Kursdetails

    SEMINAR-NR. A6-556 /19

    "Was fang' ich mit Dir an?" - Kinder und Jugendliche mit einer "Borderline-Störung" in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe

    Wann
    28.10.2019, 14:00 Uhr - 31.10.2019, 14:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Fach- und Leitungskräfte in den Hilfen zur Erziehung und angrenzenden Arbeitsfeldern
     
    Leitung
    Geißler, Anja / Schirmer, Thomas
     
    Zuständig
    Hubert Lautenbach
     
    Ort
    Hotel Christophorus, Berlin
     
    TN-Beitrag
    390 € (Externe: 500 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Alle Jugendhilfeeinrichtungen, die im Bereich der Hilfen zur Erziehung arbeiten, haben es auch mit Kindern und Jugendlichen mit psychischen Auffälligkeiten und/oder diagnostizierten seelischen Erkrankungen zu tun. Nicht selten bringen diese Kinder und Jugendlichen die betreuenden Fachkräfte an ihre Grenzen. Immer wieder stehen die Fragen nach der Tragbarkeit dieser Jugendlichen und nach der geeigneten Betreuungsform im Raum. Manchen Kin-dern und Jugendlichen werden Heimwechsel und Beziehungsabbrüche nicht erspart. Die Zusammenarbeit mit den Psychiatrien wird nicht selten als unbefriedigend erlebt, ambulante psychotherapeutische Angebote stehen in der Regel nicht in ausreichendem Maße zur Verfügung. Eine Änderungs- oder Therapiemotivation der Jugendlichen ist oft nicht vorhanden. Jugendliche mit einer "Borderline-Störung" verunsichern häufig durch selbstverletzendes Verhalten, Suizidgedanken oder suizidale Handlungen. Sie vermitteln das Gefühl, beständig gesonderte Aufmerksamkeit einzufordern. Ein rascher Wechsel von Idealisierung und Entwertung der Bezugspersonen fordert und spaltet das Team und die Gruppe. Wir wollen in dieser Fortbildung Wissen über dieses Störungsbild, Verstehensmodelle und therapeutische Behandlungsansätze vermitteln. Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen sollen - ausgehend von ihren persönlichen Erfahrungen - Handlungsstrategien und strukturelle Rahmenbedingungen erarbeitet werden, die im Rahmen des pädagogischen Konzeptes der eigenen Einrichtungen einen stabilisierenden und entwicklungsfördernden Umgang ermöglichen können. Intensive Gefühle, wie z.B. Aggression, Hilflosigkeit und Enttäuschung, aber auch das Bedürfnis, beschützen und Zuwendung geben zu wollen, treten häufig auf und können als Ansatzpunkte für eine gelingende Beziehungsge-staltung verstanden und genutzt werden.

     
    Veranstaltungen November 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30
       
    SEMINAR-NR. A2-779A/19
    Die Dublin-Verordnung
    Diese Fortbildung beschäftigt sich mit den... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-533 /19
    Häusliche Gewalt: Hinsehen - Erkennen - Ansprechen - Vermitteln
    Hintergründe und Auswirkungen häuslicher Gewalt
    Das Seminar ist zwei grundlegenden Zielen... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-387 /19
    DHW-Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung
    Um neue*n Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-470 /19
    Kinderstube der Demokratie - Qualifizierung von Multiplikator*innen für Partizipation in Kitas
    Reihe G
    In Kooperation mit der Fachhochschule Kiel, Reihe... weiter..
    SEMINAR-NR. A5-692A/19
    "... und die Jugendlichen, die zu uns kommen werden immer schwieriger" - Maßnahmen am Übergang Schule-Beruf mit bindungsverletzten Jugendlichen
    Frühe Bindung und... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-778A/19
    Politische und rechtliche Rahmenbedingungen der Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen und EU-Bürger*innen
    Bei der Beratung von Geflüchteten, anderen... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-775A/19
    Das deutsche Asyl- und Aufenthaltsrecht - Aufbauschulung
    Die Aufbauschulung soll Kenntnisse und Fragen im... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-340 /19
    Netzwerkmanager*in im Sozialraum, Reihe E
    Teilhabe von Menschen an der Gesellschaft beginnt... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-320 /19
    Case Management - Ein systematisches und kooperatives Beratungsverfahren, Reihe D
    Case Management soll Fachkräfte im Sozial- und... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-282 /19
    Aufbauseminar Motivierende Gesprächsführung. Förderung von Veränderungsbereitschaft
    Die Motivierende Gesprächsführung ist ein... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-704 /19
    Wie wir Konflikte besser bewältigen
    Qualifizierung für Migrationsfachdienste
    In diesem Workshop werden wir Ihre Erfahrungen mit... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-857 /19
    Themenseminar für Anwender*innen der ZMAV Webanwendung
    - Erstellen eigener Wordvorlagen zur Verwendung in... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-777A/19
    Was geht noch? Möglichkeiten des Aufenthalts nach Abschluss des Asylverfahrens
    In der Fortbildung werden verschiedene... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-856 /19
    ZMAV - Komplett-Schulungen für Anwender*innen der ZMAV Webanwendung
    Die Komplettschulung besteht aus einer Grund- und... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-177 /19
    Teambildung - Vielfalt nutzen für die Freude am gemeinsamen Erfolg
    Die aktuellen Entwicklungen in der Arbeitswelt... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-485 /19
    Vertiefungsseminar für Fachkräfte der offenen Arbeit
    FollowUp Reihen A - C
    Mittlerweile ist der 4. bundesweit ausgeschriebene... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-062A/19
    Demokratiepädagogik: Partizipation im Team. Herausforderungen und Chancen für Fachberater*innen
    Die Netzwerktagung Fachberatung versteht sich als... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-128 /19
    Managementkompetenz für Führungskräfte, Reihe J
    Modul 8: Grundlagen des Arbeitsrechts
    Kenntnisse über die Rechte und Pflichten von... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-691A/19
    Behindertenhilfe digital denken. Visionen - Strategien - Umsetzung
    Auch in der Behindertenhilfe lässt sich der... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-733A/19
    Grundlagen der politischen Bildung: Politische Urteilsfähigkeit und Widerspruchstoleranz - Beispiel Nahostkonflikt
    Gegenwärtig stellen autoritäre Versuchungen und... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-703 /19
    Handwerkszeug für gelingende Netzwerkarbeit
    Qualifizierung für Migrationsfachdienste
    Ratsuchende kommen mit komplexen Anliegen und... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-450A/19
    Lernort Kita professionalisieren - Zertifikatsreihe für Praxisanleiter*innen
    AWO Bundesakademie in Kooperation mit Kita... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-655 /19
    Schulungen für pflegende Angehörige nach § 45 SGB XI, Modul 3
    Modul 3: Schulungen für pflegende Angehörige... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-532 /19
    Beratung nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz - Grundqualifizierung
    Vor dem Hintergrund der gesetzlichen... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-280A/19
    Gender- und Vielfaltskompetenz in der pädagogischen Arbeit der Freiwilligendienste
    "Bei der AWO bist du willkommen, wie du bist -... weiter..
    Download AWO qualifiziert 2019 Migration (2020 erscheint in Kürze!)