Kursdetails

    SEMINAR-NR. V7-072A/18

    Patenschaftsprogramm Menschen stärken Menschen

    Wann
    05.09.2018, 12:00 Uhr - 06.09.2018, 15:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Vertreter*innen der Standorte im AWO-Patenschaftsprogramm, haupt- und ehrenamtliche Koordinator*innen von Patenschaften für alle Zielgruppen, Fachkräfte aus AWO Einrichtungen
     
    Leitung
    Rindt, Susanne / Dr. Förster, Georg
     
    Zuständig
    Susanne Rindt
     
    Ort
    Centre Francais, Müllerstraße 74, 13349 Berlin
     
    TN-Beitrag
    inkl. Seminarverpflegung, ohne Übernachtung
     
    Download Seminarinfo

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit laden wir Sie herzlich zur Vernetzungstagung im Rahmen des Patenschaftsprogramm am 05./06. September 2018 nach Berlin ein. Mit dem Haushaltsbeschluss 2018 wurden die Mittel für das Patenschaftsprogramm von 10 auf 18 Millionen Euro pro Jahr erheblich angehoben. Diese Mittelerhöhung soll in den kommenden drei Jahren fortgeschrieben werden. Die Patenschaften werden künftig zu "Chancenpatenschaften" weiterentwickelt. Die Zielgruppe der Geflüchteten bleibt und wird ergänzt um Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die in unterschiedlicher Weise sozial und bildungsbezogen benachteiligt sind und von ehrenamtlichen Patenschaften profitieren können. Wir möchten mit der Tagung Impulse und eine Austauschplattform für diese künftigen Chancenpatenschaften bieten. Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich daraus für die aktuellen Patenschaftsstandorte im Programm? Wie können schon seit längerem bestehende Bildungs-, Lese- und andere Patenschaftsprojekte einbezogen werden? In welchen Einrichtungen können neue Chancenpatenschaften entstehen? Dabei gilt es, Patenschaften so auszugestalten, dass es zu keiner Trennung der Zielgruppen kommt, die nicht unseren Grundsätzen von Chancengerechtigkeit und gutem Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen entspricht. Wir werden dazu Vertreter*innen aus Paten- und Mentorenprojekten in AWO-Trägerschaft sowie aus anderen Organisationen einladen und uns von ihren Erfahrungen berichten lassen. Ein wichtiges Ziel der Tagung ist es, den Erfahrungsaustausch zu aktuellen Fragen bei der Umsetzung von Patenschaften für Geflüchtete fortzusetzen. Was hat sich verändert? Was ist schwieriger, was einfacher geworden? Gemeinsam werden wir das Förderjahr 2019 und das bevorstehende Antragsverfahren besprechen. Fragen zur Mittelverwendung 2018 werden ebenfalls zur Sprache kommen. Die Tagung wird wie im letzten Jahr als Barcamp durchgeführt: Die Themenvorschläge werden nach Bedarf von den Teilnehmenden eingebracht. Als Themen zum Austausch bieten sich zum Beispiel an (keine abschließende Liste!): - Bilanz nach drei Jahren Patenschaftsprogramm für Geflüchtete: Was läuft gut und was bereitet Probleme? - Wie gewinnt man neue Paten*innen für Geflüchtete? Was ist leichter, was schwieriger geworden? - Wie können Paten*innen längerfristig gehalten werden? - Überforderung und Grenzziehung bei Patenschaften - Wie haben sich die Themen der Patenschaften verändert? - Welche Fortbildungen werden für Paten*innen und Flüchtlinge ange-boten, was hat sich hier verändert? - Welche Unterstützung und welche Kooperationsnetzwerke benötigen hauptamtliche Koordinator*innen? - "Chancenpatenschaften": Welche Konzepte und Erfahrungen gibt es mit Patenschaften/Mentor*innenprojekten für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche? - Unter welchen Voraussetzungen kann an den bestehenden Patenschaftsstandorten eine Erweiterung der Zielgruppe gelingen, die sich bisher v.a. an Geflüchtete gewandt haben? - Welche Erfahrungen mit Gruppenpatenschaften gibt es? - Welche Bedarfe zur Vernetzung und zur fachlichen Weiterentwicklung gibt es? Vor der Tagung werden wir Sie noch einmal per E-Mail kontaktieren, um Ihre Themenwünsche zu erfragen. Weitere Themen können auch bei der Tagung selbst eingebracht werden. Die Teilnahme ist nicht auf die derzeitigen Standorte des Patenschaftsprogramms "Menschen stärken Menschen" beschränkt, sondern steht ausdrücklich allen interessierten Gliederungen offen! Wir freuen uns, Sie in Berlin zu sehen!

     
    Veranstaltungen Juli 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31
       
    SEMINAR-NR. A2-743 /18
    Ausländer- und sozialrechtliche Beratung von Bürgerinnen und Bürgern aus der EU
    In der Veranstaltung werden die rechtlichen... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-653 /18
    Pflege- und Seniorenberatung: Inhalte der Pflege- und Seniorenberatung
    Modul 2, Präsenzphase 1
    Modul 2: Inhalte der Pflege- und... weiter..
    SEMINAR-NR. A5-692A/18
    Und keiner kann's glauben - Stressfaktor Arbeitslosigkeit
    Gesundheitsgespräche sowie Stressmanagement für Arbeitslose
    Die gesundheitliche Situation von arbeitslosen... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-235A/18
    Ausbildung zum*zur internen Auditor*in
    Die regelmäßige Überwachung der Verwirklichung... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-775A/18
    Familiennachzug von Geflüchteten
    Vielen Geflüchteten, sei es während des... weiter..
    Download Programm 2018