Kursdetails

    SEMINAR-NR. A4-252A/19

    Energieaudit, Energiemanagement, Umweltmanagement - wie geht's weiter mit der Energieauditpflicht?

    Wann
    06.06.2019, 09:30 Uhr - 07.06.2019, 12:30 Uhr
     
    Zielgruppe
    Personen mit Verantwortung für die Umsetzung der Energieauditpflicht.
     
    Leitung
    Dr. Schliehe-Diecks, Susanne
     
    Zuständig
    Steffen Lembke
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    425 € inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Eine große Zahl von AWO-Gliederungen unterliegt laut Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) der Pflicht, alle vier Jahre ein Energieaudit durchführen zu müssen. Nach Inkrafttreten dieser Regelung im Jahr 2015 stehen in den kommenden Jahren die ersten Re-Auditierung an. Vielen Betroffenen stellt sich in diesem Zusammenhang die Frage, wie das Energieaudit gewinnbringender umgesetzt werden kann. Auch die Option einer Weiterentwicklung hin zu einem Energie- und Umweltmanagement steht im Raum. In einem eineinhalbtägigen Workshop wollen wir uns vor diesem Hintergrund mit den folgenden Fragen befassen: - Rückblick und Erfahrungsaustausch: Was können wir aus den zurückliegenden Energieaudits lernen und mitnehmen? - Blick nach vorne: Wie können wir das Energieaudit künftig gewinnbringend(er) gestalten? - Neue Perspektiven: Was würde die Weiterentwicklung zum Energie- / Umweltmanagement bedeuten und macht das Sinn? Der Workshop wird von Dr. Schliehe-Diecks (Arqum GmbH) und Steffen Lembke (AWO Bundesverband e.V.) moderiert. Neben der Vermittlung von Fachwissen und Expertise werden die Teilnehmenden dazu eingeladen, ihre Praxiserfahrungen einzubringen.

     
    Veranstaltungen Januar 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31
       
    SEMINAR-NR. V6-064 /19
    Netzwerktagung Stationäre Hilfen zur Erziehung 2019
    Die Netzwerktagung Stationäre Hilfen zur... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-687 /19
    Bundesteilhabegesetz: Personal- und Vertragsrecht
    Von der ICF-orientierten Bedarfsermittlung über... weiter..
    SEMINAR-NR. A4-251 /19
    Klimafreundliche Ernährung in Großküchen von stationären Pflegeeinrichtungen
    In stationären Pflegeeinrichtungen haben die... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-283 /19
    Konstruktive Beratung im Zwangskontext
    Menschen lassen sich nur schwer auf ein... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-681 /19
    ICF - Aufbau und Funktion
    Basis-Seminar: Kontext und Teilhabe
    Die ICF (Internationale Klassifikation der ... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-271A/19
    Medienarbeit mit Freiwilligen - Der Handyfilm
    Das Smartphone ist das von Jugendlichen am meisten... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-011 /19
    Jahrestagung: AWO Suchthilfe und Wohnungslosenhilfe
    Die Themen der regelmäßig stattfindenden... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-013 /19
    3. AWO Austausch-und Vernetzungstagung der Quartiersentwickler*innen
    Zwischen 2012 und 2018 initiierten die... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-557 /19
    Begleitung von traumatisierten Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe
    "Jan flippt immer wieder aus und Sara ist manchmal... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-383 /19
    Aktion Mensch: Fördermöglichkeiten und hilfreiche Instrumente aus dem Projektmanagement für eine erfolgreiche Antragstellung
    Sie haben eine Idee, planen eine kleine Aktion... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-684 /19
    FAQ Room - Bundesteilhabegesetz
    Seminar ist bereits ausgebucht. Sie können... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-270A/19
    Medienarbeit mit Freiwilligen - Der Handyfilm
    Das Smartphone ist das von Jugendlichen am meisten... weiter..
    Download Programm 2019

     

    Download AWO qualifiziert 2019 Migration