Kursdetails

    SEMINAR-NR. A7-270A/19

    Medienarbeit mit Freiwilligen - Der Handyfilm

    Wann
    15.01.2019, 11:00 Uhr - 16.01.2019, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    pädagogische Fachkräfte, Honorarkräfte und Teamer*innen in den Freiwilligendiensten
     
    Leitung
    , Filmothek der Jugend NRW
     
    Zuständig
    Philipp Heintze
     
    Ort
    Arbeitnehmer-Zentrum, Königswinter
     
    TN-Beitrag
    Teilnahme ist kostenlos, Unterkunft und Verpflegung wird übernommen
     

    Das Smartphone ist das von Jugendlichen am meisten genutzte Medium. Ob als Telefon, Foto- und Videokamera, Musikplayer oder Zugang zu Apps und Internet, das Gerät birgt vielfältige kreative Potenziale. Doch seine Nutzung beinhaltet auch Risiken, z.B. beim Konsum und der Verbreitung von Inhalten, die urheberrechtlich geschützt sind oder die Persönlichkeitsrechte anderer Personen verletzen. Die Fortbildung "Medienarbeit mit Freiwilligen - Der Handyfilm" richtet sich an pädagogische Fachkräfte in den Freiwilligendiensten, die selbständig ein Handyfilm-Projekt mit Freiwilligen organisieren und durchführen möchten. Dabei stärken sie als Multiplikator*innen auch ihre eigene Medienkompetenz. Die Fortbildung begreift das Smartphone einerseits als kreatives Werkzeug, informiert aber auch über den Umgang mit den beschriebenen Stolpersteinen. Ziel ist es, methodisch-didaktische und technische Kenntnisse für einen kreativen und gleichermaßen reflektierten Umgang mit Smartphones im Rahmen von Filmprojekten zu vermitteln. Die Teilnehmenden erlernen Grundlagen des Storytellings, der Bildgestaltung, Ton- und Lichtsetzung sowie des Ablaufs von Dreharbeiten und Schnitt. Dazu wird die Nutzung geeigneter Apps vermittelt. Die Teilnehmenden werden selbst aktiv und erstellen ihren eigenen Handy-Clip. Methoden: Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit Hinweis: BYOD (Bring your own device)

     
    Veranstaltungen Dezember 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31
       
    SEMINAR-NR. A1-011 /19
    Jahrestagung: AWO Suchthilfe und Wohnungslosenhilfe
    Die Themen der regelmäßig stattfindenden... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-013 /19
    3. AWO Austausch-und Vernetzungstagung der Quartiersentwickler*innen
    Zwischen 2012 und 2018 initiierten die... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-557 /19
    Begleitung von traumatisierten Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe
    "Jan flippt immer wieder aus und Sara ist manchmal... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-383 /19
    Aktion Mensch: Fördermöglichkeiten und hilfreiche Instrumente aus dem Projektmanagement für eine erfolgreiche Antragstellung
    Sie haben eine Idee, planen eine kleine Aktion... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-684 /19
    FAQ Room - Bundesteilhabegesetz
    Das Bundesteilhabegesetz produziert eine ganze... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-270A/19
    Medienarbeit mit Freiwilligen - Der Handyfilm
    Das Smartphone ist das von Jugendlichen am meisten... weiter..
    SEMINAR-NR. I4-950 /18
    Energieeinsparen in Gebäuden - Praktisches Anwenderwissen für
    Hausmeister*innen (Angebot für eine Inhouseschulung)
    Durch eine richtige Bedienung von Anlagen sowie... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-780A/18
    Politische und rechtliche Rahmenbedingungen der Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen und EU-Bürger*innen
    Beratungsarbeit mit und für Migranten*innen steht... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-385A/18
    Aufbauseminar Motivierende Gesprächsführung. Förderung von Veränderungsbereitschaft
    Die Motivierende Gesprächsführung ist ein... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-662A/18
    DHW-Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung
    Um neue*n Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-470 /18
    Kinderstube der Demokratie
    Qualifizierung von Multiplikator*innen für Partizipation in Kitas - Reihe F
    In Kooperation mit der Fachhochschule Kiel, Reihe... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-210 /18
    Ausbildung zum*zur Qualitätsmanager*in
    Qualitätsmanager*innen können in allen... weiter..
    Download Programm 2019