Kursdetails

    SEMINAR-NR. I3-450A/19

    Lernort Kita professionalisieren - Zertifikatsreihe für Praxisanleiter*innen

    Wann
    05.11.2019, 14:00 Uhr - 26.11.2020, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Pädagogische Fachkräfte, die für die Anleitung in der Kita verantwortlich sind und mindestens eine zweijährige Berufserfahrung nachweisen können
     
    Leitung
    Göb, Melanie / Kita-Seminare-Hamburg, Kea Fasting / Kita-Seminare-Hamburg, Lisa Lieb
     
    Zuständig
    Karin Kaltenbach
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    2700 € (Externe: 2900 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     
    Download Seminarinfo

    AWO Bundesakademie in Kooperation mit Kita Seminare Hamburg Um die Zukunft der Kita erfolgreich zu gestalten, spielt die Anleitung und Begleitung der Menschen, die als Fachkräfte in das Arbeitsfeld hineinwachsen, eine bedeutende Rolle. Ihre Begeisterungsfähigkeit und Motivation sowie der gelungene Transfer der Theorie in die Praxis bilden die Grundlage, in das Aufgabengebiet gut hineinzuwachsen und dieses weiterzuentwickeln. Bedingt durch die steigenden Fachkräftebedarfe werden in den Bundesländern verschiedene Zugänge zur Ausbildung und zum Quereinstieg geschaffen. Allen gemeinsam ist jedoch, dass die verantwortungsvolle Aufgabe der Begleitung und Anleitung der Neueinsteiger*innen an Bedeutung gewinnt. Praxisanleiter*innen bzw. Mentor*innen haben eine zentrale Funktion in der Kita: Es gilt, den Überblick über die Hintergründe und gesetzlichen Rahmenbedingen der Auszubildenden herzustellen, sowie die Beobachtung und Feinfühligkeit weiterzuentwickeln, um fachliche und persönliche Unterstützung zu geben. Theorie und Praxisbezüge herzustellen, Motivation zu erhalten und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Leitung zu stärken gehört ebenfalls zu den Aufgaben. Die Kita wird mehr denn je zum Lernort, in dem Praxis reflektiert und weiterentwickelt wird und Lernprozesse gefördert werden. Diese Zertifikatsreihe nimmt die aktuellen Entwicklungen auf und unterstützt Praxisanleitungen in ihrer komplexen Aufgabe. Ausgehend von der Erkenntnis, dass diese Aufgabe nicht 'nebenbei' geleistet werden kann, sondern besondere Kompetenzen braucht, widmet sich die Weiterbildung in einzelnen Modulen den Inhalten ausführlich und verbindet theoretische und praktische Übungen mit Selbstreflektion. Vernetzung und Austausch sind ebenso zentrale Bestandteile. Modul 1: Die Kita als Lernort, 05. - 08.11.2019 Referentinnen: Lisa Lieb und Kea Fasting - Die Kita als Critical Learning Community; die Kita als gute Ausbildungsstätte - Spezielle Rahmenbedingungen für die Anleitung in der Einrichtung; Rahmenbedingungen einer qualifizierten Ausbildung - Länderübergreifende Lehrpläne - Ausbildungsphasen - Aufgabenteilung der Akteure am Lernort Praxis - Kooperation und Vernetzung mit dem Lernort Schule - Rechtliche und gesetzliche Rahmenbedingungen - Grundsätzliche Informationen (inkl. Transferleistungen) zu der Fortbildung und gegenseitiges Kennenlernen Modul 2: Praxisanleitung konkret, 07. - 10.01.2020 Referentinnen: Lisa Lieb und Melanie Göb - Erstgespräch und Einarbeitung - Praxisanleiter und Praktikant als KleinTEAM (Teamentwicklungsphasen) - Ausbildungsziele - Lernfelder - Ausbildungsplan (Entwicklung eines individuellen Ausbildungsplanes) - Ausbildungsleitfaden - Planung der Praxisphase (Lernsituationen/Lernfelder - Ausbildungsplan - Dokumentation) - Bewertung und Beurteilung Modul 3: Anforderungsprofil Praxisanleiter*in, 26. - 29.05.2020 Referentinnen: Lisa Lieb und Melanie Göb - Qualitätszirkel Können-Wollen-Sollen: a) in Bezug auf den Anleiter und b) in Bezug auf den Praktikanten - Teamrollen nach Meredith Belbin - Kompetenzmodell - Profession und Professionalität - (Beg)leiten und (An)führen: Entwicklung eines individuellen Anforderungsprofils Modul 4: Professionelle Gesprächsführung, 01. - 04.09.2020 Referentinnen: Lisa Lieb und Melanie Göb - Planung und Strukturierung von Gesprächen - Methoden zur Kommunikation auf Augenhöhe: Feedback und Transaktionsanalyse - Umgang mit Konflikten und Krisen - Motivation und Lernmöglichkeiten - Critical Friendships Modul 5: Transfermodul, 23. - 26.11.2020 Referentinnen: Lisa Lieb und Melanie Göb - Rückblick: Stolpersteine und Edelsteine - Präsentation der Transferleistungen - Feedback-Gespräche - Kursauswertung - Zertifizierung Methoden: - Kurzvortrag - Gruppen- und Einzelarbeit - Rollenspiele - Methoden zur Selbstreflexion - Methoden zur Steigerung der Analysekompetenz - Plenumsdiskussionen

