Kursdetails

    SEMINAR-NR. A3-176 /19

    Konfliktmanagement:
    Konflikte ohne Schrecken - von der Blockade zur Lösung

    Wann
    11.09.2019, 14:00 Uhr - 13.09.2019, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Führungs- und Leitungskräfte aus allen Bereichen
     
    Leitung
    Pycia, Frank
     
    Zuständig
    Karin Kunert
     
    Ort
    WeiberWirtschaft eG, Berlin
     
    TN-Beitrag
    390 € (Externe: 450 €) inkl. Seminarverpflegung
     

    Konflikte lösen häufig in uns ein Gefühl von Unbehagen aus, das uns hemmt, unsere Gedanken und Gefühle offen zu äußern. Dies führt leicht zu unklaren und missverständlichen Aussagen gegenüber anderen. Durch deren Reaktion fühlen wir uns dann nicht verstanden, sind enttäuscht oder merken an einem Druck in der Magengegend, dass sich etwas in uns aufstaut. Nicht selten kommt es schließlich zur Eskalation der Spannungen, unsere Wahrnehmung wird eingeengt und wir begegnen anderen mit Misstrauen und Skepsis. In diesem Seminar lernen Sie, die Ursachen und Entstehung innerer Konflikte bewusster einzuordnen und entwickeln Wege zur Selbstklärung. Sie reflektieren Ihre Muster im Umgang mit anderen Personen in Konfliktsituationen und erarbeiten alternative Strategien, um freier und konstruktiv zur Deeskalation von Spannungen beizutragen. Inhaltliche Schwerpunkte: - Innere Konflikte zwischen Selbstideal, Schattenseiten und Alltags-Ich - Selbstklärung mit dem inneren Team - Stile der Konfliktbewältigung - Kommunikationsmuster und Selbstwert - angeleitete Reflexion der eigenen Konfliktstrategien - Eskalationsdynamik von Konflikten und Wege der Deeskalation - Bearbeitung konkreter Konfliktsituationen der Teilnehmenden

     
    Veranstaltungen Januar 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31
       
    SEMINAR-NR. V6-064 /19
    Netzwerktagung Stationäre Hilfen zur Erziehung 2019
    Die Netzwerktagung Stationäre Hilfen zur... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-687 /19
    Bundesteilhabegesetz: Personal- und Vertragsrecht
    Von der ICF-orientierten Bedarfsermittlung über... weiter..
    SEMINAR-NR. A4-251 /19
    Klimafreundliche Ernährung in Großküchen von stationären Pflegeeinrichtungen
    In stationären Pflegeeinrichtungen haben die... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-283 /19
    Konstruktive Beratung im Zwangskontext
    Menschen lassen sich nur schwer auf ein... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-681 /19
    ICF - Aufbau und Funktion
    Basis-Seminar: Kontext und Teilhabe
    Die ICF (Internationale Klassifikation der ... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-271A/19
    Medienarbeit mit Freiwilligen - Der Handyfilm
    Das Smartphone ist das von Jugendlichen am meisten... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-011 /19
    Jahrestagung: AWO Suchthilfe und Wohnungslosenhilfe
    Die Themen der regelmäßig stattfindenden... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-013 /19
    3. AWO Austausch-und Vernetzungstagung der Quartiersentwickler*innen
    Zwischen 2012 und 2018 initiierten die... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-557 /19
    Begleitung von traumatisierten Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe
    "Jan flippt immer wieder aus und Sara ist manchmal... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-383 /19
    Aktion Mensch: Fördermöglichkeiten und hilfreiche Instrumente aus dem Projektmanagement für eine erfolgreiche Antragstellung
    Sie haben eine Idee, planen eine kleine Aktion... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-684 /19
    FAQ Room - Bundesteilhabegesetz
    Seminar ist bereits ausgebucht. Sie können... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-270A/19
    Medienarbeit mit Freiwilligen - Der Handyfilm
    Das Smartphone ist das von Jugendlichen am meisten... weiter..
    Download Programm 2019

     

    Download AWO qualifiziert 2019 Migration