Kursdetails

    SEMINAR-NR. A2-774A/19

    Traumatisierten und vulnerablen geflüchteten Menschen begegnen

    Wann
    28.05.2019, 10:00 Uhr - 29.05.2019, 17:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Fachkräfte aus den Migrationsfachdiensten und aus der Flüchtlingssozialarbeit
     
    Leitung
    Rothkegel, Sibylle
     
    Zuständig
    Thomas Heser
     
    Ort
    AWO Bundesverband e.V., Berlin
     
    TN-Beitrag
    inkl. Seminarverpflegung, ohne Übernachtung, Teilnahme ist kostenlos
     

    Fachkräfte aus den Migrationsfachdiensten und der Sozialen Arbeit mit Geflüchteten begegnen vermehrt Menschen aus verschiedenen kulturellen Kontexten mit Fluchtgeschichten, die zu traumatischen Reaktionen und besonderer Vulnerabilität führen, was sich im beruflichen Alltag auch für die Fachkräfte belastend auswirken kann. Im Seminar werden zunächst Basiswissen zum Erkennen von traumatischen Folgen im Kontext von Gewalt, Krieg, Verfolgung und Vertreibung vermittelt und Handlungsmöglichkeiten mit betroffenen Menschen anhand des Konzeptes der sequentiellen Traumatisierung diskutiert. Dabei wird eine Auseinandersetzung mit der persönlichen beruflichen Haltung, dem Umgang mit Nähe und Distanz, auch zur Prävention von Burnout oder sekundärer Traumatisierung angeregt. Die Stärkung der eigenen Resilienz, also die Stärkung der psychischen Widerstandskraft und die daraus entstehende Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen, soll dabei ein Fokus sein. Eigene Bezüge werden reflektiert und Wege aufgezeigt, wie durch eine vorurteilsbewusste Herangehensweise und Ressourcenorientierung Begegnungen menschlicher Vielfalt so gestaltet werden, dass sie eine Chance zur gemeinsamen Entwicklung bedeuten können.

     
    Veranstaltungen Juni 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
       
    SEMINAR-NR. A2-743 /19
    Ausländer- und sozialrechtliche/Aufenthaltsrechtliche Beratung für Drittstaatsangehörige
    Der Schwerpunkt dieses Seminarangebotes liegt auf... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-386 /19
    DHW-Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung
    Um neue*n Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-542 /19
    Dreh- und Angelpunkt Küche - Reflexion und Austausch für Hauswirtschaftler*innen
    In Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-187 /19
    Agil führen - stabil und flexibel sein
    Die Arbeitswelt 4.0 fordert eine höhere... weiter..
    SEMINAR-NR. P1-907/19
    Abschlusstagung "Fachkräftesicherung in der Altenhilfe durch Quartiersentwicklung?"
    Diese Veranstaltung ist eine Mischung aus... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-281 /19
    Motivierende Gesprächsführung. Förderung von Veränderungsbereitschaft
    Die Motivierende Gesprächsführung ist ein sowohl... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-541 /19
    Verwaltungskräfte in Beratungsstellen
    Im Spannungsfeld von Qualitätsanforderungen, Kompetenzen und Herausforderungen
    Wenn es um den ersten Kontakt mit Anfragenden oder... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-702A/19
    JMD Fortbildungsreihe Hannover: Workshop - Resilienzfördernde Faktoren
    Jugendmigrationsdienste begleiten und... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-822A/19
    Vernetzungstagung "Menschen stärken Menschen"
    Barcamp Aufgrund der Vielfallt im... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-701 /19
    Werte, Haltung und Grenzen in der Beratungsarbeit
    Qualifizierung für Migrationsfachdienste
    Unsere Werte und Haltung zu den Menschen und ihren... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-100 /19
    Managementkompetenz für Führungskräfte, Reihe K
    Weiterbildung zum*r Sozialwirt*in
    Zertifikatsreihe in Kooperation mit der Alice Salomon Hochschule Berlin
    Führungskräfte in der Sozialwirtschaft sind mehr... weiter..
    Download Programm 2019

     

    Download AWO qualifiziert 2019 Migration