Kursdetails

    SEMINAR-NR. A3-232 /18

    QB Update 2 - Schlaue Lösungen im Managementsystem

    Wann
    24.10.2018, 14:00 Uhr - 26.10.2018, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Qualitätsbeauftragte (QMB/QB) und Prozessverantwortliche aus etablierten Managementsystemen
     
    Leitung
    Pradel, Joachim
     
    Zuständig
    Karin Kunert
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    520 € (Externe: 550 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Qualitätsbeauftragte übernehmen eine zentrale Rolle in der Organisation des Qualitätsmanagementsystems. Entsprechend vielschichtig und komplex sind die an sie gestellten Anforderungen und Aufgaben: Sie tragen Verantwortung für die Gestaltung und Verwirklichung des Systems - von der Steuerung dokumentierter Informationen über die Unterstützung der Prozessverantwortlichen bei der Überwachung der Prozessleistung bis hin zur Erstellung der Eingabe in die Managementbewertung. In der alltäglichen Praxis fehlt es an Zeit zur Reflexion des eigenen Schaffens oft ebenso wie an der Gelegenheit zum fachlichen Austausch mit anderen Qualitätsbeauftragten und zur Beschäftigung mit neuen Entwicklungen. Das QB-Update schafft hier Abhilfe. Die Teilnahme an den QB-Updates wird für die regelmäßige Aufrechterhaltung von bei der AWO Bundes-akademie und der TÜV NORD CERT GmbH erworbenen Personenzertifikaten (QB, QM, QA) anerkannt; sie erfüllt jedoch NICHT die Anforderungen zur Zertifikatsverlängerung bzgl. der Auseinandersetzung mit der Normrevision DIN EN ISO 9001:2015. Update 2 - Schlaue Lösungen im Managementsystem Die Zahl der Anforderungen an systemsteuernde und fachliche Regelungen in sozialwirtschaftlichen Managementsystemen ist groß, die Vielfalt an Umsetzungen spiegelt dies wider. Dieser Workshop will gelungene Umsetzungen vorstellen, diskutieren und weiterentwickeln. Ergänzt durch Beispiele des Referenten sollen vor allem Regelungen aus den Systemen der Teilnehmer*innen im Mittelpunkt stehen - als gute Praxis oder als Grundlage für eine konstruktive Reflexion zur weiteren Verbesserung. Zu den Themen gehören u. a.: - Kontext und interessierte Parteien - Ziele und Maßnahmensteuerung - Wissen der Organisation - Prozessüberwachung und werteorientiere Wirkung - Ereignismanagement Die Themen der beiden QB-Updates orientieren sich an aktuellen Entwicklungen und Diskussionen zum Qualitäts-management in der AWO und werden ggf. aufgrund aktueller Entwicklungen und Anforderungen konkretisiert. Von den Teilnehmer*innen wird erwartet, ihre Erfahrung und aktuelle Praxisbeispiele aktiv in den Workshop einzubringen.

     
    Veranstaltungen November 2017
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30
       
    SEMINAR-NR. V7-071A/17
    Netzwerktagung Verbandsentwicklung
    Mit dieser Netzwerktagung soll der Austausch von... weiter..
    SEMINAR-NR. A5-133 /17
    EU-Fördermittel für sozialwirtschaftliche Projekte
    Fördermittel der Europäischen Union für... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-420 /17
    Fachkraft für Frühpädagogik U3, Reihe Q
    Sich auf Babys und Kleinkinder einzulassen, birgt... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-704A/17
    Handwerkszeug für Lobby- und Netzwerkarbeit und digitale Kommunikation - Qualifizierung für Migrationsfachdienste
    Die Migrationsfachdienste sind die ersten... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-822A/17
    Freiwilligenmanagement - Praxistransfer "HerzlichAnkommen" im Projekt "Bürgerschaftliches Engagement für Flüchtlinge in der AWO"
    Der Themenblock "Freiwilligenmanagement" richtet... weiter..
    SEMINAR-NR. V1-013A/17
    1. Netzwerktagung der AWO Pflegeberater*innen
    Mit den Pflegestärkungsgesetzen II und III wurden... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-384 /17
    Resilienz Basistraining
    Der Arbeitsalltag vieler Mitarbeiter*innen im... weiter..
    SEMINAR-NR. AG-271A/17
    Einführung Leichte Sprache
    Leichte Sprache ist ein innovatives Konzept zur... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-271A/17
    "Wenn Gespräche schwierig werden" - Personenzentrierte und bedarfsorientierte Kommunikation
    Warum erscheint es manchmal so schwer: - mit... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-779A/17
    Rechtliche Grundlagen in der Arbeit mit jungen Geflüchteten
    Die Schulung richtet sich an Akteur*innen, die... weiter..
    SEMINAR-NR. I1-820 /17
    Ausbildung für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Suchthilfe
    Die ehrenamtliche Tätigkeit in der Suchthilfe ist... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-177 /17
    Teambildung - Vielfalt nutzen für die Freude am gemeinsamen Erfolg
    Der Anspruch, Vielfalt und eine gute... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-383A/17
    Aktion Mensch: Fördermöglichkeiten und hilfreiche Instrumente aus dem Projektmanagement für eine erfolgreiche Antragstellung
    Sie haben eine Idee, planen eine kleine Aktion... weiter..
    SEMINAR-NR. A7-856 /17
    ZMAV - Komplett-Schulungen für Anwender*innen der ZMAV Webanwendung
    Die Komplettschulung besteht aus einer Grund- und... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-104 /17
    Personalmanagement und -entwicklung
    4. Modul der Reihe Managementkompetenz für Führungskräfte
    Eine strategische Personalentwicklung (PE) ist... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-775A/17
    Einführung in die Grundlagen des deutschen Asylverfahrens
    Die gestiegenen Flüchtlingszahlen resultieren in... weiter..
    Download Programm 2018