Kursdetails

    SEMINAR-NR. A3-235 /19

    Ausbildung zum*zur internen Auditor*in

    Wann
    02.09.2019, 14:00 Uhr - 06.09.2019, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Qualitätsbeauftragte und Leitungskräfte, die interne Audits durchführen oder künftig durchführen sollen.
     
    Leitung
    Pradel, Joachim
     
    Zuständig
    Karin Kunert
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    960 € (Externe: 1100 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Qualitätsmanagementsysteme regelmäßig zu kontrollieren, wie sie umgesetzt werden und wie wirksam sie sind, fordert nicht nur die DIN EN ISO 9001 und die AWO-Norm "Führung und Organisation", sondern ist vor allem eine wichtige Grundlage, um ein System zu bewerten und Verbesserungspotenziale zu erkennen. Anders als alle anderen Informationsquellen wie Kundenzufriedenheit, Ereignisse (Fehler, Reklamationen, Anregungen) oder Prozesscontrolling liegt bei einem internen Audit der Fokus nicht auf einzelnen Komponenten und Ergebnissen des Systems, sondern auf dem System selbst. Interne Auditor*innen tragen eine hohe Verantwortung für die Weiterentwicklung von Managementsystemen. Schwachstellen, die sie nicht entdecken und benennen, können nicht abgestellt, unbenannte Potenziale nicht genutzt werden. Die sorgfältige Wahrnehmung dieser Verantwortung und der damit verbundenen Aufgaben erfordert Wissen, Kompetenz und Erfahrung. Darum geht es in dieser Ausbildung. Sie behandelt folgende Inhalte: ? DIN EN ISO 19011 als Grundlage für die Auditierung von Managementsystemen - Auditprogramm - die Auditjahresplanung - Auditplan und Auditvorbereitung - Durchführung interner Audits, Feststellungen treffen und bewerten - Auditnachbereitung und Auditbericht - Verhalten in schwierigen Auditsituationen Akkreditierung und Zertifizierung Methodische Elemente sind: - Informationssequenzen durch den Referenten - Kleingruppenarbeit - praktischen Übungen - Rollenspiel WICHTIG Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zu dieser Ausbildung: 1. Diese Ausbildung vermittelt keine Kenntnis der DIN EN ISO 9001 und der AWO-Normen, diese werden bei den Teilnehmer*innen vorausgesetzt. 2. Diese Ausbildung ersetzt keine Zertifikatsausbildung, wie sie üblicherweise zur Berufung als Auditor*in von Zerti-fizierungsgesellschaften erforderlich ist.

     
    Veranstaltungen November 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28 29 30
       
    SEMINAR-NR. A2-780A/18
    Politische und rechtliche Rahmenbedingungen der Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen und EU-Bürger*innen
    Beratungsarbeit mit und für Migranten*innen steht... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-385A/18
    Aufbauseminar Motivierende Gesprächsführung. Förderung von Veränderungsbereitschaft
    Die Motivierende Gesprächsführung ist ein... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-662A/18
    DHW-Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung
    Um neue*n Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-470 /18
    Kinderstube der Demokratie
    Qualifizierung von Multiplikator*innen für Partizipation in Kitas - Reihe F
    In Kooperation mit der Fachhochschule Kiel, Reihe... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-210 /18
    Ausbildung zum*zur Qualitätsmanager*in
    Qualitätsmanager*innen können in allen... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-110A/18
    Sozialwirt 2.0: Nachhaltige Organisationsentwicklung - Prozessbegleitung zu Fragen der Praxis
    Nachbereitung, Refreshing, kollegiale Beratung und... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-310 /18
    Case Management - Ein systematisches und kooperatives Beratungsverfahren, Zertifikatsreihe C
    Case Management ist zu einer methodischen... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-534 /18
    Häusliche Gewalt: Hinsehen - Erkennen - Ansprechen - Vermitteln
    Hintergründe und Auswirkungen häuslicher Gewalt
    Das Seminar ist zwei grundlegenden Zielen... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-802A/18
    Datenschutz in der Beratung
    In dieser Fortbildung geht es um Datenschutz in... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-124 /18
    Managementkompetenz für Führungskräfte, Reihe J
    Modul 4: Qualitätsmanagement als Führungsaufgabe
    Qualitätsmanagement (QM) ist ein zentrales... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-825 /18
    Engagiert in der AWO - Qualifizierung und Vernetzung von neuen Aktiven in der AWO Vereins- und Verbandsarbeit
    Die AWO lebt von engagierten Menschen, die bereit... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-177 /18
    Teambildung - Vielfalt nutzen für die Freude am gemeinsamen Erfolg
    Die aktuellen Entwicklungen in der Arbeitswelt... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-384 /18
    Resilienz Basistraining
    Der Arbeitsalltag vieler Mitarbeiter*innen im... weiter..
    SEMINAR-NR. P1-100 /18
    "Bekannt machen mit dem Quartier / bekannt werden im Quartier" - Transferworkshop
    Erkenntnisse und Erfahrungen aus dem ESF-Projekt Fachkräftesicherung in der Altenhilfe durch Quartiersentwicklung (FaQuar)
    Was soll mit dem Transferworkshop erreicht... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-410 /18
    Management von Tageseinrichtungen für Kinder
    Zertifikatsreihe - Kursreihe M
    Die Bedeutung und Aufgabenvielfalt der... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-596A/18
    Gewaltschutzschulung für Flüchtlingsunterkünfte
    Gewaltschutz ist als Prävention von und Reaktion... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-532 /18
    Beratung nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz - Grundqualifizierung
    Vor dem Hintergrund der gesetzlichen... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-701A/18
    Wie wir Konflikte besser bewältigen
    Qualifizierung für Migrationsfachdienste
    In diesem Workshop werden wir Ihre Erfahrungen mit... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-655 /18
    Pflege- und Seniorenberatung: Schulungen für pflegende Angehörige (nach § 45 SGB XI), offenes Modul 3
    offenes Modul 3: Schulungen für pflegende... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-551A/18
    Datenschutz in der Jugendhilfe - Was ändert die Datenschutz-Grundverordnung?
    Wiederholung der Veranstaltung vom Mai 2018: In... weiter..
    Download Programm 2019