Kursdetails

    SEMINAR-NR. A6-531 /18

    Beratung nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz - Grundqualifizierung

    Wann
    12.03.2018, 14:00 Uhr - 16.03.2018, 13:00 Uhr
     
    Zielgruppe
    Berater*innen in anerkannten oder im Anerkennungsverfahren stehenden Schwangerschaftsberatungsstellen
     
    Leitung
    Arbeiterwohlfahrt Beratungszentrum, Meral Renz / Arbeiterwohlfahrt Beratungszentrum, Stefanie Boos / Arbeiterwohlfahrt Beratungszentrum, Barbara Flotho
     
    Zuständig
    Sarah Clasen
     
    Ort
    AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen-Rolandseck
     
    TN-Beitrag
    420 € (Externe: 450 €) inklusive Unterkunft und Verpflegung
     

    Vor dem Hintergrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen werden die Möglichkeiten dieser speziellen Art von Beratung vorgestellt und erprobt. Dabei werden verschiedene Schwerpunkte gesetzt: - Gesetzliche Grundlagen der Schwangerschaftskonfliktberatung - Eigene Erfahrungen mit Schwangerschaft, Verhütung und Familienplanung - Die Interaktion zwischen Berater*innen und Ratsuchenden und die Beziehungsdynamik im Beratungsverlauf - Erproben von Beratungssequenzen - Besonderheiten der Beratung von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte/interkulturelle Kompetenz in der Beratung - Methoden des Schwangerschaftsabbruchs sowie weitere medizinische Aspekte der Schwangerschaftskonfliktberatung - Pränatale Diagnostik und ihre Besonderheiten Nicht Teil der Fortbildung sind die Themen - staatliche und andere Unterstützungsangebote für ein Leben mit Kind/soziale Beratung? sowie - vertrauliche Geburt? - ergänzende Fortbildungen zu diesen Themen werden empfohlen. Hinweis: 40 Stunden Gesamt-Fortbildungsdauer Damit die Fortbildung als Kompaktpaket binnen einer Woche angeboten und absolviert werden kann, ist es erforderlich, dass drei bis vier Abendeinheiten bis ca. 20:30 Uhr stattfinden.

     
    Veranstaltungen Oktober 2017
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31
       
    SEMINAR-NR. A6-546 /17
    "Was fang' ich mit Dir an?" - Kinder und Jugendliche mit einer "depressiven Störung" in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe
    Alle Jugendhilfeeinrichtungen, die im Bereich der... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-682A/17
    Das neue Bundesteilhabegesetz
    Das zweitägige Seminar soll sich einführend... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-780A/17
    Möglichkeiten der Unterstützung und Beratung von queeren geflüchteten Menschen
    Die Arbeitstagung bietet einen Überblick über... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-310 /17
    Case Management - Eine systematische und kooperative Beratungsmethode
    Zertifikatsreihe B
    Case Management ist zu einer methodischen... weiter..
    SEMINAR-NR. I3-204 /17
    Ausbildung zum*zur Qualitätsbeauftragten, Kurs B
    Qualitätsbeauftragte (QB) sind in allen... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-532 /17
    Beratung nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz - Grundqualifizierung
    Vor dem Hintergrund der gesetzlichen... weiter..
    SEMINAR-NR. A6-586 /17
    Berufswahl heute - geht es auch weniger stereotyp? Gendersensible Berufsorientierung und Beratung im Übergang Schule - Beruf
    Frauen und Männer wählen unterschiedliche... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-776A/17
    Anhörungsvorbereitung von Asylsuchenden
    Die persönliche Anhörung hat eine sehr große... weiter..
    Download Programm 2018