Gesundheit, Alter, Behinderung, Inklusion
Gesundheit, Alter, Behinderung, Inklusion

    Kursübersicht Gesundheit, Alter, Behinderung, Inklusion

    SEMINAR-NR. A7-830A/18

    Psychische Erkrankungen - Handlungsstrategien für die Begleitung von betroffenen Freiwilligen und Umgang mit diesen Teilnehmenden im Seminar

    Zunehmend sehen sich die pädagogischen Fachkräfte in den Freiwilligendiensten mit psychisch kranken Freiwilligen konfrontiert. Dies zeigt sich... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-691 /18

    Das neue Bundesteilhabegesetz

    Das zweitägige Seminar soll sich einführend umfassend mit dem zum 01.01.2017 in Kraft getretenen Bundesteilhabegesetz beschäftigen. Dabei geht es... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-822 /18

    Ausbildung für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Suchthilfe
    Modul 2: Prävention

    SEMINAR-NR. A1-383 /18

    Aktion Mensch: Fördermöglichkeiten und hilfreiche Instrumente aus dem Projektmanagement für eine erfolgreiche Antragstellung

    Sie haben eine Idee, planen eine kleine Aktion oder möchten ein größeres Projekt umsetzen? Sie benötigen außerdem Handwerkszeug für die... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-681 /18

    ICF - Aufbau und Funktion
    Basis-Seminar: Kontext und Teilhabe

    Die ICF (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit) der WHO (Weltgesundheitsorganisation) beschreibt die... weiter...

    SEMINAR-NR. A4-270 /18

    Leichte Sprache sprechen

    Leichte Sprache ist eine Möglichkeit, mit vielen Menschen besonders verständlich zu kommunizieren. Entwickelt für Menschen mit Lernschwierigkeiten,... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-381 /18

    Konstruktive Beratung im Zwangskontext 2018

    Menschen lassen sich nur schwer auf ein unfreiwilliges Arbeitsbündnis ein, wenn sie für sich kaum Zukunftsperspektiven erkennen können. Die... weiter...

    SEMINAR-NR. A6-531 /18

    Beratung nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz - Grundqualifizierung

    Vor dem Hintergrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen werden die Möglichkeiten dieser speziellen Art von Beratung vorgestellt und erprobt. Dabei... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-651 /18

    Pflege- und Seniorenberatung: Grundlagen der Pflege- und Seniorenberatung
    Modul 1, Präsenzphase 1

    Modul 1: Inhalte der Pflege- und Seniorenberatung Die Teilnehmenden erlangen Kompetenzen für eine Klienten zentrierte Beratung. Sie können... weiter...

    SEMINAR-NR. I3-330 /18

    Netzwerkmanager*in im Sozialraum, Reihe D

    Teilhabe von Menschen an der Gesellschaft beginnt dort, wo sie wohnen, im Sozialraum. Um Teilhabe zu ermöglichen, erfordert es zielgerichteter... weiter...

    SEMINAR-NR. A4-272 /18

    Leichte Sprache - Gemeinsam prüfen! Schulung für Prüferinnen und Prüfer

    Was machen wir im Seminar? - Wir sprechen über die Regeln der Leichten Sprache. - Wir sprechen darüber, was es Neues bei der Leichten Sprache... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-601 /18

    Suchtbelastete Familien und ihre Kinder

    Fast jedes sechste Kind erlebt Sucht im Elternhaus. Oft handelt es sich um eine Alkohol- oder Medikamentenabhängigkeit der Mutter, des Vaters oder... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-692 /18

    Das neue Bundesteilhabegesetz

    Das zweitägige Seminar soll sich einführend umfassend mit dem zum 01.01.2017 in Kraft getretenen Bundesteilhabegesetz beschäftigen. Dabei geht es... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-693 /18

    Sichere Orte für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderungen
    Sexuellen Missbrauch durch präventive Strukturen verhindern

    Im ersten Teil der Fortbildung geht es darum, Basiswissen zum Erkennen von sexuellem Missbrauch zu erlangen sowie die eigene Wahrnehmung für Signale... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-652 /18

    Pflege- und Seniorenberatung: Grundlagen der Pflege- und Seniorenberatung
    Modul 1, Präsenzphase 2

    Modul 1: Inhalte der Pflege- und Seniorenberatung Die Teilnehmenden erlangen Kompetenzen für eine Klienten zentrierte Beratung. Sie können... weiter...

