Kursdetails

    SEMINAR-NR. I3-430 /19

    Fachkraft für Frühpädagogik U3, Reihe R

    Wann
    16.09.2019, 14:00 Uhr - 18.09.2020, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Erzieher/innen und Fachkräfte mit pädagogischer Ausbildung, die sich für die Arbeit mit Kindern unter drei Jahren weiterqualifizieren möchten
     
    Leitung
    Schneider, Kornelia / Kemter, Franziska
     
    Zuständig
    Karin Kaltenbach
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    3100 € (Externe: 3300 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     
    Download Seminarinfo

    Sich auf Babys und Kleinkinder einzulassen, birgt neue Chancen für jede Fachkraft. Die Beschäftigung mit den Jüngsten bereichert unser Wissen über die menschliche Entwicklung. Sie verändert den Blick auf die Bildung von Kindern und auf die eigene Rolle als pädagogische Fachkraft. Nie wieder lernen Kinder so viel in so kurzer Zeit wie in den ersten drei Jahren. Sie stellen sich ihre Aufgaben selbst. Sie nutzen jede Situation, um zu lernen. Sie setzen alle ihre Energie ein, um die Welt zu begreifen und zu verstehen und ihre Handlungsfähigkeit von Tag zu Tag zu erweitern. Pädagogische Fachkräfte sind gefragt, ihnen eine anregende Umgebung, emotionale Sicherheit, achtsame Pflege und Zuwendung zuteilwerden zu lassen. Die notwendigen Kompetenzen dazu werden in dieser Zertifikatsreihe ver-tieft und weiterentwickelt. Sie setzen sich in dieser Zertifikatsreihe fachlich damit auseinander, was Kinder ? befähigt, sich die Welt anzueignen ? in der Entwicklung von Selbstvertrauen stärkt wie Kinder ? experimentieren und ihre Erfahrungen ordnen ? sprechen, bevor sie reden können ? Beziehungs- und Handlungsmöglichkeiten erforschen ? vom Babyalter an Beziehungen untereinander aufbauen ? dabei ihren eigenen Umgangsstil entwickeln wie pädagogische Fachkräfte ? über Beobachtung ? Erarbeitung von Fachwissen ? Reflexion des pädagogischen Handelns im Alltag ? und den Dialog mit den Kindern dies entdecken und unterstützen können. Abgestimmt auf die Vorkenntnisse und Bedarfe der Teilnehmer*innen setzen wir unterschiedliche Schwerpunkte und gehen den von Ihnen eingebrachten Fragen und Themen auf den Grund. Methoden und Projektarbeit: Zwischen den insgesamt 5 Modulen arbeiten Sie an eigenen Fragestellungen in Bezug auf die Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern bis drei Jahren. Diese Fragestellungen bilden den Grundstein für Ihre individuelle Pro-jektarbeit, die Sie in schriftlicher Form vor dem fünften Modul vorlegen. Die Präsentation der Arbeiten und die an-schließende Diskussion vor einem von Ihnen ausgewählten Fachpersonal stellen einen Höhepunkt der Reihe dar und sind gleichzeitig die Voraussetzung für die Zertifizierung. Abschluss: Der Titel ?Fachkraft für Frühpädagogik U3? ist ein Weiterbildungsabschluss. Er ist nicht mit einem Fachschulab-schluss gleichzusetzen. Voraussetzungen für den Zertifikatsabschluss sind: ? Regelmäßige Teilnahme an den Modulen ? Erstellung einer Projektarbeit ? Präsentation der erarbeiteten Projektergebnisse in dem Abschlussmodul Die Module im Überblick: Modul 1: Das Bild vom Kind und von Bildung und Lernen in den ersten Lebensjahren 16.-20.09.2019 Modul 2: Voraussetzung für die Bildung von Kindern bis zu 3 Jahren 09.-13.12.2019 Modul 3: Angebote für Kinder bis zu 3 Jahren, Wahrnehmung von Bildungsprozessen der Kinder 20.-24.01.2020 Modul 4: Zusammenarbeit mit Familien, Öffnung und Vernetzung, Vielfalt und Inklusion 04.-08.05.2020 Modul 5: Vertiefung von ausgewählten Themen, Präsentation der Projektarbeiten 14.-18.09.2020

