Kursdetails

    SEMINAR-NR. A6-526 /18

    Radikalisierungsprävention im Kontext der Kinder- und Jugendhilfe

    Wann
    27.09.2018, 13:00 Uhr - 28.09.2018, 15:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Fach- und Leitungskräfte aus den Arbeitsfeldern der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der Jugendmigrationsdienste und Interessierte aus anderen pädagogischen Arbeitsfeldern
     
    Leitung
    , N.N.
     
    Zuständig
    Dr. Verena Wittke
     
    Ort
    Wannsee-Forum, Berlin
     
    TN-Beitrag
    180 € (Externe: 210 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Politisch bzw. religiös motivierte Radikalisierung steht verstärkt im Fokus öffentlicher Betrachtung. Radikalisierung von Kindern und Jugendlichen ist auch in den Handlungsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe ein wichtiges Thema. Radikalisierungstendenzen können einhergehen mit demokratiefeindlichen und diskriminierenden Einstellungen, dem Rückzug aus dem vertrauten sozialen Umfeld und einer erhöhten Gewaltbereitschaft. Vielfach neigen Kinder und Jugendliche zu einer späteren Radikalisierung, die personale, emotionale und soziale Anerkennungsdefizite aufweisen und damit verbundene Desintegrationserfahrungen gemacht haben. Gute Bedingungen des Aufwachsens zu schaffen und möglichen Radikalisierungstendenzen vorzubeugen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Doch auch Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe stehen in der Verantwortung, Anzeichen einer Radikalisierung der von ihnen betreuten Kinder und Jugendlichen frühzeitig zu erkennen und Eltern und Familien zu informieren bzw. zu begleiten. In dieser Fortbildung sollen Wege und Möglichkeiten aufgezeigt werden, Radikalisierungstendenzen zu erkennen, geeignete Interventionsstrategien zu entwickeln sowie Eltern und Familien in radikalisierungsbedingten Konfliktlagen zu beraten.

     
    Veranstaltungen Januar 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31
       
    SEMINAR-NR. A1-691 /18
    Das neue Bundesteilhabegesetz
    Das zweitägige Seminar soll sich einführend... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-830A/18
    Psychische Erkrankungen - Handlungsstrategien für die Begleitung von betroffenen Freiwilligen und Umgang mit diesen Teilnehmenden im Seminar
    Zunehmend sehen sich die pädagogischen... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-011 /18
    Arbeitstagung: AWO Suchthilfe und Wohnungslosenhilfe
    Die Themen der regelmäßig stattfindenden... weiter..
    SEMINAR-NR. P1-904 /18
    FaQuar - Qualifizierungsmodul 4: Versorgungsangebote der Altenhilfe im Quartier und deren Marketing
    Die Qualifizierungsmodule dienen dazu die... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-013A/18
    2. AWO Austausch-und Vernetzungstagung der Quartiersentwickler*innen aus dem Bereich der Altenhilfe
    Zwischen 2012 und 2016 initiierte die AWO aus dem... weiter..
    Download Programm 2018