    SEMINAR-NR. A3-561 /18

    Verwaltungskräfte in Beratungsstellen
    Im Spannungsfeld von Anforderungen, Kompetenzen und Möglichkeiten

    Wenn es um den ersten Kontakt mit Anfragenden oder Ratsuchenden, den sensiblen und vertraulichen Umgang mit ihren Anliegen, um ein kompetentes und... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-380 /18

    Motivierende Gesprächsführung - Förderung von Veränderungsbereitschaft

    Die Motivierende Gesprächsführung ist ein sowohl klientenzentriertes als auch direktives Beratungskonzept, das von MILLER und ROLLNICK Anfang der... weiter...

    SEMINAR-NR. I3-390 /18

    Entspannt kraftvoll bleiben - Gesundes Selbstmanagement praktisch gestalten

    Kennen Sie das? - Sie gehören zu den Menschen, die hochmotiviert sind und sich schnell für alles verantwortlich fühlen. - Sie sind gefordert,... weiter...

    SEMINAR-NR. A3-562 /18

    Dreh- und Angelpunkt Küche - Reflexion und Austausch für Hauswirtschaftler*innen

    In Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe erbringen die hauswirtschaftlichen Teams einen Teil der erzieherischen Gesamtleistung. Oft eher am Rande... weiter...

    SEMINAR-NR. A6-530 /18

    Methoden und Materialien für die sexualpädagogische Arbeit - Grundqualifizierung Sexualpädagogik

    Das Seminar richtet sich an Fachkräfte, die mit Jugendlichen sexualpädagogisch arbeiten (wollen). Jugendliche zwischen Cybersex und Angst vorm... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-683 /18

    ICF als Grundlage des Assistenzbedarfs und der Hilfebedarfs-/Förderplanung für Kinder und Jugendliche
    Einführungsseminar

    Nicht erst seit der Verabschiedung des Bundesteilhabegesetzes gilt die ICF als die methodische Grundlage der Hilfeplanung, um die Situation von... weiter...

    SEMINAR-NR. A6-595 /18

    Schutzkonzepte in Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege

    Die AWO hat mit dem Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs der Bundesregierung eine Vereinbarung abgeschlossen, nach... weiter...

    SEMINAR-NR. A3-802 /18

    Geschichte im Gedächtnis - Workshop zur Erinnerungskultur

    Workshop in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST) Die Wahrnehmung der Gegenwart ist... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-653 /18

    Pflege- und Seniorenberatung: Inhalte der Pflege- und Seniorenberatung
    Modul 2, Präsenzphase 1

    Modul 2: Inhalte der Pflege- und Seniorenberatung Die Teilnehmenden erhalten Einblick in die inhaltlichen Fragen der Pflege- und Seniorenberatung.... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-654 /18

    Pflege- und Seniorenberatung: Inhalte der Pflege- und Seniorenberatung
    Modul 2, Präsenzphase 2

    Modul 2: Inhalte der Pflege- und Seniorenberatung Die Teilnehmenden erhalten Einblick in die inhaltlichen Fragen der Pflege- und Seniorenberatung.... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-825 /18

    Ausbildung für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Suchthilfe
    Seminar 5: Strukturen der Hilfeangebote in Deutschland

    SEMINAR-NR. A4-273 /18

    Leichte Sprache - Gemeinsam prüfen!
    Schulung für Prüferinnen und Prüfer

    Was machen wir im Seminar? - Wir sprechen über die Regeln der Leichten Sprache. - Wir sprechen darüber, was es Neues bei der Leichten Sprache... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-682 /18

    ICF - Aufbau und Funktion
    Aufbau-Seminar: Konzeptentwicklung in der Hilfeplanung zur Teilhabe

    Die ICF (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit) der WHO (Weltgesundheitsorganisation) beschreibt die... weiter...

    SEMINAR-NR. A3-803 /18

    Ist Jude ein Schimpfwort? - Workshop zum gegenwärtigen Antisemitismus

    Workshop in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST) Über viele Jahre wurde... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-382 /18

    Ressourcenaktivierende Arbeit in der psychosozialen Begleitung und Beratung

    "Das Unbewusste ist ein riesiger Speicher?" Milton Erikson Gemeint ist mit dieser kleinen Metapher, dass Menschen, ganz gleich unter welchen... weiter...

