Kursdetails

    SEMINAR-NR. A1-682 /19

    ICF - Aufbau und Funktion
    Aufbau-Seminar: Konzeptentwicklung in der Hilfeplanung zur Teilhabe

    Wann
    19.09.2019, 12:00 Uhr - 20.09.2019, 12:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Fach- und Führungskräfte aus Einrichtungen der Suchthilfe, Wohnungslosenhilfe, Psychiatrie, Behindertenhilfe und Jugendhilfe
     
    Leitung
    Dr. med. Kanitz, Rolf-Dieter
     
    Zuständig
    Kerstin Guderley
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    175 € (Externe: 195 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Die ICF (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit) der WHO (Weltgesundheitsorganisation) beschreibt die komplexen Folgen von Gesundheitsproblemen und Behinderung als Wechselwirkungen zwischen körperlichen Funktionen, Fähigkeitsbeeinträchtigungen sowie Kontextfaktoren. Aufgrund ihrer multiprofessionellen Sprache und einer nicht stigmatisierenden, sondern ressourcenorientierten Herangehensweise kann die ICF zentrales Werkzeug für individuelle Teilhabeplanung sein. Die ICF (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit) der WHO (Weltgesundheitsorganisation) beschreibt die komplexen Folgen von Gesundheitsproblemen und Behinderung als Wechselwirkungen zwischen körperlichen Funktionen, Fähigkeitsbeeinträchtigungen sowie Kontextfaktoren. Aufgrund ihrer multiprofessionellen Sprache und einer nicht stigmatisierenden, sondern ressourcenorientierten Herangehensweise kann die ICF zentrales Werkzeug für individuelle Teilhabeplanung sein. Aufbau-Seminar: Konzeptentwicklung in der Hilfeplanung zur Teilhabe Die Konzeptentwicklung nach dem ICF-Modell ist eine wichtige Grundlage für verschiedene neue Hilfeplanverfahren. Das Seminar vermittelt die Grundlagen zur Nutzung der ICF. An Fallbeispielen werden exemplarisch ICF-Hilfekonzepte erarbeitet und die Lerninhalte auch des Basis-Seminars vertieft. Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbau-Seminar sind Grundkenntnisse der ICF.

     
    Veranstaltungen Juli 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31
       
    SEMINAR-NR. I6-580 /19
    Psychisch erkrankte Eltern und ihre Kinder
    Die Mitarbeiter*innen aus Einrichtungen und... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-731A/19
    Verstehen und Handeln: Umgang mit türkeibezogenen Konflikten an Schulen
    Die Fortbildung setzt sich mit der Identifikation... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-715A/19
    JMD Fortbildungsreihe NRW - Workshop: Netzwerkarbeit
    Jugendmigrationsdienste begleiten und... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-690A/19
    FAQ Room - Bundesteilhabegesetz
    Das Bundesteilhabegesetz produziert eine ganze... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-800 /19
    Grundlagen und neue Entwicklungen im SGB II
    Ein Gesetz kommt nicht zur Ruhe. Nicht nur die... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-773A/19
    Familiennachzug von Geflüchteten
    Vielen Geflüchteten, sei es während des... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-743 /19
    Ausländer- und sozialrechtliche/Aufenthaltsrechtliche Beratung für Drittstaatsangehörige
    Der Schwerpunkt dieses Seminarangebotes liegt auf... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-386 /19
    DHW-Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung
    Um neue*n Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    Download Programm 2019

     

    Download AWO qualifiziert 2019 Migration