Kursdetails

    SEMINAR-NR. I3-300 /19

    Case Management - Professionalisierung und Empowerment in der Sozialen Arbeit, Reihe O

    Wann
    22.05.2019, 14:00 Uhr - 20.06.2020, 10:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Mitarbeiter*innen aus allen sozialen Arbeitsfeldern, in denen die Klient*innen im Mittelpunkt der Beratung stehen
     
    Leitung
    von der Osten, Dirk / Sljoka, Slobodanka / Seiker, Heike
     
    Zuständig
    Susanne Hecht
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    1860 € (Externe: 2130 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     
    Download Seminarinfo

    Die berufsbegleitende Fortbildung Case Management ist eine Qualifizierung für hauptberufliche Mitarbeiter*innen in Beratungseinrichtungen. Case Management (dt.: Fall- oder Unterstützungsmanagement) ist eine Form der "kundenorientierten" Fallberatung und -betreuung. Die Rolle der Beratenden wechselt dabei von dem klassischen "Ich regle das für dich" zu Manager*innen für die zu erbringenden Unterstützungsleistungen. Die Beratenden werden in dieser neuen Rolle trainiert. Bedürfnisse der Ratsuchenden einzuschätzen, gemeinsam Zielsetzungen zu formulieren und einen individuellen Unterstützungsplan zu erstellen, sind die wichtigsten Handlungsschritte von Case Manager*innen. Die Kursreihe umfasst 3 Module. Zwischen dem ersten und zweiten Modul werden regionale Arbeitsgruppen durchgeführt. Wir werden wie folgt arbeiten: - Fallstudien - Kurzreferate, Kleingruppen- und Projektarbeit - angeleitetes Training der Beratung - kollegiale Beratung Voraussetzungen für das AWO-Zertifikat: - Regelmäßige Teilnahme an den Seminaren und Regionalgruppen - Erarbeitung einer fachlichen Abschlussarbeit - Präsentation der Abschlussarbeit Termine Modul 1: 22.05. - 25.05.2019 Modul 2: 12.02. - 15.02.2020 Modul 3: 17.06. - 20.06.2020 Die ausführlichen Modulinhalte können Sie dem "Download Seminarinfo" entnehmen.

     
    Veranstaltungen Januar 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31
       
    SEMINAR-NR. V6-064 /19
    Netzwerktagung Stationäre Hilfen zur Erziehung 2019
    Die Netzwerktagung Stationäre Hilfen zur... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-687 /19
    Bundesteilhabegesetz: Personal- und Vertragsrecht
    Von der ICF-orientierten Bedarfsermittlung über... weiter..
    SEMINAR-NR. A4-251 /19
    Klimafreundliche Ernährung in Großküchen von stationären Pflegeeinrichtungen
    In stationären Pflegeeinrichtungen haben die... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-283 /19
    Konstruktive Beratung im Zwangskontext
    Menschen lassen sich nur schwer auf ein... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-681 /19
    ICF - Aufbau und Funktion
    Basis-Seminar: Kontext und Teilhabe
    Die ICF (Internationale Klassifikation der ... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-271A/19
    Medienarbeit mit Freiwilligen - Der Handyfilm
    Das Smartphone ist das von Jugendlichen am meisten... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-011 /19
    Jahrestagung: AWO Suchthilfe und Wohnungslosenhilfe
    Die Themen der regelmäßig stattfindenden... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-013 /19
    3. AWO Austausch-und Vernetzungstagung der Quartiersentwickler*innen
    Zwischen 2012 und 2018 initiierten die... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-557 /19
    Begleitung von traumatisierten Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe
    "Jan flippt immer wieder aus und Sara ist manchmal... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-383 /19
    Aktion Mensch: Fördermöglichkeiten und hilfreiche Instrumente aus dem Projektmanagement für eine erfolgreiche Antragstellung
    Sie haben eine Idee, planen eine kleine Aktion... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-684 /19
    FAQ Room - Bundesteilhabegesetz
    Seminar ist bereits ausgebucht. Sie können... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-270A/19
    Medienarbeit mit Freiwilligen - Der Handyfilm
    Das Smartphone ist das von Jugendlichen am meisten... weiter..
    Download Programm 2019

     

    Download AWO qualifiziert 2019 Migration