Kursdetails

    SEMINAR-NR. I3-350 /20

    Systemisch Denken und Handeln in der Sozialen Arbeit

    Wann
    26.10.2020, 14:00 Uhr - 24.03.2021, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Mitarbeiter*innen aus Beratung, Betreuung, Therapie und Verwaltung in sozialen Arbeitsfeldern und Heilberufen
     
    Leitung
    Stone, Mara
     
    Zuständig
    Susanne Hecht
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    1280 € (Externe: 1480 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     
    Download Seminarinfo

    Diese systemische Schulung vermittelt Menschen, die in Betreuung oder Beratung tätig sind, systemische Haltungen, Handlungsoptionen und Methoden. Diese befähigen, konstruktiv mit herausfordernden Situationen in den verschiedenen sozialen Arbeitsfeldern umzugehen, und beugen Erschöpfung und Resignation vor. Systemisch geschulte Menschen können besser erkennen, wo ihre Grenzen sind. Sie achten auf Teufelskreise und steigen aktiv aus ihnen aus. Sie entdecken Gestaltungsmöglichkeiten und finden bestenfalls zu einer frohen, gelassenen Haltung. So gesund zu arbeiten, bedeutet auch für Arbeitgeber*innen weniger Ausfälle durch stressbedingte Krankheit und trägt gleichermaßen zu mehr Teamfähigkeit bei. In der Reihe werden dazu eigene Denkstrukturen und Verhaltensweisen aus dem Berufsalltag reflektiert. Wir spüren Glaubenssätze und automatische Reaktionen auf und lernen wahrzunehmen, was wirklich IST. Dann können wir erkennen, welche alten Muster wir in uns haben und sie auf ihre nützlichen und hinderlichen Anteile untersuchen. Lässt man zwischen Reiz und Reaktion einen Raum, kann begonnen werden, alternative Handlungsweisen zu erforschen und so ein Mehr an Gestaltungsfreiheit zu gewinnen. Anstelle von Hilflosigkeit und Erschöpfung wird Gestaltung und Wirksamkeit möglich. Zwischen den Modulen laden "Hausaufgaben" ein, veränderte Sicht- und Denkweisen zu üben und neue Handlungsoptionen auszuprobieren. Modul 1: Grundannahmen und Haltung der systemischen Arbeit Mo., 26.10. - Mi., 28.10.2020 Modul 2: Systemische Teambetrachtung und kollegiale Beratung Mo., 07.12. - Mi., 09.12.2020 Modul 3: Systemisches Selbstcoaching und Achtsamkeit Mo., 25.01. - Mi., 27.01.2021 Modul 4: Reflexion und Praxisforum Mo., 22.03. - Mi., 24.03.2021

     
    Veranstaltungen August 2020
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31
       
    SEMINAR-NR. I3-460 /20
    Kinderstube der Demokratie - Chancen und Herausforderungen für Kita-Leitungen: Kurs D
    Partizipation ist ein Recht von Kindern und damit... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-063 /20
    Netzwerktagung: Und wenn da nicht die Eltern wären ... ? Eltern als Akteure in Kindertageseinrichtungen - wahrnehmen, einbeziehen und miteinander kooperieren
    Die Netzwerktagung versteht sich als bundesweites... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-173 /20
    "Alte Hasen und junge Hüpfer" - Altersgemischte Teams erfolgreich führen
    Praxisworkshop
    Ältere Mitarbeiter*innen gelten als erfahren und... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-772 /20
    Das deutsche Asyl- und Aufenthaltsrecht
    Aufbauschulung
    Die Aufbauschulung soll Kenntnisse und Fragen im... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-533 /20
    Häusliche Gewalt: Hinsehen - Erkennen - Ansprechen - Vermitteln
    Hintergründe und Auswirkungen häuslicher Gewalt
    Das Seminar ist zwei grundlegenden Zielen... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-275 /20
    Solide Entscheidungen treffen - Wenn der Bauch "Ja!" sagt und der Kopf "Nein!" und umgekehrt
    Sie haben täglich unzählige Entscheidungen zu... weiter..
    SEMINAR-NR. A8-804 /20
    Online-Seminar: Recht und Urheberrecht im Umgang mit Social Media und Internet
    Beim Erstellen von Webseiten oder/und beim... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-385 /20
    Train the Trainer: Erwachsene bilden - Methodik und Didaktik für gelingende Bildungsformate
    Als Fach- und Führungskräfte präsentieren Sie... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-704 /20
    Wie wir Konflikte besser bewältigen
    Qualifizierung für Migrationsfachdienste
    In diesem Workshop werden wir Ihre Erfahrungen mit... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-170 /20
    Von der Fach- zur Führungskraft
    Praxisseminar für angehende Führungskräfte
    Der Wechsel aus dem Kreis der Kolleg*innen zur*zum... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-803 /20
    Teilhabe- und Gesundheitsleistungen für geflüchtete Menschen mit Behinderungen vor, während und nach dem Asylverfahren
    Die AWO unterstützt Menschen mit Flucht- und... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-683 /20
    ICF - Aufbau und Funktion (Kurs B)
    Basis-Seminar: Kontext und Teilhabe
    Die ICF (Internationale Klassifikation der... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-160 /20
    Die Kunst des Führens - Erfolgreiche Personalführung in sozialen Organisationen - B
    Sich selbst, Menschen und ganze Teams zu führen... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-176 /20
    Konfliktmanagement: Konflikte ohne Schrecken - von der Blockade zur Lösung
    Konflikte lösen häufig in uns ein Gefühl von... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-844 /20
    Freiwilliges Engagement in der Suchthilfe - Beratung und Unterstützung von Verantwortlichen in der Selbsthilfe
    WICHTIG: Teilnehmerbeiträge können über die... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-801 /20
    Einführung ins SGB II und aktuelle Rechtsprechung
    Ein Gesetz kommt nicht zur Ruhe. Nicht nur die... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-773 /20
    Familiennachzug von Geflüchteten
    Vielen Geflüchteten, sei es während des... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-778A/20
    Menschenhandel im Kontext von Flucht - Eine Einführung in das Phänomen Menschenhandel und die Auswirkungen für die Beratungspraxis
    Betroffene von Menschenhandel zählen zu den... weiter..
    Download AWO qualifiziert 2020 Migration