Kursdetails

    SEMINAR-NR. A8-290 /17

    Recht und Urheberrecht im Umgang mit Social Media und Internet

    Wann
    14.09.2017, 12:00 Uhr - 15.09.2017, 12:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit
     
    Leitung
    Sieling, Carola
     
    Zuständig
    Stefan Hoffmann
     
    Ort
    WeiberWirtschaft eG, Berlin
     
    TN-Beitrag
    100 € inkl. Seminarverpflegung
     

    Beim Erstellen von Webseiten oder/und beim Einstellen von Inhalten, wie Text oder Bilder auf Webseiten in Social-Media-Plattformen gibt es gerade im Bezug auf rechtliche Fragen oftmals viele Unsicherheiten. In diesem Workshop werden wichtige Fragestellungen zu Recht und Urheberrechte angesprochen. Es versteht sich von selbst, dass die Materie positiv besetzt und anhand von vielen Beispielen vermittelt wird, allerdings sollen die Teilnehmer für Problembereiche die nötige Sensibilität entfalten, damit risikoreiche Sachverhalte erkannt und realistisch beurteilt werden können. Folgende Themen sind geplant: - Einführung und Überblick - Grundlagen zum Urheberrecht - Urheberrecht in Social Media (insbesondere Umgang mit Fotos, Texten, Beiträgen) - Persönlichkeitsrecht (insbesondere Recht am eigenen Bild; Umgang mit Meinungsäußerungen, Kommentaren, Verletzungen Rechte Dritter in Kommentaren) - sonstige Rechte Dritter (Markenrecht) - Impressums- und Informationspflichten - Strafrecht und Social Media Grundlagen Datenschutzrecht: - Datenschutz in Social Media (Datenschutzerklärung, Datenverwendung, Einwilligungen) - Abmahnungen - Social Media und Arbeitsrecht Im Workshop gibt es Platz für individuelle Fragen und Problemstellungen. Für die bessere Vorbereitung ist es wünschenswert, dass Fragen bereits im Vorfeld per Mail gestellt werden.

     
    Veranstaltungen April 2017
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
       
    SEMINAR-NR. A1-680 /17
    ICF - Aufbau und Funktion. Kontext und Teilhabe. Basisseminar
    Die ICF (Internationale Klassifikation der... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-801 /17
    Datenschutz in der Beratung
    In dieser Fortbildung geht es um das immer... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-640 /17
    Schulung und Beratung von pflegenden Angehörigen - Pflegeberatung nach § 45 SGB XI
    Das Pflegeversicherungsgesetz sieht im § 45 SGB... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-380 /17
    Motivierende Gesprächsführung Förderung von Veränderungsbereitschaft
    Die Motivierende Gesprächsführung ist ein sowohl... weiter..
    SEMINAR-NR. I7-830A/17
    Erfolgreiche Verbandsentwicklung - Veränderungen im Mitgliederverband initiieren, begleiten und nachhaltig in den Alltag der AWO integrieren
    Die AWO ist ein auf gemeinsamen Grundwerten... weiter..
    SEMINAR-NR. I2-820A/17
    Praxistransfer "HerzlichAnkommen" im Projekt "Bürgerschaftliches Engagement für Flüchtlinge in der AWO"
    Im Förderzeitraum Januar bis Dezember 2017 des... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-821A/17
    Freiwilligenkoordination - Praxistransfer "HerzlichAnkommen" im Projekt "Bürgerschaftliches Engagement für Flüchtlinge in der AWO"
    Die Freiwilligenkoordination ist unter anderem... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-774A/17
    Einführung in die Grundlagen des deutschen Asylverfahrens
    Die gestiegenen Flüchtlingszahlen resultieren in... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-830 /17
    Freiwilliges Engagement in der Suchthilfe. Beratung und Unterstützung von Verantwortlichen in der Selbsthilfe
    Ehrenamtliche Leiter*innen und Teilnehmende von... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-271 /17
    "Wenn Gespräche schwierig werden?", Personenzentrierte und bedarfsorientierte Kommunikation
    Warum erscheint es manchmal so schwer: - mit... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-330 /17
    Netzwerkmanager*in im Sozialraum Reihe C
    Teilhabe von Menschen an der Gesellschaft beginnt... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-600 /17
    Suchtbelastete Familien und ihre Kinder
    Fast jedes sechste Kind erlebt Sucht im... weiter..
    Download Programm 2017