     
    Veranstaltungen Mai 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31
       
    SEMINAR-NR. A3-542 /19
    Dreh- und Angelpunkt Küche - Reflexion und Austausch für Hauswirtschaftler*innen
    In Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-187 /19
    Agil führen - stabil und flexibel sein
    Die Arbeitswelt 4.0 fordert eine höhere... weiter..
    SEMINAR-NR. P1-907/19
    Abschlusstagung "Fachkräftesicherung in der Altenhilfe durch Quartiersentwicklung?"
    Diese Veranstaltung ist eine Mischung aus... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-386 /19
    DHW-Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung
    Um neue*n Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-281 /19
    Motivierende Gesprächsführung. Förderung von Veränderungsbereitschaft
    Die Motivierende Gesprächsführung ist ein sowohl... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-541 /19
    Verwaltungskräfte in Beratungsstellen
    Im Spannungsfeld von Qualitätsanforderungen, Kompetenzen und Herausforderungen
    Wenn es um den ersten Kontakt mit Anfragenden oder... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-702A/19
    JMD Fortbildungsreihe Hannover: Workshop - Resilienzfördernde Faktoren
    Jugendmigrationsdienste begleiten und... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-822A/19
    Vernetzungstagung "Menschen stärken Menschen"
    Barcamp Aufgrund der Vielfallt im... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-701 /19
    Werte, Haltung und Grenzen in der Beratungsarbeit
    Qualifizierung für Migrationsfachdienste
    Unsere Werte und Haltung zu den Menschen und ihren... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-100 /19
    Managementkompetenz für Führungskräfte, Reihe K
    Weiterbildung zum*r Sozialwirt*in
    Zertifikatsreihe in Kooperation mit der Alice Salomon Hochschule Berlin
    Führungskräfte in der Sozialwirtschaft sind mehr... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-774A/19
    Traumatisierten und vulnerablen geflüchteten Menschen begegnen
    Fachkräfte aus den Migrationsfachdiensten und der... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-068 /19
    Netzwerktagung Erziehungsberatung 2019
    Die Netzwerktagung Erziehungsberatung (NT EB)... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-060 /19
    Die AWO in der Ganztagsschule - Herausforderungen und Chancen
    Zur Bedeutung von Jugendhilfe im Aufbau von... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-744 /19
    Ausländer- und sozialrechtliche/Aufenthaltsrechtliche Beratung von Bürgerinnen und Bürgern aus der EU
    In der Veranstaltung werden die rechtlichen... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-384A/19
    Fördermöglichkeiten bei Aktion Mensch 2019 - Seminar für Profis
    Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter*innen, die... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-131 /19
    Steuerrecht gemeinnütziger Körperschaften - Grundlagen und aktuelle Themen
    Gemeinnützige Körperschaften stehen immer... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-711A/19
    JMD Fortbildungsreihe Nürnberg
    Workshop - Resilienzfördernde Faktoren
    Jugendmigrationsdienste begleiten und... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-065 /19
    Netzwerktagung Partizipation
    Die Absolvent*innen des "Projekts B" haben diese... weiter..
    SEMINAR-NR. I6-560 /19
    Projekt B
    Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in stationären Einrichtungen der Hilfe zur Erziehung
    Qualifizierung zum*zur Beteiligungskoordinator*in - Reihe D
    Partizipation nimmt das Thema Machtverteilung in... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-480 /19
    Fachkraft für offene Arbeit und frühe Bildungsbegleitung - Reihe D
    Seit mehr als 30 Jahren arbeiten in Deutschland... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-231 /19
    QB Update 1 - Workshop Methoden und Werkzeuge
    In diesem Workshop stehen Methoden und Werkzeuge... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-186 /19
    Personalleitungs-Forum
    Die sichere Anwendung von Gesetzen und... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-821 /19
    Erfahrung für die Zukunft. Geschichte, Werte und Leitsätze der AWO praxisorientiert vermitteln.
    Das Ziel, Menschen für die Geschichte der AWO zu... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-069 /19
    Netzwerktagung: Familienbildung goes digital?
    Die jährliche Netzwerktagung dient sowohl der... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-712A/19
    JMD Fortbildungsreihe Nürnberg
    Workshop - Rassismuskritische Arbeit
    Jugendmigrationsdienste begleiten und... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-066 /19
    Arbeitstagung Kindertagespflege
    Die Kindertagespflege hat u.a. durch das... weiter..
    SEMINAR-NR. A5-051 /19
    Arbeitstagung: Trends in der Arbeitsmarktpolitik (Frühjahr)
    Die Arbeitstagung greift den bewährten Ansatz der... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-150 /19
    Die Kunst des Führens - Erfolgreiche Personalführung in sozialen Organisationen (Reihe A)
    Sich selbst, Menschen und ganze Teams zu führen... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-803 /19
    Zugang zum Recht: Teilhabe- und Gesundheitsleistungen für geflüchtete Menschen mit Behinderungen vor, während und nach dem Asylverfahren
    Seit April 2016 unterstützt der AWO Bundesverband... weiter..
    SEMINAR-NR. P1-100 /19
    "Organisationsentwicklung durch Sozialraumorientierung - Die Sicht der Entscheider"-Transferworkshop
    Erkenntnisse und Erfahrungen aus dem ESF-Projekt Fachkräftesicherung in der Altenhilfe durch Quartiersentwicklung (FaQuar)
    Was soll mit dem Transferworkshop erreicht... weiter..
    Download Programm 2019

     

    Download AWO qualifiziert 2019 Migration