Kursdetails

    SEMINAR-NR. V7-072A/18

    Patenschaftsprogramm Menschen stärken Menschen

    Wann
    05.09.2018, 12:00 Uhr - 06.09.2018, 15:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Vertreter*innen der Standorte im AWO-Patenschaftsprogramm, haupt- und ehrenamtliche Koordinator*innen von Patenschaften für alle Zielgruppen, Fachkräfte aus AWO Einrichtungen
     
    Leitung
    Rindt, Susanne / Dr. Förster, Georg
     
    Zuständig
    Susanne Rindt
     
    Ort
    Centre Francais, Müllerstraße 74, 13349 Berlin
     
    TN-Beitrag
    inkl. Seminarverpflegung, ohne Übernachtung
     
    Download Seminarinfo

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit laden wir Sie herzlich zur Vernetzungstagung im Rahmen des Patenschaftsprogramm am 05./06. September 2018 nach Berlin ein. Mit dem Haushaltsbeschluss 2018 wurden die Mittel für das Patenschaftsprogramm von 10 auf 18 Millionen Euro pro Jahr erheblich angehoben. Diese Mittelerhöhung soll in den kommenden drei Jahren fortgeschrieben werden. Die Patenschaften werden künftig zu "Chancenpatenschaften" weiterentwickelt. Die Zielgruppe der Geflüchteten bleibt und wird ergänzt um Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die in unterschiedlicher Weise sozial und bildungsbezogen benachteiligt sind und von ehrenamtlichen Patenschaften profitieren können. Wir möchten mit der Tagung Impulse und eine Austauschplattform für diese künftigen Chancenpatenschaften bieten. Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich daraus für die aktuellen Patenschaftsstandorte im Programm? Wie können schon seit längerem bestehende Bildungs-, Lese- und andere Patenschaftsprojekte einbezogen werden? In welchen Einrichtungen können neue Chancenpatenschaften entstehen? Dabei gilt es, Patenschaften so auszugestalten, dass es zu keiner Trennung der Zielgruppen kommt, die nicht unseren Grundsätzen von Chancengerechtigkeit und gutem Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen entspricht. Wir werden dazu Vertreter*innen aus Paten- und Mentorenprojekten in AWO-Trägerschaft sowie aus anderen Organisationen einladen und uns von ihren Erfahrungen berichten lassen. Ein wichtiges Ziel der Tagung ist es, den Erfahrungsaustausch zu aktuellen Fragen bei der Umsetzung von Patenschaften für Geflüchtete fortzusetzen. Was hat sich verändert? Was ist schwieriger, was einfacher geworden? Gemeinsam werden wir das Förderjahr 2019 und das bevorstehende Antragsverfahren besprechen. Fragen zur Mittelverwendung 2018 werden ebenfalls zur Sprache kommen. Die Tagung wird wie im letzten Jahr als Barcamp durchgeführt: Die Themenvorschläge werden nach Bedarf von den Teilnehmenden eingebracht. Als Themen zum Austausch bieten sich zum Beispiel an (keine abschließende Liste!): - Bilanz nach drei Jahren Patenschaftsprogramm für Geflüchtete: Was läuft gut und was bereitet Probleme? - Wie gewinnt man neue Paten*innen für Geflüchtete? Was ist leichter, was schwieriger geworden? - Wie können Paten*innen längerfristig gehalten werden? - Überforderung und Grenzziehung bei Patenschaften - Wie haben sich die Themen der Patenschaften verändert? - Welche Fortbildungen werden für Paten*innen und Flüchtlinge ange-boten, was hat sich hier verändert? - Welche Unterstützung und welche Kooperationsnetzwerke benötigen hauptamtliche Koordinator*innen? - "Chancenpatenschaften": Welche Konzepte und Erfahrungen gibt es mit Patenschaften/Mentor*innenprojekten für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche? - Unter welchen Voraussetzungen kann an den bestehenden Patenschaftsstandorten eine Erweiterung der Zielgruppe gelingen, die sich bisher v.a. an Geflüchtete gewandt haben? - Welche Erfahrungen mit Gruppenpatenschaften gibt es? - Welche Bedarfe zur Vernetzung und zur fachlichen Weiterentwicklung gibt es? Vor der Tagung werden wir Sie noch einmal per E-Mail kontaktieren, um Ihre Themenwünsche zu erfragen. Weitere Themen können auch bei der Tagung selbst eingebracht werden. Die Teilnahme ist nicht auf die derzeitigen Standorte des Patenschaftsprogramms "Menschen stärken Menschen" beschränkt, sondern steht ausdrücklich allen interessierten Gliederungen offen! Wir freuen uns, Sie in Berlin zu sehen!

