Kursdetails

    SEMINAR-NR. A3-801 /18

    Recht und Urheberrecht im Umgang mit Social Media und
    Internet

    Wann
    20.09.2018, 12:00 Uhr - 21.09.2018, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen
     
    Leitung
    Sieling, Carola
     
    Zuständig
    Susanne Hecht
     
    Ort
    WeiberWirtschaft eG, Berlin
     
    TN-Beitrag
    140 € inkl. Seminarverpflegung
     

    Beim Erstellen von Webseiten oder/und beim Einstellen von Inhalten, wie Texte oder Bilder auf Webseiten in Social-Media-Plattformen, gibt es gerade im Bezug auf rechtliche Fragen oftmals viele Unsicherheiten. In diesem Workshop werden wichtige Fragestellungen zu Recht und Urheberrechte angesprochen. Es versteht sich von selbst, dass die Materie positiv besetzt und anhand von vielen Beispielen vermittelt wird, allerdings sollen die Teilnehmer*innen für Problembereiche die nötige Sensibilität entfalten, damit risikoreiche Sachverhalte erkannt und realistisch beurteilt werden können. Folgende Themen sind geplant: - Einführung und Überblick - Grundlagen zum Urheberrecht - Urheberrecht in Social Media (insbesondere Umgang mit Fotos, Texten, Beiträgen) - Persönlichkeitsrecht (insbesondere Recht am eigenen Bild; Umgang mit Meinungsäußerungen, Kommentaren, Verletzungen Rechte Dritter in Kommentaren) - Sonstige Rechte Dritter (Markenrecht) - Impressums- und Informationspflichten - Strafrecht und Social Media - Grundlagen Datenschutzrecht, insbesondere Neuerungen nach der EU-DSGVO - Datenschutz in Social Media (Datenschutzerklärung, Datenverwendung, Einwilligungen) - Abmahnungen - Social Media und Arbeitsrecht Im Workshop gibt es Platz für individuelle Fragen und Problemstellungen. Für eine bessere Vorbereitung ist es wünschenswert, dass Fragen bereits im Vorfeld per Mail gestellt werden.

     
    Veranstaltungen Oktober 2017
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31
       
    SEMINAR-NR. A6-546 /17
    "Was fang' ich mit Dir an?" - Kinder und Jugendliche mit einer "depressiven Störung" in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe
    Alle Jugendhilfeeinrichtungen, die im Bereich der... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-682A/17
    Das neue Bundesteilhabegesetz
    Das zweitägige Seminar soll sich einführend... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-780A/17
    Möglichkeiten der Unterstützung und Beratung von queeren geflüchteten Menschen
    Die Arbeitstagung bietet einen Überblick über... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-310 /17
    Case Management - Eine systematische und kooperative Beratungsmethode
    Zertifikatsreihe B
    Case Management ist zu einer methodischen... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-204 /17
    Ausbildung zum*zur Qualitätsbeauftragten, Kurs B
    Qualitätsbeauftragte (QB) sind in allen... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-532 /17
    Beratung nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz - Grundqualifizierung
    Vor dem Hintergrund der gesetzlichen... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-586 /17
    Berufswahl heute - geht es auch weniger stereotyp? Gendersensible Berufsorientierung und Beratung im Übergang Schule - Beruf
    Frauen und Männer wählen unterschiedliche... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-776A/17
    Anhörungsvorbereitung von Asylsuchenden
    Die persönliche Anhörung hat eine sehr große... weiter..
    Download Programm 2018