Kursdetails

    SEMINAR-NR. A3-139 /19

    Neue Leitung gesucht? Strategische Nachfolgeplanung für Führungspositionen

    Wann
    27.08.2019, 14:00 Uhr - 30.08.2019, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Führungskräfte, Geschäftsführungen, Personalleitungen u.a., die für die Nachfolgeplanung in sozialen Unternehmen zuständig sind.
     
    Leitung
    Prosche, Peter
     
    Zuständig
    Karin Kaltenbach
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    650 € inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Der Wechsel von Führungskräften an den Schnittstellen eines Unternehmens stellt eine tiefgreifende Veränderung dar, vor allem dann, wenn die Mitglieder der Unternehmensführung sehr prägend für die Unternehmensentwicklung waren. Nicht selten verkörpern die Führungskräfte die Vision und den Unternehmenszweck und stehen für Verlässlichkeit und Sicherheit. Prägende Personen der Unternehmensführung sind dabei nicht nur Geschäftsführungen. Häufig bündeln Mitarbeitende in der zweiten Reihe Fachkompetenz und Kontakte. Es geht in dem Workshop um die Identifizierung dessen, was dem Unternehmen verloren geht und wie dieser Verlust bestmöglich ausgeglichen werden kann. Ein oder mehrere Wechsel bieten dabei Chancen und Risiken und können sich auf sehr unterschiedliche Weise vollziehen. Im Workshop wird davon ausgegangen, dass die aktive Gestaltung einer Führungs-Nachfolge sinnvoll ist und darüber hinaus ein Instrument der planvollen und erfolgreichen Unternehmensentwicklung ist. Im Mittelpunkt stehen dabei die folgenden Fragen: Wie kann eine Nachfolge so gestaltet werden, dass - sie die angestrebte Balance zwischen Kontinuität und Innovation einhält - Widerstände innerhalb und außerhalb des Unternehmens vermieden werden - die internen Potenziale erkannt und genutzt werden - die geeigneten Kandidat*innen sich angesprochen fühlen und ihren Hut in den Ring werfen - das "Onboarding" (Etablierung) der Neuen gelingt - das relevante Know-how für den*die Nachfolger*in herausgearbeitet wird und der Transfer sichergestellt wird - eventuell notwendige Änderungen in der Aufgaben- und Verantwortungsverteilung auf der Leitungsebene vorab geklärt sind - der Auswahlprozess zu einem Aushängeschild des Unternehmens wird und möglichst keine "verbrannte Erde" hinterlässt Ziel des Workshops ist es, für die spezifischen Unternehmenssituationen der Teilnehmer*innen Antworten auf die o. g. Fragen zu liefern und gemeinsam jeweils erste Aktionspläne zu erarbeiten.

     
    Veranstaltungen November 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28 29 30
       
    SEMINAR-NR. A2-780A/18
    Politische und rechtliche Rahmenbedingungen der Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen und EU-Bürger*innen
    Beratungsarbeit mit und für Migranten*innen steht... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-385A/18
    Aufbauseminar Motivierende Gesprächsführung. Förderung von Veränderungsbereitschaft
    Die Motivierende Gesprächsführung ist ein... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-662A/18
    DHW-Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung
    Um neue*n Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-470 /18
    Kinderstube der Demokratie
    Qualifizierung von Multiplikator*innen für Partizipation in Kitas - Reihe F
    In Kooperation mit der Fachhochschule Kiel, Reihe... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-210 /18
    Ausbildung zum*zur Qualitätsmanager*in
    Qualitätsmanager*innen können in allen... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-110A/18
    Sozialwirt 2.0: Nachhaltige Organisationsentwicklung - Prozessbegleitung zu Fragen der Praxis
    Nachbereitung, Refreshing, kollegiale Beratung und... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-310 /18
    Case Management - Ein systematisches und kooperatives Beratungsverfahren, Zertifikatsreihe C
    Case Management ist zu einer methodischen... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-534 /18
    Häusliche Gewalt: Hinsehen - Erkennen - Ansprechen - Vermitteln
    Hintergründe und Auswirkungen häuslicher Gewalt
    Das Seminar ist zwei grundlegenden Zielen... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-802A/18
    Datenschutz in der Beratung
    In dieser Fortbildung geht es um Datenschutz in... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-124 /18
    Managementkompetenz für Führungskräfte, Reihe J
    Modul 4: Qualitätsmanagement als Führungsaufgabe
    Qualitätsmanagement (QM) ist ein zentrales... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-825 /18
    Engagiert in der AWO - Qualifizierung und Vernetzung von neuen Aktiven in der AWO Vereins- und Verbandsarbeit
    Die AWO lebt von engagierten Menschen, die bereit... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-177 /18
    Teambildung - Vielfalt nutzen für die Freude am gemeinsamen Erfolg
    Die aktuellen Entwicklungen in der Arbeitswelt... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-384 /18
    Resilienz Basistraining
    Der Arbeitsalltag vieler Mitarbeiter*innen im... weiter..
    SEMINAR-NR. P1-100 /18
    "Bekannt machen mit dem Quartier / bekannt werden im Quartier" - Transferworkshop
    Erkenntnisse und Erfahrungen aus dem ESF-Projekt Fachkräftesicherung in der Altenhilfe durch Quartiersentwicklung (FaQuar)
    Was soll mit dem Transferworkshop erreicht... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-410 /18
    Management von Tageseinrichtungen für Kinder
    Zertifikatsreihe - Kursreihe M
    Die Bedeutung und Aufgabenvielfalt der... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-596A/18
    Gewaltschutzschulung für Flüchtlingsunterkünfte
    Gewaltschutz ist als Prävention von und Reaktion... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-532 /18
    Beratung nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz - Grundqualifizierung
    Vor dem Hintergrund der gesetzlichen... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-701A/18
    Wie wir Konflikte besser bewältigen
    Qualifizierung für Migrationsfachdienste
    In diesem Workshop werden wir Ihre Erfahrungen mit... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-655 /18
    Pflege- und Seniorenberatung: Schulungen für pflegende Angehörige (nach § 45 SGB XI), offenes Modul 3
    offenes Modul 3: Schulungen für pflegende... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-551A/18
    Datenschutz in der Jugendhilfe - Was ändert die Datenschutz-Grundverordnung?
    Wiederholung der Veranstaltung vom Mai 2018: In... weiter..
    Download Programm 2019