Kursdetails

    SEMINAR-NR. A1-690A/19

    FAQ Room - Bundesteilhabegesetz

    Wann
    29.08.2019, 09:00 Uhr - 29.08.2019, 16:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Geschäftsführer*innen der AWO und Mitarbeiter*innen in Leitungsfunktion
     
    Leitung
    Hohage, Reinhold / Stengler, Karl
     
    Zuständig
    Cordula Schuh
     
    Ort
    WeiberWirtschaft eG, Berlin
     
    TN-Beitrag
    370 € (Externe: 400 €) inkl. Seminarverpflegung, ohne Übernachtung - diese muss bitte selbstständig gebucht werden
     

    Das Bundesteilhabegesetz produziert eine ganze Reihe von Fragestellungen, die nach Diskussion, Antwort und Lösungsvorschlag rufen. Dazu gehören u.a.: Fachleistungen | Grundsicherung | Personenzentrierung | Wechselwirkungsgrundsatz | Pflege-EGH | besondere Wohnformen | Räumlichkeiten nach § 71 SGB XI | Hauswirtschaftliche Verrichtungen im Leistungskatalog | Differenzierungen im Leistungsangebot und deren Auswirkungen. Das neue Format basiert auf den Fragen, die uns die interessierten Teilnehmer*innen zu den o.g. Themen vor Seminarbeginn - etwa 3 Wochen vorher - übermitteln. Die Fragen werden allen ebenfalls vor Seminarbeginn elektronisch übersandt, damit jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin sich ein Bild von der Gesamtthematik, die die Fragestellungen ergeben, machen kann. Der Fragenkatalog ist die Grundlage für die Debatten an dem Seminartag; die Referenten haben sich aus ihren unterschiedlichen Perspektiven darauf vorbereitet, sodass sich hieraus weitere Fragestellungen mit den dazugehörigen Lösungsansätzen ergeben können. Die Referenten stehen zur Diskussion der rechtlichen, organisatorischen, personalwirtschaftlichen Themen im Kontext der Fragen zur Verfügung. Das neue Format gibt den teilnehmenden Mitarbeiter*innen aus dem breiten Spektrum der Eingliederungshilfe die Möglichkeit, die Fragen aus ihrer Praxis und der jeweiligen beruflichen Perspektive zu stellen, zu diskutieren und praxisrelevante Antworten mit den Referenten zu erarbeiten. Es ist nur ein kurzer Einstieg in die Thematik vorgesehen; ansonsten stellt das Format Freiräume wie Ansprüche gleichermaßen an die Beteiligten.

     
    Veranstaltungen Juli 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31
       
    SEMINAR-NR. I6-580 /19
    Psychisch erkrankte Eltern und ihre Kinder
    Die Mitarbeiter*innen aus Einrichtungen und... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-731A/19
    Verstehen und Handeln: Umgang mit türkeibezogenen Konflikten an Schulen
    Die Fortbildung setzt sich mit der Identifikation... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-715A/19
    JMD Fortbildungsreihe NRW - Workshop: Netzwerkarbeit
    Jugendmigrationsdienste begleiten und... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-690A/19
    FAQ Room - Bundesteilhabegesetz
    Das Bundesteilhabegesetz produziert eine ganze... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-800 /19
    Grundlagen und neue Entwicklungen im SGB II
    Ein Gesetz kommt nicht zur Ruhe. Nicht nur die... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-773A/19
    Familiennachzug von Geflüchteten
    Vielen Geflüchteten, sei es während des... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-743 /19
    Ausländer- und sozialrechtliche/Aufenthaltsrechtliche Beratung für Drittstaatsangehörige
    Der Schwerpunkt dieses Seminarangebotes liegt auf... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-386 /19
    DHW-Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung
    Um neue*n Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    Download Programm 2019

     

    Download AWO qualifiziert 2019 Migration