Kursdetails

    SEMINAR-NR. A8-804 /20

    Recht und Urheberrecht im Umgang mit Social Media und Internet

    Wann
    17.09.2020, 12:00 Uhr - 18.09.2020, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen
     
    Leitung
    Sieling, Carola
     
    Zuständig
    Jennifer Rotter
     
    Ort
    WeiberWirtschaft eG, Berlin
     
    TN-Beitrag
    220 € (Externe: 250 €) inkl. Seminarverpflegung, ohne Unterkunft
     
    Download Seminarinfo

    Beim Erstellen von Webseiten oder/und beim Einstellen von Inhalten, wie Texte oder Bilder von Webseiten auf Social-Media-Plattformen, gibt es gerade im Bezug auf rechtliche Fragen oftmals viele Unsicherheiten. In diesem Workshop werden wichtige Fragestellungen zu Recht und Urheberrechten angesprochen. Es versteht sich von selbst, dass die Materie positiv besetzt und anhand von vielen Beispielen vermittelt wird, allerdings sollen die Teilnehmer*innen für Problembereiche die nötige Sensibilität entfalten, damit risikoreiche Sachver-halte erkannt und realistisch beurteilt werden können. Folgende Themen sind geplant: - Einführung und Überblick - Grundlagen zum Urheberrecht - Urheberrecht bei Social Media (insbesondere Umgang mit Fotos, Texten, Beiträgen) - Persönlichkeitsrecht (insbesondere Recht am eigenen Bild; Umgang mit Meinungsäußerungen, Kommentaren, Verletzungen Rechte Dritter in Kommentaren) - Sonstige Rechte Dritter (Markenrecht) - mpressums- und Informationspflichten - Strafrecht und Social Media - Grundlagen Datenschutzrecht, insbesondere Neuerungen nach der EU-DSGVO - Datenschutz bei Social Media (Datenschutzerklärung, Datenverwendung, Einwilligungen) - Abmahnungen - Social Media und Arbeitsrecht Im Workshop gibt es Platz für individuelle Fragen und Problemstellungen. Für eine bessere Vorbereitung ist es wünschenswert, dass Fragen bereits im Vorfeld per Mail gestellt werden.

     
    Veranstaltungen Januar 2020
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31
       
    SEMINAR-NR. A1-501 /20
    ICF als Grundlage des Assistenzbedarfs und der Hilfebedarfs-/Förderplanung für Kinder und Jugendliche
    Die ICF-orientierte Bedarfsermittlung ist heute... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-776 /20
    Einführung in das Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)
    Die Veranstaltung bietet eine systematische... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-383 /20
    Aktion Mensch: Fördermöglichkeiten und hilfreiche Instrumente aus dem Projektmanagement für eine erfolgreiche Antragstellung
    Sie haben eine Idee, planen eine kleine Aktion... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-810A/20
    Werte sichern in der AWO
    Multiplikator*innenschulung zur Arbeit mit dem AWO-Governance-Kodex
    Um als AWO glaubwürdig hinter unseren Werten zu... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-558 /20
    Medienpädagogische Einrichtungskonzepte - Die eine Antwort auf (fast) alle Fragen zum Thema Medienkompetenz?
    Die digitalisierten Lebenswelten von Kindern und... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-820A/20
    Fake News und Hate Speech - Falschmeldungen enttarnen, Gegenrede produzieren und Konflikte lösen im WWW
    Elektronische Medien sind zu einem festen... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-011 /20
    Arbeitstagung: AWO Suchthilfe und Wohnungsnotfallhilfe
    Die Themen der regelmäßig stattfindenden... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-012A/20
    Arbeitsgruppe AWO CMA und Wohnungsnotfallhilfe
    SEMINAR-NR. A1-013A/20
    Arbeitsgruppe AWO Suchtberatungsstellen
    Vorläufige Tagesordnung: TOP 1: Begrüßung TOP... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-687 /20
    Umsetzung Bundesteilhabegesetz: Wirksamkeit plausibel machen - aber wie?
    Durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) wird die... weiter..
    SEMINAR-NR. I2-810A/20
    Ausländer- und Sozialrecht für EU-Bürger*innen 1 + 2
    Einreise, Aufenthalt und Arbeitsmarktzugang von... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-014A/20
    4. AWO Austausch-und Vernetzungstagung der Quartiersentwickler*innen
    Zwischen 2012 und 2019 initiierten die... weiter..
    Download AWO qualifiziert 2020 Migration