     
    Veranstaltungen Oktober 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31
       
    SEMINAR-NR. A7-857 /19
    Themenseminar für Anwender*innen der ZMAV Webanwendung
    - Erstellen eigener Wordvorlagen zur Verwendung in... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-777A/19
    Was geht noch? Möglichkeiten des Aufenthalts nach Abschluss des Asylverfahrens
    In der Fortbildung werden verschiedene... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-856 /19
    ZMAV - Komplett-Schulungen für Anwender*innen der ZMAV Webanwendung
    Die Komplettschulung besteht aus einer Grund- und... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-177 /19
    Teambildung - Vielfalt nutzen für die Freude am gemeinsamen Erfolg
    Die aktuellen Entwicklungen in der Arbeitswelt... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-485 /19
    Vertiefungsseminar für Fachkräfte der offenen Arbeit
    FollowUp Reihen A - C
    Mittlerweile ist der 4. bundesweit ausgeschriebene... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-062A/19
    Demokratiepädagogik: Partizipation im Team. Herausforderungen und Chancen für Fachberater*innen
    Die Netzwerktagung Fachberatung versteht sich als... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-128 /19
    Managementkompetenz für Führungskräfte, Reihe J
    Modul 8: Grundlagen des Arbeitsrechts
    Kenntnisse über die Rechte und Pflichten von... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-691A/19
    Behindertenhilfe digital denken. Visionen - Strategien - Umsetzung
    Auch in der Behindertenhilfe lässt sich der... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-733A/19
    Grundlagen der politischen Bildung: Politische Urteilsfähigkeit und Widerspruchstoleranz - Beispiel Nahostkonflikt
    Gegenwärtig stellen autoritäre Versuchungen und... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-703 /19
    Handwerkszeug für gelingende Netzwerkarbeit
    Qualifizierung für Migrationsfachdienste
    Ratsuchende kommen mit komplexen Anliegen und... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-450A/19
    Lernort Kita professionalisieren - Zertifikatsreihe für Praxisanleiter*innen
    AWO Bundesakademie in Kooperation mit Kita... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-655 /19
    Schulungen für pflegende Angehörige nach § 45 SGB XI, Modul 3
    Modul 3: Schulungen für pflegende Angehörige... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-532 /19
    Beratung nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz - Grundqualifizierung
    Vor dem Hintergrund der gesetzlichen... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-280A/19
    Gender- und Vielfaltskompetenz in der pädagogischen Arbeit der Freiwilligendienste
    "Bei der AWO bist du willkommen, wie du bist -... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-274 /19
    Ist Jude ein Schimpfwort? - Workshop zum gegenwärtigen Antisemitismus
    Workshop in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum... weiter..
    SEMINAR-NR. A4-253A/19
    Energieaudit, Energiemanagement, Umweltmanagement - wie geht's weiter mit der Energieauditpflicht?
    Eine große Zahl von AWO-Gliederungen unterliegt... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-180 /19
    Grundlagen der Mediation
    als Instrument der Organisationsentwicklung
    Unbearbeitete Konflikte und... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-556 /19
    "Was fang' ich mit Dir an?" - Kinder und Jugendliche mit einer "Borderline-Störung" in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe
    Alle Jugendhilfeeinrichtungen, die im Bereich der... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-601 /19
    Suchtbelastete Familien und ihre Kinder
    Fast jedes sechste Kind erlebt Sucht im... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-061A/19
    Das Zeugnisverweigerungsrecht auf dem Prüfstand - Erweiterung auf zusätzliche Berufsgruppen der Sozialen Arbeit?
    Mitarbeiter*innen von... weiter..
    SEMINAR-NR. V1-014 /19
    3. Netzwerktagung der AWO Pflegeberater*innen
    Diese Tagung dient der bundesweiten Vernetzung... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-776A/19
    Soziale Arbeit mit geflüchteten Menschen - Grundlagen und Grenzfälle
    Das Seminar ist konzipiert insbesondere für die... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-400 /19
    Kitamanagement
    Zertifikatsreihe N
    Die Bedeutung und Aufgabenvielfalt der... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-824A/19
    Engagiert in der AWO - Die nächste Generation
    Die AWO durch ehrenamtliches Engagement prägen... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-710A/19
    JMD Fortbildungsreihe Nürnberg
    Workshop - Netzwerkarbeit
    Jugendmigrationsdienste begleiten und... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-204 /19
    Ausbildung zum*zur Qualitätsbeauftragten - B
    Qualitätsbeauftragte (QB) sind in allen... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-536A/19
    Methoden und Materialien für die sexualpädagogische Arbeit - Grundqualifizierung Sexualpädagogik
    Das Seminar richtet sich an Fachkräfte, die mit... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-732A/19
    ZusammenDenken: Ansätze und Methoden im Bereich der primären Radikalisierungsprävention - Fokus Gender
    Im Rahmen des Workshops stellen wir den... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-717A/19
    JMD Fortbildungsreihe NRW - Workshop: Resilienzfördernde Faktoren
    Jugendmigrationsdienste begleiten und... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-382 /19
    Ressourcenaktivierende Arbeit in der psychosozialen Begleitung und Beratung
    "Das Unbewusste ist ein riesiger Speicher"... weiter..
    Download AWO qualifiziert 2019 Migration (2020 erscheint in Kürze!)