Kursanmeldung

    SEMINAR-NR. A6-534A/19

    Wie mache ich mein Frauenhaus digital sicher? - Schutz vor Cyberstalking und Gewalt im Netz

    Wann
    11.04.2019, 11:00 Uhr - 11.04.2019, 17:00 Uhr
     
    Ort
    AWO Bundesverband e.V., Berlin
     
    TN-Beitrag
    20 € (Externe: 30 €) inkl. Seminarverpflegung
     

    Angaben zur Person

    Frau   Herr    
     
    privat
    Ich erkläre mich einverstanden, dass mich die AWO Bundesakademie per Mail über aktuelle Veranstaltungen informiert.
    Sie können diese Erklärung jederzeit per E-Mail an akademie@awo.org widerrufen.
     
    dienstlich
    Ich erkläre mich einverstanden, dass mich die AWO Bundesakademie per Mail über aktuelle Veranstaltungen informiert.
    Sie können diese Erklärung jederzeit per E-Mail an akademie@awo.org widerrufen.
    In welcher Position sind Sie tätig?*
    als Geschäftsführer/in
    als Verwaltungsmitarbeiter/in
    als pädagogische/r Mitarbeiter/in
    als Mitarbeiter/in in Leitungsfunktion
    als Hauswirtschaftliche/r Mitarbeiter/in
    als pflegerische/r Mitarbeiter/in
    Sonstiges
    Welche Funktion üben Sie aus?
    Ich bin bei der AWO*
    hauptamtlich beschäftigt
    ehrenamtl. Mitglied
    korp. Mitglied
    Nicht bei der AWO
     
     

    Rechnungsanschrift*

    Wichtig: Die Rechnung muss an die zahlende Stelle adressiert werden
    Die Rechnung soll an die dienstliche Anschrift geschickt werden und wird von dort aus bezahlt
    Die Rechnung soll an die private Anschrift geschickt werden und wird von dort aus bezahlt
    Die Rechnung soll an folgende Adresse geschickt werden:
     
    Der Rechnungsempfänger hat die Fortbildung genehmigt.*
    Die Teilnahmebedingungen wurden zur Kenntnis genommen.*
    Ich willige hiermit in die Verwertung meiner Daten entsprechend der Datenschutzerklärung der AWO Bundesakademie ein.*
    Ihre Hinweise an die AWO Bundesakademie (z.B. ohne Übernachtung):
    Bisherige Fortbildungsteilnahme (beim AWO Bundesverband)  
    Ja  
    Nein
    Verpflegungswünsche:
    Umsetzung hängt vom Tagungshaus ab
    vegetarisch
    vegan
    Lebensmittelunverträglichkeiten
    Sonstiges: 
     
    Falls besondere Bedingungen erforderlich sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Akademie auf.
     
     
    *Pflichtfelder

    Teilnahmebedingungen

    Nach dem Absenden Ihrer Anmeldung erhalten Sie zunächst eine Eingangsbestätigung.
    Eine verbindliche Zusage erhalten Sie, sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist,
    spätestens jedoch ca. vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Eine schriftliche Einladung
    mit weiteren Unterlagen (Wegbeschreibung etc.) geht Ihnen ca. drei Wochen vor
    Beginn zu. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Veranstaltung
    abzusagen.


    Die Kosten für die Unterbringung und Verpflegung in der jeweiligen Tagungsstätte sind
    in der Regel im Teilnahmebeitrag enthalten. Abweichende Regelungen gehen aus der
    Ausschreibung der Veranstaltung hervor.


    Bitte überweisen Sie den Teilnahmebeitrag erst nach Erhalt der Rechnung, die Ihnen
    frühestens vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung zugeht. Wir weisen darauf hin,
    dass der Teilnahmebeitrag u. U. steuerlich absetzbar sein kann.


    Falls Sie Ihre Teilnahme absagen müssen, ist dies kostenfrei bis vier Wochen vor
    Beginn der Veranstaltung möglich. Danach wird der Teilnahmebeitrag – unabhängig
    vom Absagegrund - als Stornogebühr einbehalten bzw. fällig, es sei denn, dass in
    Absprache mit der Akademie eine Ersatzperson teilnimmt. Ihre Stornierung richten Sie
    bitte an akademie@awo.org.


    Fahrtkosten zu den Fortbildungsveranstaltungen werden in der Regel nicht erstattet.
    Ausnahmen, wie z. B. bei fördergebundenen Koordinierungskreisen, sind in den
    jeweiligen Ausschreibungen gekennzeichnet.


    Stand: Juli 2018

     
    Veranstaltungen Juni 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
       
    SEMINAR-NR. A2-743 /19
    Ausländer- und sozialrechtliche/Aufenthaltsrechtliche Beratung für Drittstaatsangehörige
    Der Schwerpunkt dieses Seminarangebotes liegt auf... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-386 /19
    DHW-Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung
    Um neue*n Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-542 /19
    Dreh- und Angelpunkt Küche - Reflexion und Austausch für Hauswirtschaftler*innen
    In Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-187 /19
    Agil führen - stabil und flexibel sein
    Die Arbeitswelt 4.0 fordert eine höhere... weiter..
    SEMINAR-NR. P1-907/19
    Abschlusstagung "Fachkräftesicherung in der Altenhilfe durch Quartiersentwicklung?"
    Diese Veranstaltung ist eine Mischung aus... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-281 /19
    Motivierende Gesprächsführung. Förderung von Veränderungsbereitschaft
    Die Motivierende Gesprächsführung ist ein sowohl... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-541 /19
    Verwaltungskräfte in Beratungsstellen
    Im Spannungsfeld von Qualitätsanforderungen, Kompetenzen und Herausforderungen
    Wenn es um den ersten Kontakt mit Anfragenden oder... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-702A/19
    JMD Fortbildungsreihe Hannover: Workshop - Resilienzfördernde Faktoren
    Jugendmigrationsdienste begleiten und... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-822A/19
    Vernetzungstagung "Menschen stärken Menschen"
    Barcamp Aufgrund der Vielfallt im... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-701 /19
    Werte, Haltung und Grenzen in der Beratungsarbeit
    Qualifizierung für Migrationsfachdienste
    Unsere Werte und Haltung zu den Menschen und ihren... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-100 /19
    Managementkompetenz für Führungskräfte, Reihe K
    Weiterbildung zum*r Sozialwirt*in
    Zertifikatsreihe in Kooperation mit der Alice Salomon Hochschule Berlin
    Führungskräfte in der Sozialwirtschaft sind mehr... weiter..
    Download Programm 2019

     

    Download AWO qualifiziert 2019 Migration