Kursdetails

    SEMINAR-NR. I3-160 /17

    Die Kunst des Führens - Erfolgreiche Personalführung in sozialen Organisationen

    Wann
    25.09.2017, 14:00 Uhr - 06.12.2017, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Führungskräfte aus allen Bereichen mit Personalverantwortung
     
    Leitung
    Böhme, Insa Alea
     
    Zuständig
    Karin Kunert
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    1320 € (Externe: 1470 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Sich selbst, Menschen und ganze Teams zu führen ist manchmal gar nicht so leicht und eine anspruchsvolle Aufgabe! Die Anforderungen an Führung werden immer widersprüchlicher: Führungskräfte sollen schnell und mit Ruhe Wandel gestalten. Sie sollen langfristig Orientierung geben und doch flexibel auf den Markt und dessen Impulse reagieren. Sie sollen Niemanden aus dem Team bevorzugen und doch auf individuelle Bedürfnisse angemessen eingehen. Sie sollen präsent aber nicht zu dominant sein ... In dieser Zertifikatsreihe zur Entwicklung Ihrer Führungs-Kraft haben Sie die Möglichkeit, Ihren "Führungskoffer" neu zu packen, zu ordnen und zu erweitern. In drei Modulen reflektieren Sie sich selbst, ihr Personal und das gesamte Team immer im Kontext Ihrer Organisation. Die Inhalte der Module werden praxisnah vermittelt, bauen aufeinander auf und geben eine gute Grundlage, Führung zu professionalisieren und zukunftsorientiert auszurichten. Zur Erlangung des Zertifikats ist zwischen den Modulen jeweils eine Praxis-Transfer-Aufgabe umzusetzen. Die Module können nur zusammen gebucht werden. Modul 1: Mit Eigen-Art führen, ohne sich zu verbiegen (25.09. ? 27.09.2017) Modul 2: Keine*r ist wie die*der andere - Personalführung ist der Umgang mit Unterschiedlichkeit (18.10. ? 20.10.2017) Modul 3: Teamentwicklung aktiv gestalten - zusammen ist mehr möglich (04.12. ? 06.12.2017)

     
    Veranstaltungen Oktober 2017
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31
       
    SEMINAR-NR. A6-546 /17
    "Was fang' ich mit Dir an?" - Kinder und Jugendliche mit einer "depressiven Störung" in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe
    Alle Jugendhilfeeinrichtungen, die im Bereich der... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-682A/17
    Das neue Bundesteilhabegesetz
    Das zweitägige Seminar soll sich einführend... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-780A/17
    Möglichkeiten der Unterstützung und Beratung von queeren geflüchteten Menschen
    Die Arbeitstagung bietet einen Überblick über... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-310 /17
    Case Management - Eine systematische und kooperative Beratungsmethode
    Zertifikatsreihe B
    Case Management ist zu einer methodischen... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-204 /17
    Ausbildung zum*zur Qualitätsbeauftragten, Kurs B
    Qualitätsbeauftragte (QB) sind in allen... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-532 /17
    Beratung nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz - Grundqualifizierung
    Vor dem Hintergrund der gesetzlichen... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-586 /17
    Berufswahl heute - geht es auch weniger stereotyp? Gendersensible Berufsorientierung und Beratung im Übergang Schule - Beruf
    Frauen und Männer wählen unterschiedliche... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-776A/17
    Anhörungsvorbereitung von Asylsuchenden
    Die persönliche Anhörung hat eine sehr große... weiter..
    Download Programm 2018