Kursdetails

    SEMINAR-NR. A2-780A/18

    Politische und rechtliche Rahmenbedingungen der Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen und EU-Bürger*innen

    Wann
    12.12.2018, 13:00 Uhr - 14.12.2018, 14:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Mitarbeitende in den Migrationsfachdiensten, der Flüchtlingssozialarbeit und andere Interessierte
     
    Leitung
    Dr. Weiser, Barbara / Grehl-Schmitt, Norbert
     
    Zuständig
    Thomas Heser
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben. Die Unterkunftskosten werden in Rechnung stellt.
     

    Beratungsarbeit mit und für Migranten*innen steht in einem Spannungsfeld zwischen berufsethischen Zielsetzungen in der Sozialen Arbeit und ordnungspolitischen Interessen des Staates. Gleichsam bestimmen ökonomische Faktoren die rechtlichen Zugangsbedingungen zum Arbeitsmarkt. Ihren Ausdruck finden diese politischen Grundlinien im Recht. Kenntnisse und Bewertung der politischen wie der rechtlichen Rahmenbedingungen sind deshalb unablässlich für ein gutes Beratungsergebnis. Im Mittelpunkt des Seminars wird die aufenthaltsrechtliche Lebenssituation von geflüchteten Menschen stehen und deren Bedeutung für Ausbildung und Beschäftigung. Neben Fragen zur Beschäftigungserlaubnis und zum Zugang zu Leistungen der Arbeitsverwaltung werden die Finanzierung von Ausbildung und Studiums, die Teilnahme an Sprachkursen und anderen Bildungsangeboten ebenso erörtert wie Möglichkeiten der Aufenthaltsverfestigung durch eine Beschäftigung. Im Hinblick auf alle anderen Drittstaatsangehörigen und EU-Bürger*innen steht die Frage des Zugangs zu Leistungen der Arbeitsverwaltung im Vordergrund. Das Seminar soll gleichsam Raum bieten, die eigene Rolle und Haltung im Beratungsprozess, aber auch im Spannungsfeld der unterschiedlichen Erwartungen zu reflektieren. Das vermittelte rechtliche Wissen wird darüber hinaus in Kleingruppenarbeiten anhand von Fallbeispielen auch praktisch angewendet. Für das Seminar werden keine Teilnahmebeiträge erhoben. Für die Seminarverpflegung im Tagungshaus wird gesorgt. Die Übernachtungskosten sowie Frühstück sind von den Teilnehmer*innen selbst zu tragen. Dies sind dann für zwei Nächte 121,60 ?. Bitte geben Sie auf dem Anmeldebogen die entsprechende Rechnungsadresse an.

     
    Veranstaltungen Juni 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30
       
    SEMINAR-NR. A1-653 /18
    Pflege- und Seniorenberatung: Inhalte der Pflege- und Seniorenberatung
    Modul 2, Präsenzphase 1
    Modul 2: Inhalte der Pflege- und... weiter..
    SEMINAR-NR. A5-692A/18
    Und keiner kann's glauben - Stressfaktor Arbeitslosigkeit
    Gesundheitsgespräche sowie Stressmanagement für Arbeitslose
    Die gesundheitliche Situation von arbeitslosen... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-235A/18
    Ausbildung zum*zur internen Auditor*in
    Die regelmäßige Überwachung der Verwirklichung... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-775A/18
    Familiennachzug von Geflüchteten
    Vielen Geflüchteten, sei es während des... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-122 /18
    Managementkompetenz für Führungskräfte, Reihe J
    Modul 2: Personalführung - Führung und Vertrauen
    "Nur wer sich selbst gut führen kann, kann auch... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-824 /18
    Ausbildung für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Suchthilfe
    Seminar 4: Zielgruppen der ehrenamtlichen Tätigkeit
    SEMINAR-NR. A2-701 /18
    Mit professioneller Haltung beraten - Qualifizierung für Migrationsfachdienste
    Die Migrationsfachdienste sind die ersten... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-661A/18
    DHW-Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung
    Um neue*n Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-155 /18
    Follow up: Die Kunst des Führens - Reflexionsseminar
    Unabhängig davon, wann Sie gemeinsam in "Ihrer... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-802 /18
    Geschichte im Gedächtnis - Workshop zur Erinnerungskultur
    Workshop in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-683 /18
    ICF als Grundlage des Assistenzbedarfs und der Hilfebedarfs-/Förderplanung für Kinder und Jugendliche
    Einführungsseminar
    Nicht erst seit der Verabschiedung des... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-530 /18
    Methoden und Materialien für die sexualpädagogische Arbeit - Grundqualifizierung Sexualpädagogik
    Das Seminar richtet sich an Fachkräfte, die mit... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-170 /18
    Von der Fach- zur Führungskraft
    Praxisseminar für angehende Führungskräfte
    Der Wechsel aus dem Kreis der Kolleginnen und... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-060 /18
    Arbeitstagung: Die AWO in der Ganztagsschule - Herausforderungen und Chancen
    Zur Bedeutung von Jugendhilfe im Aufbau von... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-131 /18
    Steuerrecht gemeinnütziger Körperschaften - Grundlagen und aktuelle Themen
    Gemeinnützige Körperschaften stehen immer... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-525 /18
    Netzwerktagung: Gemeinsam stark für Familien!
    Diese Netzwerktagung dient sowohl der stärkeren... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-701A/18
    Zugang zum Recht - Teilhabe- und Gesundheitsleistungen für geflüchtete Menschen mit Behinderungen vor, während und nach dem Asylverfahren
    Ausgebucht! Dieses Seminar ist ausgebucht. Es... weiter..
    Download Programm 2018