan flippt immer wieder aus und Sara ist manchmal... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-383 /19
    Aktion Mensch: Fördermöglichkeiten und hilfreiche Instrumente aus dem Projektmanagement für eine erfolgreiche Antragstellung
    Sie haben eine Idee, planen eine kleine Aktion... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-684 /19
    FAQ Room - Bundesteilhabegesetz
    Das Bundesteilhabegesetz produziert eine ganze... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-270A/19
    Medienarbeit mit Freiwilligen - Der Handyfilm
    Das Smartphone ist das von Jugendlichen am meisten... weiter..
    SEMINAR-NR. I4-950 /18
    Energieeinsparen in Gebäuden - Praktisches Anwenderwissen für
    Hausmeister*innen (Angebot für eine Inhouseschulung)
    Durch eine richtige Bedienung von Anlagen sowie... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-780A/18
    Politische und rechtliche Rahmenbedingungen der Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen und EU-Bürger*innen
    Beratungsarbeit mit und für Migranten*innen steht... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-385A/18
    Aufbauseminar Motivierende Gesprächsführung. Förderung von Veränderungsbereitschaft
    Die Motivierende Gesprächsführung ist ein... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-662A/18
    DHW-Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung
    Um neue*n Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-470 /18
    Kinderstube der Demokratie
    Qualifizierung von Multiplikator*innen für Partizipation in Kitas - Reihe F
    In Kooperation mit der Fachhochschule Kiel, Reihe... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-210 /18
    Ausbildung zum*zur Qualitätsmanager*in
    Qualitätsmanager*innen können in allen... weiter..
    Download Programm 2019