Kursdetails

    SEMINAR-NR. A6-533 /19

    Häusliche Gewalt: Hinsehen - Erkennen - Ansprechen - Vermitteln
    Hintergründe und Auswirkungen häuslicher Gewalt

    Wann
    11.12.2019, 14:00 Uhr - 13.12.2019, 14:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Fachkräfte aus unterschiedlichen sozialen Handlungsfeldern: Jugendhilfe, Migrationsbereich, Behindertenhilfe, Schwangerschaftsberatungsstellen, Frühen Hilfen
     
    Leitung
    Küster, Sina / Röck, Silvia / Steingen, Anja
     
    Zuständig
    Sarah Clasen
     
    Ort
    AWO-Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    200 € (Externe: 230 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Das Seminar ist zwei grundlegenden Zielen verpflichtet. Es soll zum einen eine gesellschaftliche Sensibilisierung und Ächtung bezüglich Gewalt gegen Frauen erzielen. Zum anderen gilt es, über Unterstützungs- und Hilfsangebote zu informieren, um so betroffene Frauen zu unterstützen und weitervermitteln zu können. Das Seminar gibt Hinweise zur Früherkennung und zeigt Handlungs- und Kooperationsmöglichkeiten auf. Es dient der Initiierung der Vernetzung von Akteur*innen in unterschiedlichen sozialen Handlungsfeldern. Ein zentrales Anliegen ist es, die Bekämpfung und Prävention von Gewalt gegen Frauen und deren Kinder zu verbessern. Die Verantwortung der Väter als Täter sowie Möglichkeiten und Grenzen von Täterarbeit werden thematisiert. Migrationsdienste, Kitas, Schulen, Jugendhilfeeinrichtungen, Schwangerschaftsberatungsstellen, Familienzentren und andere Orte, an denen Familien anzutreffen sind, können wichtige erste Ansprechpartner* innen für gewaltbetroffene Frauen sein. Das Seminar zielt darauf ab, die Teilnehmer*innen für das Problemfeld zu sensibilisieren, ihnen Fachwissen zu vermitteln und ein methodisches Instrumentarium an die Hand zu geben, mit dem sie eigenständig zum Thema "häuslicher Gewalt" weiterarbeiten können.

     
    Veranstaltungen Juli 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31
       
    SEMINAR-NR. I6-580 /19
    Psychisch erkrankte Eltern und ihre Kinder
    Die Mitarbeiter*innen aus Einrichtungen und... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-731A/19
    Verstehen und Handeln: Umgang mit türkeibezogenen Konflikten an Schulen
    Die Fortbildung setzt sich mit der Identifikation... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-715A/19
    JMD Fortbildungsreihe NRW - Workshop: Netzwerkarbeit
    Jugendmigrationsdienste begleiten und... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-690A/19
    FAQ Room - Bundesteilhabegesetz
    Das Bundesteilhabegesetz produziert eine ganze... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-800 /19
    Grundlagen und neue Entwicklungen im SGB II
    Ein Gesetz kommt nicht zur Ruhe. Nicht nur die... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-773A/19
    Familiennachzug von Geflüchteten
    Vielen Geflüchteten, sei es während des... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-743 /19
    Ausländer- und sozialrechtliche/Aufenthaltsrechtliche Beratung für Drittstaatsangehörige
    Der Schwerpunkt dieses Seminarangebotes liegt auf... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-386 /19
    DHW-Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung
    Um neue*n Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    Download Programm 2019

     

    Download AWO qualifiziert 2019 Migration