Kursdetails

    SEMINAR-NR. A1-014A/18

    Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase - ein neues Beratungsangebot für Einrichtungen der Altenhilfe und Eingliederungshilfe

    Wann
    13.03.2018, 10:30 Uhr - 13.03.2018, 15:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Alten- und Eingliederungshilfe
     
    Leitung
    Schwarz, Fabian / Pohl, Claudia
     
    Zuständig
    Claudia Pohl
     
    Ort
    WeiberWirtschaft eG, Berlin
     
    TN-Beitrag
    75 € (Externe: 90 €) inkl. Seminarverpflegung, ohne Übernachtung
     
    Download Seminarinfo

    Mit dem Hospiz- und Palliativgesetz ist die neue Leistung der "Gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase" gesetzlich verankert worden. Die hierzu erforderliche Vereinbarung über Inhalte und Anforderungen zur Erbringung dieser Leistung wurde Ende 2017 geschlossen, so dass nun stationäre Pflegeeinrichtungen sowie Einrichtungen der Eingliederungshilfe die Möglichkeit haben, diese neue Beratungsleistung anzubieten. Ziel der Beratung zur gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase ist, den Leistungsberechtigten eine selbstbestimmte Entscheidung über ihre Behandlungs-, Versorgungs- und Pflegemaß-nahmen für den Fall, dass die eigene Entscheidungsfähigkeit nicht mehr gegeben ist, zu ermöglichen. Die eigene Entscheidung hinsichtlich gewählter Behandlungspräferenzen bzw. auch des Ausschlusses bestimmter medizinisch möglicher Behandlungen dient als Grundlage für eine Behandlung und Versorgung am Lebensende, die den geäußer-ten Vorstellungen und Wünschen entspricht. Im Rahmen der gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase sollen die Leistungsberechtigten in den genannten Einrichtungen im Rahmen von qualifizierten Beratungsprozessen begleitet und zu bestehende Behandlungs-, Pflege- und Betreuungsmöglichkeiten informiert werden. Im Ergebnis sollen die Beratungen zu wirksamen Patientenverfügungen bzw. Willensäußerungen führen.

     
    Veranstaltungen Februar 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28
       
    SEMINAR-NR. I3-180 /18
    Qualifizierung zum Konfliktlotsen
    Mediation als Organisationsentwicklungsinstrument
    Zertifikatsreihe mit drei Modulen
    Unbearbeitete Konflikte und... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-681 /18
    ICF - Aufbau und Funktion
    Basis-Seminar: Kontext und Teilhabe
    Die ICF (Internationale Klassifikation der... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-383 /18
    Aktion Mensch: Fördermöglichkeiten und hilfreiche Instrumente aus dem Projektmanagement für eine erfolgreiche Antragstellung
    Sie haben eine Idee, planen eine kleine Aktion... weiter..
    SEMINAR-NR. V6-064 /18
    Netzwerktagung Stationäre Hilfen zur Erziehung
    Die Netzwerktagung Stationäre Hilfen zur... weiter..
    SEMINAR-NR. V-Test1 /18
    Test - Schnittstelle
    SEMINAR-NR. A1-822 /18
    Ausbildung für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Suchthilfe
    Modul 2: Prävention
    SEMINAR-NR. I7-820 /18
    Erfolgreiche Verbandsentwicklung - Veränderungen im Mitgliederverband initiieren, begleiten und nachhaltig in den Alltag der AWO integrieren
    Die AWO ist ein auf gemeinsamen Grundwerten... weiter..
    Download Programm 2018