Kursdetails

    SEMINAR-NR. V1-013A/17

    1. Netzwerktagung der AWO Pflegeberater*innen

    Wann
    23.11.2017, 14:00 Uhr - 24.11.2017, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Pflegefachkräfte, Leitungskräfte in der Pflege, Mitarbeiter*innen von Sozialberatungsstellen
     
    Leitung
    Klein, Inge / Vootz, Bettina
     
    Zuständig
    Gudula Wolf
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    165 € inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Mit den Pflegestärkungsgesetzen II und III wurden ab dem 1. Januar 2017 grundlegende Veränderungen in der Begutachtung und der Einstufung der Pflegebedürftigkeit in Pflegegrade festgeschrieben. Die Kenntnisse betroffener Personen und pflegender Angehörigen im Hinblick auf pflegerischer Versorgung, sowie den veränderten Leistungsangeboten sind meist unzureichend. Pflegefachkräfte und Mitarbeiter*innen, die Pflegeberatung durchführen müssen sich in Ihrem Arbeitsalltag mit unterschiedlichen Fragen zu Pflege- und Leistungsangeboten, aber auch zu inhaltlichen Fragen rund um das Neue Begutachtungsinstrument (NBA)auseinander setzen. Mit ersten Zwischenbilanzen zur Pflegebegutachtung möchten wir mit Ihnen und zwei Fachdozent*innen aus der Beratungspraxis unter anderem den NBA am Beispiel von Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen erörtern. Außerdem wird eine virtuelle Netzwerkplattform für die AWO Pflegeberater*innen aufgebaut. Zur Sprache kommen Fragen wie: - Wirkt sich die neue Pflegebedürftigkeit auf einen Anstieg von Leistungsempfänger*innen aus. - Und führt sie zu zusätzlichen Pflegeleistungen? - Welche Fallstricke gibt es in der Begutachtung? Welche Vorbereitung brauchen Antragsteller*innen? - Welcher Dienstleitungsanspruch besteht in der Beratung? - Welche Qualitätskriterien muss gute Pflegeberatung aufweisen? Die 1. Netzwerktagung bietet allen AWO Pflegeberater*innen an, in einen fachlichen Austausch zu gehen und hat nicht den Charakter einer Fortbildungsveranstaltung. Themenwünsche können dem Koordinationsteam per Email mitgeteilt werden. Künftig soll dieses Treffen einmal im Jahr stattfinden

     
    Veranstaltungen Oktober 2017
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31
       
    SEMINAR-NR. A6-546 /17
    "Was fang' ich mit Dir an?" - Kinder und Jugendliche mit einer "depressiven Störung" in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe
    Alle Jugendhilfeeinrichtungen, die im Bereich der... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-682A/17
    Das neue Bundesteilhabegesetz
    Das zweitägige Seminar soll sich einführend... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-780A/17
    Möglichkeiten der Unterstützung und Beratung von queeren geflüchteten Menschen
    Die Arbeitstagung bietet einen Überblick über... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-310 /17
    Case Management - Eine systematische und kooperative Beratungsmethode
    Zertifikatsreihe B
    Case Management ist zu einer methodischen... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-204 /17
    Ausbildung zum*zur Qualitätsbeauftragten, Kurs B
    Qualitätsbeauftragte (QB) sind in allen... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-532 /17
    Beratung nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz - Grundqualifizierung
    Vor dem Hintergrund der gesetzlichen... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-586 /17
    Berufswahl heute - geht es auch weniger stereotyp? Gendersensible Berufsorientierung und Beratung im Übergang Schule - Beruf
    Frauen und Männer wählen unterschiedliche... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-776A/17
    Anhörungsvorbereitung von Asylsuchenden
    Die persönliche Anhörung hat eine sehr große... weiter..
    Download Programm 2018