Die AWO Bundesakademie stellt sich vor

    Die AWO Bundesakademie bietet Ihnen ein breites Spektrum interessanter und innovativer Fortbildungsthemen für viele Tätigkeitsfelder der Sozialen Arbeit.

    Für die  Entwicklung und Zusammenstellung der Qualifizierungsangebote sind die Bildungsreferentinnen der AWO Bundesakademie sowie die Fachabteilungen des AWO Bundesverbandes verantwortlich. In gemeinsamer Abstimmung werden Themen gewählt, die für die Weiterentwicklung der Arbeitsfelder von besonderer Bedeutung sind. Unser Blick geht dabei auf die Kompetenzerweiterung der Fach- und Führungskräfte aus unserem Verband. Interessierte von anderen Trägern der Sozialen Arbeit sind willkommen, sofern es sich nicht um ausgewiesene verbandliche Veranstaltungen handelt.

    Unser Angebotsprofil umfasst

    • Managementqualifizierung
    • Fachspezifische Qualifizierung
    • Qualifizierung von Schlüsselkompetenzen
    • Tagungen

    Sie können wählen zwischen einem Workshop oder einem fachspezifischen Seminar, zwischen einer Modulreihe oder einer Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss. Wir arbeiten mit Hochschulen zusammen und achten auf einen kontinuierlichen und ausgewogenen Praxis-Wissenschafts-Transfer.

    Methodisch orientieren wir uns an den neuesten Erkenntnissen der Erwachsenenbildung. Unsere fachkundigen externen Dozentinnen und Dozenten verfügen über eine wissenschaftliche Ausbildung und langjährige Berufspraxis. Die von uns ausgewählten Seminarorte zeichnen sich alle durch ein lernförderndes Umfeld aus. Sie finden dort eine angenehme und ruhige Atmosphäre vor sowie ein modernes Tagungsequipment und die dazugehörige technische Ausstattung.

    Unsere Bildungsarbeit orientiert sich am Leitbild der Arbeiterwohlfahrt und richtet sich nach den Qualitätsstandards des von unserem Verband angewandten Qualitätsmanagementsystems.

    Die AWO Bundesakademie wird durch Fördermittel des BMFSFJ unterstützt.

    Weitere Informationen erhalten Sie bei:
    karin.kaltenbach@awo.org 

     
     
    Veranstaltungen Januar 2020
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31
       
    SEMINAR-NR. A1-501 /20
    ICF als Grundlage des Assistenzbedarfs und der Hilfebedarfs-/Förderplanung für Kinder und Jugendliche
    Die ICF-orientierte Bedarfsermittlung ist heute... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-776 /20
    Einführung in das Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)
    Die Veranstaltung bietet eine systematische... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-383 /20
    Aktion Mensch: Fördermöglichkeiten und hilfreiche Instrumente aus dem Projektmanagement für eine erfolgreiche Antragstellung
    Sie haben eine Idee, planen eine kleine Aktion... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-558 /20
    Medienpädagogische Einrichtungskonzepte - Die eine Antwort auf (fast) alle Fragen zum Thema Medienkompetenz?
    Die digitalisierten Lebenswelten von Kindern und... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-810A/20
    Werte sichern in der AWO
    Multiplikator*innenschulung zur Arbeit mit dem AWO-Governance-Kodex
    Um als AWO glaubwürdig hinter unseren Werten zu... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-820A/20
    Fake News und Hate Speech - Falschmeldungen enttarnen, Gegenrede produzieren und Konflikte lösen im WWW
    Elektronische Medien sind zu einem festen... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-011 /20
    Arbeitstagung: AWO Suchthilfe und Wohnungsnotfallhilfe
    Die Themen der regelmäßig stattfindenden... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-012A/20
    Arbeitsgruppe AWO CMA und Wohnungsnotfallhilfe
    SEMINAR-NR. A1-013A/20
    Arbeitsgruppe AWO Suchtberatungsstellen
    Vorläufige Tagesordnung: TOP 1: Begrüßung TOP... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-687 /20
    Umsetzung Bundesteilhabegesetz: Wirksamkeit plausibel machen - aber wie?
    Durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) wird die... weiter..
    SEMINAR-NR. I2-810A/20
    Ausländer- und Sozialrecht für EU-Bürger*innen 1 + 2
    Einreise, Aufenthalt und Arbeitsmarktzugang von... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-014A/20
    4. AWO Austausch-und Vernetzungstagung der Quartiersentwickler*innen
    Zwischen 2012 und 2019 initiierten die... weiter..
    Download Programm 2020