Kursdetails

    SEMINAR-NR. A7-824A/19

    Engagiert in der AWO - Die nächste Generation

    Wann
    18.10.2019, 18:00 Uhr - 20.10.2019, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Aktive Ehrenamtliche Funktionär*innen sowie ehemalige Jugendwerksmitglieder und weitere, die sich für die verbandliche Arbeit in der AWO interessieren
     
    Leitung
    Dr. Förster, Georg / Rosellen, Michael
     
    Zuständig
    Dr. Georg Förster
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    Seminar ist kostenlos, Übernachtung enthalten
     

    Die AWO durch ehrenamtliches Engagement prägen und voran bringen? Neue Impulse setzen und gemeinsam mit anderen Engagierten für das Gemeinwohl aktiv werden? Sozial und sozialpolitisch gemeinsam etwas erreichen? Neue Wege gehen in der eigenen Arbeit? Eine gute Zusammenarbeit unterschiedlichster Generationen im Verband fördern? Generationswechsel ermöglichen und gestalten? Das gemeinsame Engagement im Jugendwerk in der AWO fortsetzen? Das Seminar Engagiert in der AWO wird dieses Jahr zum dritten Mal stattfinden und richtet sich auch weiterhin insbesondere an Ehrenamtliche, die an unterschiedlichsten Stellen im AWO Mitgliederverband aktiv sind oder es gerne werden wollen. Generationswechsel finden in der AWO in verschiedenen Bereichen des Altersspektrums statt. Somit sind alle angesprochen die sich selbst als Teil eines Generationswechsels verstehen - egal ob sie selbst Teil der neuen Generation sind oder den Wechsel zu einer neuen Generation ermöglichen wollen - egal ob sie gerade am Übergang zwischen Jugendwerk und AWO stehen oder ihr ehrenamtliches Engagement aufgrund des Eintritts ins Rentenalter intensivieren möchten. Im Seminar beschäftigen wir uns damit, welche Rolle Organisationen spielen um gemeinsam etwas zu erreichen. Welche Schwierigkeiten gerade in großen und sehr langlebigen Organisationen auftreten und warum es sich dennoch lohnt, diesen Schwierigkeiten zu begegnen. Neben Fragen der Organisationsentwicklung wird es auch darum gehen, den Blick auf Unterschiede zwischen den Generationen zu richten um besser zu verstehen, von welchen Wertvorstellungen diese geprägt sind und wie Organisationen sich darauf einstellen können und müssen. MULTIPLIKATOR*INNEN GESUCHT Das Seminar soll neben der Reflexion der eigenen individuellen Situation im Verband bzw. die der eigenen Gliederung auch die Möglichkeit bieten, das Thema selbst als Multiplikator*in weiterzutragen. Wer sich also vorstellen kann, in der eigenen Gliederung als Trainer*in / Berater*in / Referent*in zu den im Seminar behandelten Themen aufzutreten, ist besonders herzlich eingeladen, am Seminar teilzunehmen. Denjenigen, die selbst aktiv Inhalte des Seminars weitervermitteln wollen, bieten wir auch über das Seminar hinaus Unterstützung und Beratung hierbei an. Insbesondere die Teilnahme von Tandems aus unterschiedlichen Generationen (ggf. auch AWO und Jugendwerk) wäre besonders wünschenswert.

     
    Veranstaltungen Dezember 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31
       
    SEMINAR-NR. A1-011 /20
    Arbeitstagung: AWO Suchthilfe und Wohnungsnotfallhilfe
    Die Themen der regelmäßig stattfindenden... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-012A/20
    Arbeitsgruppe AWO CMA und Wohnungsnotfallhilfe
    SEMINAR-NR. A1-013A/20
    Arbeitsgruppe AWO Suchtberatungsstellen
    Vorläufige Tagesordnung: TOP 1: Begrüßung TOP... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-687 /20
    Umsetzung Bundesteilhabegesetz: Wirksamkeit plausibel machen - aber wie?
    Durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) wird die... weiter..
    SEMINAR-NR. I2-810A/20
    Ausländer- und Sozialrecht für EU-Bürger*innen 1 + 2
    Einreise, Aufenthalt und Arbeitsmarktzugang von... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-014A/20
    4. AWO Austausch-und Vernetzungstagung der Quartiersentwickler*innen
    Zwischen 2012 und 2019 initiierten die... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-779A/19
    Die Dublin-Verordnung
    Diese Fortbildung beschäftigt sich mit den... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-533 /19
    Häusliche Gewalt: Hinsehen - Erkennen - Ansprechen - Vermitteln
    Hintergründe und Auswirkungen häuslicher Gewalt
    Das Seminar ist zwei grundlegenden Zielen... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-387 /19
    DHW-Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung
    Um neue*n Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-470 /19
    Kinderstube der Demokratie - Qualifizierung von Multiplikator*innen für Partizipation in Kitas
    Reihe G
    In Kooperation mit der Fachhochschule Kiel, Reihe... weiter..
    SEMINAR-NR. A5-692A/19
    "? und die Jugendlichen, die zu uns kommen werden immer schwieriger" - Maßnahmen am Übergang Schule-Beruf mit bindungsverletzten Jugendlichen
    Frühe Bindung und... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-778A/19
    Politische und rechtliche Rahmenbedingungen der Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen und EU-Bürger*innen
    Bei der Beratung von Geflüchteten, anderen... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-775A/19
    Das deutsche Asyl- und Aufenthaltsrecht - Aufbauschulung
    Die Aufbauschulung soll Kenntnisse und Fragen im... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-340 /19
    Netzwerkmanager*in im Sozialraum, Reihe E
    Teilhabe von Menschen an der Gesellschaft beginnt... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-320 /19
    Case Management - Ein systematisches und kooperatives Beratungsverfahren, Reihe D
    Case Management soll Fachkräfte im Sozial- und... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-282 /19
    Aufbauseminar Motivierende Gesprächsführung. Förderung von Veränderungsbereitschaft
    Die Motivierende Gesprächsführung ist ein... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-704 /19
    Wie wir Konflikte besser bewältigen
    Qualifizierung für Migrationsfachdienste
    In diesem Workshop werden wir Ihre Erfahrungen mit... weiter..
    Download AWO qualifiziert 2020 Migration