    SEMINAR-NR. A4-271 /18

    Einführung Leichte Sprache

    Leichte Sprache ist ein innovatives Konzept zur Umsetzung von Barrierefreiheit im Schriftsprachbereich. Es bezeichnet eine sprachliche Ausdrucksweise,... weiter...

    SEMINAR-NR. I3-310 /18

    Case Management - Eine systematische und kooperative Beratungsmethode, Zertifikatsreihe C

    Case Management ist zu einer methodischen Neuorientierung in der sozialen Arbeit und im Gesundheitswesen geworden. Systemische und ökosoziale Aspekte... weiter...

    SEMINAR-NR. A6-546 /18

    "Was fang' ich mit Dir an?"
    Kinder und Jugendliche mit einer "Störung des Sozialverhaltens" in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe

    Alle Jugendhilfeeinrichtungen, die im Bereich der Hilfen zur Erziehung arbeiten, haben es auch mit Kindern und Jugendlichen mit psychischen... weiter...

    SEMINAR-NR. A1-655 /18

    Pflege- und Seniorenberatung: Schulungen für pflegende Angehörige (nach § 45 SGB XI), Modul 3

    Modul 3: Schulungen für pflegende Angehörige (nach § 45 SGB XI) Das Pflegeversicherungsgesetz sieht im § 45 SGB XI Schulungskurse und Schulungen... weiter...

    SEMINAR-NR. A6-532 /18

    Beratung nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz - Grundqualifizierung

    Vor dem Hintergrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen werden die Möglichkeiten dieser speziellen Art von Beratung vorgestellt und erprobt. Dabei... weiter...

    SEMINAR-NR. A3-384 /18

    Resilienz Basistraining

    Der Arbeitsalltag vieler Mitarbeiter*innen im sozialen Bereich ist geprägt von Termindruck, verdichteten Prozessen und zunehmender Geschwindigkeit.... weiter...

    SEMINAR-NR. A6-534 /18

    Häusliche Gewalt: Hinsehen - Erkennen - Ansprechen - Vermitteln
    Hintergründe und Auswirkungen häuslicher Gewalt

    Das Seminar ist zwei grundlegenden Zielen verpflichtet. Es soll zum einen eine gesellschaftliche Sensibilisierung und Ächtung bezüglich Gewalt gegen... weiter...

    Kursarchiv Gesundheit, Alter, Behinderung, Inklusion

    SEMINAR-NR. I1-820 /17

    Ausbildung für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Suchthilfe

    Die ehrenamtliche Tätigkeit in der Suchthilfe ist ein wesentlicher Bestandteil in den unterschiedlichen Angeboten für Suchtkranke und -gefährdete.... weiter...

    SEMINAR-NR. AG-271A/17

    Einführung Leichte Sprache

    Leichte Sprache ist ein innovatives Konzept zur Umsetzung von Barrierefreiheit im Schriftsprachbereich. Es bezeichnet eine sprachliche Ausdrucksweise,... weiter...

    SEMINAR-NR. A3-384 /17

    Resilienz Basistraining

    Der Arbeitsalltag vieler Mitarbeiter*innen im sozialen Bereich ist geprägt von Termindruck, verdichteten Prozessen und zunehmender Geschwindigkeit.... weiter...
     
    Veranstaltungen Dezember 2017
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
       
    SEMINAR-NR. A7-833A/17
    Engagiert in der AWO - Qualifizierung und Vernetzung von neuen Aktiven in der AWO Vereins- und Verbandsarbeit
    Die AWO lebt von engagierten Menschen, die bereit... weiter..
    SEMINAR-NR. A1-671 /17
    Unterstützungsworkshop: DHW Konzept- und Antragstellung im Bereich der Quartiersentwicklung aus der Altenhilfe
    Um neue Antragsteller*innen im Bereich... weiter..
    SEMINAR-NR. I6-560A/17
    Projekt B
    Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in stationären Einrichtungen der Hilfe zur Erziehung
    Qualifizierung zum/zur Beteiligungskoordinator*in - Reihe C
    Partizipation nimmt das Thema Machtverteilung in... weiter..
    SEMINAR-NR. A3-702B/17
    Mit Konflikten und herausfordernden Situationen umgehen - Qualifizierung für Migrationsfachdienste
    Die Migrationsfachdienste sind die ersten... weiter..
    SEMINAR-NR. A2-150A/17
    Herausforderungen der Datenschutz-Grundverordnung
    Beauftragte und Zuständige für den Datenschutz... weiter..
    Download Programm 2018