Kursdetails

    SEMINAR-NR. A1-601 /18

    Suchtbelastete Familien und ihre Kinder

    Wann
    12.04.2018, 11:00 Uhr - 13.04.2018, 15:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Mitarbeitende aus beratenden Arbeitsfeldern der Suchthilfe, Familienbildung und ?erholung, Erziehungsberatung und Famili-enhilfe, Vorsorge/Reha für Mütter, Väter, Kinder und Interessierte
     
    Leitung
    Heinze, Christiane
     
    Zuständig
    Kerstin Guderley
     
    Ort
    WeiberWirtschaft eG, Berlin
     
    TN-Beitrag
    170 € (Externe: 190 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Fast jedes sechste Kind erlebt Sucht im Elternhaus. Oft handelt es sich um eine Alkohol- oder Medikamentenabhängigkeit der Mutter, des Vaters oder sogar beider Elternteile. Das hat Folgen für die betroffenen Kinder, prägt ihr Alltagserleben und ist auch für die Eltern selbst belastend. In Gesundheits,- Erholungs- und Bildungseinrichtungen kommen Fachkräfte mit diesen suchtbelasteten Familien und ihren Kindern zusammen. Sie erleben die Auswirkungen, die die besondere familiäre Situation auf die Entwicklung und das Verhalten der Kinder haben. Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist herausfordernd und kann die eigene Psyche der Mitarbeiter*innen in den Einrichtungen belasten. Die Fortbildung beinhaltet: Hintergrundinformationen über familiäre Strukturen, in denen betroffene Kinder auf-wachsen. Darüber hinaus werden eigene Erfahrungen und Haltungen der Fachkräfte thematisiert. Wie kann die Thematik angesprochen werden? Welche konkreten Hilfen können angeboten werden und wie können Kinder, Ju-gendliche und ihre Familien im Alltag unterstützt werden?

     
    Veranstaltungen Oktober 2017
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31
       
    SEMINAR-NR. A6-546 /17
    "Was fang' ich mit Dir an?" - Kinder und Jugendliche mit einer "depressiven Störung" in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe
    Alle Jugendhilfeeinrichtungen, die im Bereich der... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-682A/17
    Das neue Bundesteilhabegesetz
    Das zweitägige Seminar soll sich einführend... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-780A/17
    Möglichkeiten der Unterstützung und Beratung von queeren geflüchteten Menschen
    Die Arbeitstagung bietet einen Überblick über... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-310 /17
    Case Management - Eine systematische und kooperative Beratungsmethode
    Zertifikatsreihe B
    Case Management ist zu einer methodischen... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-204 /17
    Ausbildung zum*zur Qualitätsbeauftragten, Kurs B
    Qualitätsbeauftragte (QB) sind in allen... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-532 /17
    Beratung nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz - Grundqualifizierung
    Vor dem Hintergrund der gesetzlichen... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-586 /17
    Berufswahl heute - geht es auch weniger stereotyp? Gendersensible Berufsorientierung und Beratung im Übergang Schule - Beruf
    Frauen und Männer wählen unterschiedliche... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-776A/17
    Anhörungsvorbereitung von Asylsuchenden
    Die persönliche Anhörung hat eine sehr große... weiter..
    Download Programm 2018