Kursdetails

    SEMINAR-NR. A4-251 /19

    Klimafreundliche Ernährung in Großküchen von stationären Pflegeeinrichtungen

    Wann
    20.02.2019, 10:00 Uhr - 21.02.2019, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Hauswirtschaftliche Leitungskräfte und leitende Küchenmitarbeitende
     
    Leitung
    Böwing, André
     
    Zuständig
    Thomas Diekamp
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    290 € (Externe: 400 €) inkl. Unterkunft und Verpflegung
     

    In stationären Pflegeeinrichtungen haben die CO2-Emissionen aus der Verpflegung einen Anteil von über 40% an den Gesamtemissionen einer Einrichtung. Es besteht also großes Potential zur Reduzierung der Emissionen der Einrichtung. Einfluss auf die Emissionen haben dabei verschiedene Aspekte: Der Fleischanteil, die Regionalität, die Saisonalität und der Anteil der Bio- bzw. Tiefkühl-Lebensmittel. Darüber hinaus ist die Lebensmittelverschwendung ein Thema in der Gemeinschaftsverpflegung. Gleichzeitig ist die Verpflegung in stationären Pflegeeinrichtungen ein entscheidender Wohlfühlfaktor für die Bewohner*innen. Veränderungen hin zu einer nachhaltigeren Verpflegung sind also sehr behutsam anzugehen. Wir möchten in dieser Veranstaltung gemeinsam mit den Teilnehmenden erarbeiten wie die Umsetzung einer nachhaltigeren Verpflegung gelingen kann. Dabei gehen wir individuell auf die Gegebenheiten vor Ort ein, z.B. Anzahl der Tischgäste, Ausgabesystem für das Essen oder Value Chain im Haus. Erfolgreiche Veränderungen können nur mit Transparenz gelingen. Das Seminar zeigt den Teilnehmenden praxisnah wie man Transparenz in der Gemeinschaftsverpflegung umsetzt und bietet durch die Arbeit in Kleingruppen genug Raum für den gegenseitigen Austausch und das voneinander Lernen. Im Anschluss an die Schulung sind die Teilnehmenden in der Lage, Veränderungen für eine klimafreundlichere Ernährung in ihren Einrichtungen anzustoßen.

     
    Veranstaltungen Januar 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31
       
    SEMINAR-NR. V6-064 /19
    Netzwerktagung Stationäre Hilfen zur Erziehung 2019
    Die Netzwerktagung Stationäre Hilfen zur... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-687 /19
    Bundesteilhabegesetz: Personal- und Vertragsrecht
    Von der ICF-orientierten Bedarfsermittlung über... weiter..
    SEMINAR-NR. A4-251 /19
    Klimafreundliche Ernährung in Großküchen von stationären Pflegeeinrichtungen
    In stationären Pflegeeinrichtungen haben die... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-283 /19
    Konstruktive Beratung im Zwangskontext
    Menschen lassen sich nur schwer auf ein... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-681 /19
    ICF - Aufbau und Funktion
    Basis-Seminar: Kontext und Teilhabe
    Die ICF (Internationale Klassifikation der ... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-271A/19
    Medienarbeit mit Freiwilligen - Der Handyfilm
    Das Smartphone ist das von Jugendlichen am meisten... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-011 /19
    Jahrestagung: AWO Suchthilfe und Wohnungslosenhilfe
    Die Themen der regelmäßig stattfindenden... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-013 /19
    3. AWO Austausch-und Vernetzungstagung der Quartiersentwickler*innen
    Zwischen 2012 und 2018 initiierten die... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-557 /19
    Begleitung von traumatisierten Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe
    "Jan flippt immer wieder aus und Sara ist manchmal... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-383 /19
    Aktion Mensch: Fördermöglichkeiten und hilfreiche Instrumente aus dem Projektmanagement für eine erfolgreiche Antragstellung
    Sie haben eine Idee, planen eine kleine Aktion... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-684 /19
    FAQ Room - Bundesteilhabegesetz
    Seminar ist bereits ausgebucht. Sie können... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-270A/19
    Medienarbeit mit Freiwilligen - Der Handyfilm
    Das Smartphone ist das von Jugendlichen am meisten... weiter..
    Download Programm 2019

     

    Download AWO qualifiziert 2019 Migration