Kursdetails

    SEMINAR-NR. A2-772A/17

    Familienzusammenführung von Geflüchteten

    Wann
    03.07.2017, 14:00 Uhr - 05.07.2017, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Mitarbeiter*innen in den Migrationsfachdiensten, Unterkünften und Kommunen; Ehrenamtliche in den Beratungsdiensten
     
    Leitung
    Würdinger, Andrea
     
    Zuständig
    Thomas Heser
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    240 € (Externe: 240 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Vielen Geflüchteten, sei es während des Asylverfahrens oder aber nach Erhalt eines humanitären Aufenthaltstitels, stellt sich die Frage nach der Möglichkeit mit ihren Familienmitgliedern wieder gemeinsam leben zu können. Die Familienzusammenführung ist ein sehr oft angefragtes Beratungsthema, welches mit vielen rechtlichen, aber auch praktischen Hindernissen verknüpft ist. In dem Seminar werden die rechtlichen Grundlagen und die sozialrechtlichen und individuellen Auswirkungen für die aufgenommenen Menschen dargestellt. Es dient dem Austausch der praktischen Erfahrungen und soll die Berater*innen befähigen, zu Fragen der Familienzusammenführung einzelfallbezogen kompetent zu beraten. Die Teilnehmer*innen sollen über ausreichend praktische Erfahrungen, z.B. in der ausländerrechtlichen Beratung und Begleitung in den Unterkünften oder Migrationsdiensten verfügen. Eine aktuelle Ausgabe des Ausländerrechts ist unbedingt mitzubringen. Evtl. vorhandene Landesregelungen und entsprechende Ausführungsvorschriften sind bitte ebenfalls mitzubringen.

     
    Veranstaltungen April 2017
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
       
    SEMINAR-NR. A1-680 /17
    ICF - Aufbau und Funktion. Kontext und Teilhabe. Basisseminar
    Die ICF (Internationale Klassifikation der... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-801 /17
    Datenschutz in der Beratung
    In dieser Fortbildung geht es um das immer... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-640 /17
    Schulung und Beratung von pflegenden Angehörigen - Pflegeberatung nach § 45 SGB XI
    Das Pflegeversicherungsgesetz sieht im § 45 SGB... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-380 /17
    Motivierende Gesprächsführung Förderung von Veränderungsbereitschaft
    Die Motivierende Gesprächsführung ist ein sowohl... weiter..
    SEMINAR-NR. I7-830A/17
    Erfolgreiche Verbandsentwicklung - Veränderungen im Mitgliederverband initiieren, begleiten und nachhaltig in den Alltag der AWO integrieren
    Die AWO ist ein auf gemeinsamen Grundwerten... weiter..
    SEMINAR-NR. I2-820A/17
    Praxistransfer "HerzlichAnkommen" im Projekt "Bürgerschaftliches Engagement für Flüchtlinge in der AWO"
    Im Förderzeitraum Januar bis Dezember 2017 des... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-821A/17
    Freiwilligenkoordination - Praxistransfer "HerzlichAnkommen" im Projekt "Bürgerschaftliches Engagement für Flüchtlinge in der AWO"
    Die Freiwilligenkoordination ist unter anderem... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-774A/17
    Einführung in die Grundlagen des deutschen Asylverfahrens
    Die gestiegenen Flüchtlingszahlen resultieren in... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-830 /17
    Freiwilliges Engagement in der Suchthilfe. Beratung und Unterstützung von Verantwortlichen in der Selbsthilfe
    Ehrenamtliche Leiter*innen und Teilnehmende von... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-271 /17
    "Wenn Gespräche schwierig werden?", Personenzentrierte und bedarfsorientierte Kommunikation
    Warum erscheint es manchmal so schwer: - mit... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-330 /17
    Netzwerkmanager*in im Sozialraum Reihe C
    Teilhabe von Menschen an der Gesellschaft beginnt... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-600 /17
    Suchtbelastete Familien und ihre Kinder
    Fast jedes sechste Kind erlebt Sucht im... weiter..
    Download Programm 2017