     
    Veranstaltungen September 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
       
    SEMINAR-NR. A6-546 /18
    "Was fang' ich mit Dir an?"
    Kinder und Jugendliche mit einer "Störung des Sozialverhaltens" in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe
    Alle Jugendhilfeeinrichtungen, die im Bereich der... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-178 /18
    Kritik- und Konfliktgespräche professionell führen
    Es ist eine interessante und dennoch nicht immer... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-802 /18
    Erfahrung für die Zukunft
    Geschichte, Werte und Leitsätze der AWO praxisorientiert vermitteln
    Das Ziel, Menschen für die Geschichte der AWO zu... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-232 /18
    QB Update 2 - Schlaue Lösungen im Managementsystem
    Qualitätsbeauftragte übernehmen eine zentrale... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-062 /18
    Netzwerktagung Offene Jugendarbeit in der AWO
    Die Offene Jugendarbeit ist das drittgrößte... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-779A/18
    Flucht & Migration: Traumatisierten und vulnerablen Menschen begegnen
    Fachkräfte aus den Migrationsfachdiensten und der... weiter..
    SEMINAR-NR. V1-011 /18
    2. Netzwerktagung der AWO Pflegeberater*innen
    Diese Tagung dient der bundesweiten Vernetzung... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-649A/18
    Arbeitsgruppe AWO Suchtberatungsstellen
    Vorläufige Tagesordnung, 11.10.18 1.... weiter..
    SEMINAR-NR. V7-071 /18
    Netzwerktagung Verbandsentwicklung
    Mit dieser Netzwerktagung soll der Austausch von... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-858 /18
    ZMAV - Komplett-Schulungen für Anwender*innen der ZMAV Webanwendung
    Frühbucher-Rabatt! Wer mindestens 2 Monate vor... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-382 /18
    Ressourcenaktivierende Arbeit in der psychosozialen Begleitung und Beratung
    "Das Unbewusste ist ein riesiger Speicher?" ... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-803 /18
    Ist Jude ein Schimpfwort? - Workshop zum gegenwärtigen Antisemitismus
    Workshop in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-526 /18
    Radikalisierungsprävention im Kontext der Kinder- und Jugendhilfe
    Hinwendung junger Menschen zu politisch oder... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-682 /18
    ICF - Aufbau und Funktion - Aufbau-Seminar: Konzeptentwicklung in der Hilfeplanung zur Teilhabe
    Die ICF (Internationale Klassifikation der... weiter..
    SEMINAR-NR. V4-002A/18
    Nachhaltigkeitsziele in der Wohlfahrtspflege
    Nachfolgende Generationen sollen mindestens die... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-203 /18
    Ausbildung zum*zur Qualitätsbeauftragten - Kursreihe B
    Qualitätsbeauftragte (QB) sind in allen... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-330 /18
    Netzwerkmanager*in im Sozialraum, Reihe D
    Teilhabe von Menschen an der Gesellschaft beginnt... weiter..
    SEMINAR-NR. P1-905 /18
    FaQuar - Qualifizierungsmodul 5:
    Personalentwicklung und Arbeitsorganisation
    Das Qualifizierungsmodul "Personalentwicklung und... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-801 /18
    Recht und Urheberrecht im Umgang mit Social Media und Internet
    Beim Erstellen von Webseiten oder/und beim... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-069A/18
    Qualität der Angebote der AWO-Ganztagsbetreuung und der AWO-Schulsozialarbeit - Fragebögen zur Selbstevaluation
    Die Qualitätssicherung von Angeboten der... weiter..
    SEMINAR-NR. A5-052 /18
    Arbeitstagung: Trends in der Arbeitsmarktpolitik (Herbst)
    Die Arbeitstagung greift den bewährten Ansatz der... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-857 /18
    ZMAV - Komplett-Schulungen für Anwender*innen der ZMAV Webanwendung
    Frühbucher-Rabatt! Wer mindestens 2 Monate vor... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-385 /18
    Erwachsene bilden - aber wie? Methodik und Didaktik für gelingende Fortbildungen
    Als Fach- und Führungskräfte repräsentieren Sie... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-771 /18
    Einführung in das Asylrecht und in die anschließenden humanitären Aufenthaltstitel
    Das Seminar bietet eine Einführung in den Ablauf... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-825 /18
    Ausbildung für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Suchthilfe
    Seminar 5: Strukturen der Hilfeangebote in Deutschland
    Modul 5: Strukturen der Hilfeangebote -... weiter..
    SEMINAR-NR. V7-072A/18
    Patenschaftsprogramm Menschen stärken Menschen
    Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit laden... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-654 /18
    Pflege- und Seniorenberatung: Inhalte der Pflege- und Seniorenberatung
    Modul 2, Präsenzphase 2
    Modul 2: Inhalte der Pflege- und... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-160 /18
    Die Kunst des Führens - Erfolgreiche Personalführung in sozialen Organisationen
    Sich selbst, Menschen und ganze Teams zu führen... weiter..
    Download Programm 2018