Kursdetails

    SEMINAR-NR. A3-485 /19

    Vertiefungsseminar für Fachkräfte der offenen Arbeit
    FollowUp Reihen A - C

    Wann
    18.11.2019, 14:00 Uhr - 20.11.2019, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    ehemalige Teilnehmer*innen "Fachkraft für offene Arbeit und frühe Bildungsbegleitung"; AWO-Zertifikatsreihen A-C (2014-2018)
     
    Leitung
    Rohnke, Hans-Joachim
     
    Zuständig
    Susanne Hecht
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    260 € (Externe: 300 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Mittlerweile ist der 4. bundesweit ausgeschriebene Kurs "Fachkraft für offene Arbeit und frühe Bildungsbegleitung" in der Trägerschaft der AWO Bundesakademie an den Start gegangen. Viele ehemalige Teilnehmer*innen der Seminarreihe arbeiten täglich daran, das offene Konzept in hoher Qualität in ihren Kindertagesstätten zu implementieren und weiterzuentwickeln. Dabei finden sie unterschiedliche Rahmenbedingungen und vielfältige Herausforderungen vor. Denn: In jeder Einrichtung ist die Ausgangslage anders. Es lohnt sich daher zu schauen und zu prüfen, welche Gestaltungs- und Lösungsmöglichkeiten - unter Berücksichtigung wichtiger Prinzipien der offenen Arbeit - in Betracht kommen. Einen großen Stellenwert nimmt dabei sowohl die hohe, persönliche Reflexionsbereitschaft als auch der kollegiale Austausch mit anderen, erfahrenen Fachkräften ein. Bei unserem Treffen wird es darum gehen, sich über die verschiedenen Handlungsansätze und -wege in der Praxis zu informieren und "Baustellen" zu identifizieren, über die nachgedacht werden sollte. Durch die bemerkenswerten, wissenschaftlichen Ergebnisse, die die offene Arbeit in der "Nationalen Untersuchung über Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit" erzielt hat, sind offen arbeitende Einrichtungen verstärkt in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. Es hat daher Sinn, sich auch über zukünftige Entwicklungen und Handlungsfelder auszutauschen. Wir freuen uns daher auf das Wiedersehen und sind sehr gespannt, welche Wege die Teilnehmer*innen für die Ausgestaltung der offenen Arbeit gefunden haben und welche Fragen sie in Bezug auf Gegenwart und Zukunft dieses interessanten Konzepts beschäftigen!

     
    Veranstaltungen Februar 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28
       
    SEMINAR-NR. A1-845 /19
    Abstinenz und Lebensfreude - Wie geht das?!
    Dieser Workshop ist eine Einladung für... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-384 /19
    Resilienz Basistraining
    Der Arbeitsalltag vieler Mitarbeiter*innen im... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-558 /19
    Medienpädagogische Konzepte für Einrichtungen der Jugendhilfe
    Die Befähigung von Kindern und Jugendlichen zu... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-150 /19
    Die Kunst des Führens - Erfolgreiche Personalführung in sozialen Organisationen (Reihe A)
    Sich selbst, Menschen und ganze Teams zu führen... weiter..
    SEMINAR-NR. I1-650 /19
    Pflege- und Seniorenberatung
    Pflege- und Seniorenberatung ist vor dem... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-771A/19
    Das deutsche Asyl- und Aufenthaltsrecht - Aufbauschulung
    Die Aufbauschulung soll Kenntnisse und Fragen im... weiter..
    SEMINAR-NR. V4-010 /19
    Netzwerktagung AWO-QM
    Die Netzwerktagung AWO-QM bietet eine bundesweite... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-531 /19
    Beratung nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz - Grundqualifizierung
    Vor dem Hintergrund der gesetzlichen... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-801 /19
    Datenschutz in der Beratung
    In der Fortbildung geht es um das immer wichtiger... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-851 /19
    Themenseminar für Anwender*innen der ZMAV Webanwendung
    - Erstellen eigener Wordvorlagen zur Verwendung in... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-460 /19
    Kinderstube der Demokratie - Chancen und Herausforderungen für Kita-Leitungen
    Kurs C
    Partizipation ist ein Recht von Kindern und damit... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-061 /19
    Offene Jugendarbeit - miteinander - voneinander - füreinander
    Der AWO Bundesverband hat eine Bestandsaufnahme... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-850 /19
    ZMAV - Komplett-Schulungen für Anwender*innen der ZMAV Webanwendung
    Die Komplettschulung besteht aus einer Grund- und... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-067 /19
    Netzwerktagung ambulante und teilstationäre Hilfen zur Erziehung nach §§ 27 ff.
    Die Netzwerktagung versteht sich als bundesweites... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-200 /19
    Ausbildung zum*zur Qualitätsbeauftragten - Kursreihe A
    Qualitätsbeauftragte (QB) sind in allen... weiter..
    SEMINAR-NR. P1-906 /19
    FaQuar - Qualifizierungsmodul 6:
    Interkulturelle Öffnung und Inklusion als zentrales Prinzip der Personal- und Organisationsentwicklung
    Dieses Modul richtet sich an Personaler und... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-064 /19
    Netzwerktagung Stationäre Hilfen zur Erziehung 2019
    Die Netzwerktagung Stationäre Hilfen zur... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-687 /19
    Bundesteilhabegesetz: Personal- und Vertragsrecht
    Von der ICF-orientierten Bedarfsermittlung über... weiter..
    SEMINAR-NR. A4-251 /19
    Klimafreundliche Ernährung in Großküchen von stationären Pflegeeinrichtungen
    In stationären Pflegeeinrichtungen haben die... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-283 /19
    Konstruktive Beratung im Zwangskontext
    Menschen lassen sich nur schwer auf ein... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-681 /19
    ICF - Aufbau und Funktion
    Basis-Seminar: Kontext und Teilhabe
    Die ICF (Internationale Klassifikation der ... weiter..
    Download Programm 2019

     

    Download AWO qualifiziert 2019 Migration