Kursdetails

    SEMINAR-NR. I3-390 /18

    Entspannt kraftvoll bleiben - Gesundes Selbstmanagement praktisch gestalten

    Wann
    23.05.2018, 14:00 Uhr - 26.10.2018, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Fach- und Führungskräfte sowie sonstige Interessierte
     
    Leitung
    Armbruster, Kareen
     
    Zuständig
    Susanne Hecht
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    880 € (Externe: 1000 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Kennen Sie das? - Sie gehören zu den Menschen, die hochmotiviert sind und sich schnell für alles verantwortlich fühlen. - Sie sind gefordert, permanent für andere da zu sein, Erwartungen zu erfüllen, präsent zu sein. - Sie haben dabei das Gefühl, mehr zu geben, als Sie haben. - Die Anforderungen und das Arbeitstempo sind gestiegen, Ihr Anstrengungslevel ist kontinuierlich zu hoch. Damit sind Sie nicht allein. Wenn Sie lernen wollen, wie Sie engagiert dabeibleiben und sich zugleich für Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit einsetzen können, sind Sie in diesem Seminar richtig: Hier geht es um Sie! Gerade bei Menschen, die ihre Arbeit lieben und viel geben wollen, geraten die eigenen Ressourcen oft aus dem Blick. Umso wesentlicher wird die Fähigkeit, achtsam mit sich umzugehen, auch körperliche Warnzeichen ernst zu nehmen und vernünftige Grenzen zu setzen. Dieses zweiteilige Seminar lädt Sie dazu ein, Ihr Pflichtgefühl mit gesunder Selbstsorge in Einklang zu bringen. Hier können Sie sich austauschen, Neues ausprobieren, manches optimieren und viel dafür tun, sowohl die Freude an der Arbeit als auch die eigene Gesundheit zu erhalten. Sie lernen, den Erwartungen von außen so zu begegnen, dass Sie entspannt und kraftvoll handeln können. Das Seminar wendet sich an alle, die Erschöpfung und Burnout entgegenwirken und etwas für sich und ihren Energiehaushalt tun wollen. Im 1. Modul werden Sie - Ihre Belastungsfaktoren benennen und einschätzen - Burnout verstehen und Warnsignale erkennen lernen - Entspannungstechniken einüben - Ihre persönlichen Ressourcen bilanzieren - Achtsamkeits- und Stärkungsfelder entwickeln Im 2. Modul schauen wir, - was Sie beobachtet haben und ob sich schon etwas verändert hat - welches Ihre persönlichen Stolpersteine sind und wie diese sich wandeln lassen - wie Sie Ihre Ressourcen und Ihr Motivationsprofil förderlich für sich nutzen - wie Sie Grenzen rechtzeitig spüren und setzen können - was Ihnen hilft, "dranzubleiben" Modul 1 : Seminar-Nr. A3-391/18, 23.05. - 25.05.2018 Modul 2: Seminar-Nr. A3-392/18 , 24.10. - 26.10.2018

     
    Veranstaltungen November 2017
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30
       
    SEMINAR-NR. V7-071A/17
    Netzwerktagung Verbandsentwicklung
    Mit dieser Netzwerktagung soll der Austausch von... weiter..
    SEMINAR-NR. A5-133 /17
    EU-Fördermittel für sozialwirtschaftliche Projekte
    Fördermittel der Europäischen Union für... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-420 /17
    Fachkraft für Frühpädagogik U3, Reihe Q
    Sich auf Babys und Kleinkinder einzulassen, birgt... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-704A/17
    Handwerkszeug für Lobby- und Netzwerkarbeit und digitale Kommunikation - Qualifizierung für Migrationsfachdienste
    Die Migrationsfachdienste sind die ersten... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-822A/17
    Freiwilligenmanagement - Praxistransfer "HerzlichAnkommen" im Projekt "Bürgerschaftliches Engagement für Flüchtlinge in der AWO"
    Der Themenblock "Freiwilligenmanagement" richtet... weiter..
    SEMINAR-NR. V1-013A/17
    1. Netzwerktagung der AWO Pflegeberater*innen
    Mit den Pflegestärkungsgesetzen II und III wurden... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-384 /17
    Resilienz Basistraining
    Der Arbeitsalltag vieler Mitarbeiter*innen im... weiter..
    SEMINAR-NR. AG-271A/17
    Einführung Leichte Sprache
    Leichte Sprache ist ein innovatives Konzept zur... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-271A/17
    "Wenn Gespräche schwierig werden" - Personenzentrierte und bedarfsorientierte Kommunikation
    Warum erscheint es manchmal so schwer: - mit... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-779A/17
    Rechtliche Grundlagen in der Arbeit mit jungen Geflüchteten
    Die Schulung richtet sich an Akteur*innen, die... weiter..
    SEMINAR-NR. I1-820 /17
    Ausbildung für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Suchthilfe
    Die ehrenamtliche Tätigkeit in der Suchthilfe ist... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-177 /17
    Teambildung - Vielfalt nutzen für die Freude am gemeinsamen Erfolg
    Der Anspruch, Vielfalt und eine gute... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-383A/17
    Aktion Mensch: Fördermöglichkeiten und hilfreiche Instrumente aus dem Projektmanagement für eine erfolgreiche Antragstellung
    Sie haben eine Idee, planen eine kleine Aktion... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-856 /17
    ZMAV - Komplett-Schulungen für Anwender*innen der ZMAV Webanwendung
    Die Komplettschulung besteht aus einer Grund- und... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-104 /17
    Personalmanagement und -entwicklung
    4. Modul der Reihe Managementkompetenz für Führungskräfte
    Eine strategische Personalentwicklung (PE) ist... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-775A/17
    Einführung in die Grundlagen des deutschen Asylverfahrens
    Die gestiegenen Flüchtlingszahlen resultieren in... weiter..
    Download Programm 2018