Kursdetails

    SEMINAR-NR. A7-823A/19

    Fachtag Engagement

    Wann
    17.09.2019, 12:00 Uhr - 18.09.2019, 15:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Alle, die in der AWO im Management oder der Koordination von Freiwilligen tätig sind (haupt- und ehrenamtlich) oder auf verbandlicher Ebene im Bereich Engagement arbeiten. Insbesondere aufgerufen sind: - Mitarbeitende von Mehrgenerationenhäusern - Mitarbeitende von Freiwilligenagenturen - Koordinator*innen des Patenschaftsprogramms/ des Projekts Begegnung und Partizipation im Engagement mit Geflüchteten - Mitarbeitende von AWO-Quartiersprojekten - Mitarbeitende im Bereich OGS - Referent*innen im Bereich Engagement und Verbandsentwicklung
     
    Leitung
    Lummitsch, Uwe / Ludwig, Johanna / Jäger, Katja / Berk, Pilar / Dr Ernst, Jörg / Schenk, Carlo / Bahraini, Mehrdad
     
    Zuständig
    Johannes Grünecker
     
    Ort
    AWO LV Sachsen-Anhalt, Magdeburg
     
    TN-Beitrag
    69 € inkl. Unterkunft und Verpflegung
     
    Download Seminarinfo

    Bisher gibt es auf Ebene des AWO-Gesamtverbands keine Plattform, auf der sich alle Akteure, die sich mit dem Thema Engagementförderung und Freiwilligenmanagement beschäftigen, vernetzen und austauschen können. Dabei steht die Engagementlandschaft vor Veränderungen und Herausforderungen, die eine gemeinsame Bearbeitung als AWO wünschenswert machen. Mit dem Fachtag Engagement möchten wir eine solche Plattform organisieren und gemeinsam an relevanten Themen im Engagementbereich arbeiten. Aus Perspektive des AWO Bundesverbandes sind dabei aktuell sechs Themenbereiche von besonderer Bedeutung: - Engagement von Zugewanderten - Digitalisierung und bürgerschaftliches Engagement - Wirkungsorientierung und bürgerschaftliches Engagement - Kooperation mit und Engagement von Unternehmen - Service Learning - Lernen durch Engagement - Engagement und Quartiersarbeit Als übergeordnetes Thema der Veranstaltung werden die Vernetzung und der Austausch der Teilnehmenden im Vordergrund stehen. Wir wollen dabei auch die Frage diskutieren, welche Unterstützungsbedarfe und Erwartungen an den Bundesverband bestehen, um unsere Angebote besser darauf ausrichten zu können. Methodisch werden wir die Themen über Workshops bzw. Diskussionsformate bearbeiten. Als Referent*innen bzw. Impulsgeber*innen sind sowohl AWO-interne als auch externe Gäste eingeplant.

     
    Veranstaltungen Mai 2020
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
       
    SEMINAR-NR. A3-384 /20
    Resilienz - die Trotz-alledem-Kraft!
    Resilienz - gerade in einer Krisenzeit ist dieses... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-060 /20
    Online-Arbeitstagung: Die AWO in der Ganztagsschule - Herausforderungen und Chancen
    Als Träger der Jugendhilfe haben viele AWO... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-065 /20
    Online-Netzwerktagung: Familienbildung
    Gutes tun - und darüber reden!
    Die jährliche Netzwerktagung dient sowohl der... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-180A/20
    Führen in und nach Turbulenzen - Online Workshop zur Reflexion der Corona-Krise
    Die letzten Wochen sind durch spannungsreiche ... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-100 /20
    Managementkompetenz für Führungskräfte, Reihe L
    Weiterbildung zum*r Sozialwirt*in
    Zertifikatsreihe in Kooperation mit der Alice Salomon Hochschule Berlin
    Führungskräfte in der Sozialwirtschaft sind mehr... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-066 /20
    Arbeitstagung: Kindertagespflege
    Die Kindertagespflege hat u.a. durch das... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-231 /20
    QB-Update 1 - Online-Workshop DIN EN ISO 9004
    Qualitätsbeauftragte übernehmen eine zentrale... weiter..
    Download AWO qualifiziert 2020 Migration